Auch das ist Deutschland 2017


about:blank

Re: Auch das ist Deutschland 2017

Beitragvon haumichblau » Do 24. Aug 2017, 15:00

Über Berufs-Europäer und staatliche Großprojekte:
Das Versagen deutscher Verkehrspolitik

Die marode Infrastruktur Deutschlands wird zunehmend zu einem Problem für Europa. Deutsche Politiker melden sich zwar in Sachen Flüchtlinge und Klimavereinbarungen lautstark zu Wort und erteilen anderen Ländern Lehren. Sie selbst schaffen jedoch nicht mehr die Voraussetzungen für ein funktionierendes Land. Der anmaßende Parteienstaat ohne Sinn und Verstand für Wissenschaft und Technik ruiniert zusehends Deutschland.

http://www.17juni53.de/audio/5302_2.mp3
Je freier die Wirtschaft, umso sozialer ist sie auch. Ludwig Erhard, Begründer der sozialen Marktwirtschaft

Re: Auch das ist Deutschland 2017

Beitragvon MK12 » Fr 25. Aug 2017, 09:18

Bivsi Rana, Milad Latifzada, ...

Was unsere Behörden so alles verzapfen:

waz.de, 25.08.2017
NRW-Erlass erschwert jungen Flüchtlingen den Schulbesuch
https://www.waz.de/staedte/bochum/nrw-e ... 94045.html

waz.de, 25.08.2017
Erlass des NRW-Schulministeriums ist fehlerhaft
https://www.waz.de/staedte/bochum/erlas ... 94599.html
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)

Re: Auch das ist Deutschland 2017

Beitragvon Gelber Tyrion » Mi 30. Aug 2017, 19:04

Mein Gott - es ist wirklich schon alles zu spät............

Immer mehr gewaltbereite Salafisten in Nordrhein-Westfalen

780 Salafisten werden demnach aktuell vom Verfassungsschutz als „gewalttätig“ eingestuft. 244 von ihnen stehen als „Gefährder“ unter Beobachtung. Auch die Zahl der Gefährder ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. 2012 galten nur 28 Salafisten als „Gefährder“ (2016: 195). Schätzungen des Innenministeriums zufolge hält sich etwa ein Drittel von ihnen derzeit in NRW auf.


https://www.waz.de/politik/immer-mehr-g ... 47921.html

Re: Auch das ist Deutschland 2017

Beitragvon Kugelschreiber » Do 31. Aug 2017, 13:19

Dies ist das Ergebnis einer langen sozialistischen Regierung Kraft incl. Innenminister Jäger.
Welcher unfähig war Gesetze korrekt anzuwenden, statt dessen eher die Polizei in die Schusslinie nahm.

http://www.zeit.de/2017/14/ralf-jaeger- ... mri-fehler

Zitat:"Kein anderer deutscher Innenminister hat eine vergleichbare Zahl von Skandalen und Affären zu verantworten wie Jäger. In seine bald siebenjährige Amtszeit fallen die Misshandlung von Flüchtlingen in Unterkünften des Landes und die Übergriffe auf Frauen in der Kölner Silvesternacht 2015. In seine Zuständigkeit fallen die kriminellen Familienclans in mehreren nordrhein-westfälischen Großstädten, gegen die die Polizei allenfalls noch mit Hundertschaften vorgehen kann."

Re: Auch das ist Deutschland 2017

Beitragvon Resser Marker » Do 31. Aug 2017, 13:41

Kugelschreiber hat geschrieben:Dies ist das Ergebnis einer langen sozialistischen Regierung Kraft incl. Innenminister Jäger.
Welcher unfähig war Gesetze korrekt anzuwenden, statt dessen eher die Polizei in die Schusslinie nahm.

http://www.zeit.de/2017/14/ralf-jaeger- ... mri-fehler

Zitat:"Kein anderer deutscher Innenminister hat eine vergleichbare Zahl von Skandalen und Affären zu verantworten wie Jäger. In seine bald siebenjährige Amtszeit fallen die Misshandlung von Flüchtlingen in Unterkünften des Landes und die Übergriffe auf Frauen in der Kölner Silvesternacht 2015. In seine Zuständigkeit fallen die kriminellen Familienclans in mehreren nordrhein-westfälischen Großstädten, gegen die die Polizei allenfalls noch mit Hundertschaften vorgehen kann."

Ich habe schon kurz nach der Landtagswahl geschrieben, dass ich es für Krafts größten Fehler halte, so lange an Jäger festzuhalten. ich bin überzeugt, dass ihr genau diese merkwürdige Nibelungentreue das Genick gebrocehn hat. Weit vor der Wahl war er schon nicht unumstritten, um es mal vorsichtig auszudrücken und hätte Kraft auch nur ansatzweise den Machtinstinkt Merkels, wäre Jäger schon viel früher seines Amtes entledigt worden.
Patriotismus ist die Tugend der Boshaften! (Oscar Wilde)

Re: Auch das ist Deutschland 2017

Beitragvon Jasper1902 » Do 31. Aug 2017, 13:50

Resser Marker hat geschrieben:
Kugelschreiber hat geschrieben:Dies ist das Ergebnis einer langen sozialistischen Regierung Kraft incl. Innenminister Jäger.
Welcher unfähig war Gesetze korrekt anzuwenden, statt dessen eher die Polizei in die Schusslinie nahm.

http://www.zeit.de/2017/14/ralf-jaeger- ... mri-fehler

Zitat:"Kein anderer deutscher Innenminister hat eine vergleichbare Zahl von Skandalen und Affären zu verantworten wie Jäger. In seine bald siebenjährige Amtszeit fallen die Misshandlung von Flüchtlingen in Unterkünften des Landes und die Übergriffe auf Frauen in der Kölner Silvesternacht 2015. In seine Zuständigkeit fallen die kriminellen Familienclans in mehreren nordrhein-westfälischen Großstädten, gegen die die Polizei allenfalls noch mit Hundertschaften vorgehen kann."

Ich habe schon kurz nach der Landtagswahl geschrieben, dass ich es für Krafts größten Fehler halte, so lange an Jäger festzuhalten. ich bin überzeugt, dass ihr genau diese merkwürdige Nibelungentreue das Genick gebrocehn hat. Weit vor der Wahl war er schon nicht unumstritten, um es mal vorsichtig auszudrücken und hätte Kraft auch nur ansatzweise den Machtinstinkt Merkels, wäre Jäger schon viel früher seines Amtes entledigt worden.


Mag sein, dass Merkel einen ganz anderen Machtinstinkt hat.
Es ändert aber nix an der Tatsache, dass Jäger untragbar war.
Da hat die gute Dame nicht nur einen taktischen , sondern auch einen fachlichen
Fehler gemacht !!

sgG
Unsere Asozialität - werden wir niemals bereuen
1909

Re: Auch das ist Deutschland 2017

Beitragvon Resser Marker » Do 31. Aug 2017, 13:55

Jasper1902 hat geschrieben:Da hat die gute Dame nicht nur einen taktischen , sondern auch einen fachlichen
Fehler gemacht !!

Der Deichgraf hat letztens übrigens Ähnliches über Merkel behauptet...
Patriotismus ist die Tugend der Boshaften! (Oscar Wilde)

Re: Auch das ist Deutschland 2017

Beitragvon Kugelschreiber » Do 31. Aug 2017, 13:59

Frau Kraft hätte an vielen Stellen ihr Personal genauer prüfen und auswechseln müssen.

Die Schulpolitik war auch nicht besonders der Hit, etc etc

Aber wahrscheinlich war man mit den Grünen Frau Löhrmann zu dicke.

ganz zu schweigen von Remmel

Re: Auch das ist Deutschland 2017

Beitragvon Resser Marker » Do 31. Aug 2017, 14:10

Kugelschreiber hat geschrieben:Frau Kraft hätte an vielen Stellen ihr Personal genauer prüfen und auswechseln müssen.

Die Schulpolitik war auch nicht besonders der Hit, etc etc

Aber wahrscheinlich war man mit den Grünen Frau Löhrmann zu dicke.

ganz zu schweigen von Remmel

Das ist sicher richtig, aber ich denke, dass gerade die öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen die Wahlentscheidung verstärkt beeinflußen und da fällt einem zu Jäger neben den genannten Fehlern vor allem diese unsägliche Geschichte mit dem Blitzermarathon ein. Schon dabei hätte ihn Kraft ausbremsen müssen.
Patriotismus ist die Tugend der Boshaften! (Oscar Wilde)

Re: Auch das ist Deutschland 2017

Beitragvon Der Olaf » Do 31. Aug 2017, 19:47

Resser Marker hat geschrieben:
Kugelschreiber hat geschrieben:Frau Kraft hätte an vielen Stellen ihr Personal genauer prüfen und auswechseln müssen.

Die Schulpolitik war auch nicht besonders der Hit, etc etc

Aber wahrscheinlich war man mit den Grünen Frau Löhrmann zu dicke.

ganz zu schweigen von Remmel

Das ist sicher richtig, aber ich denke, dass gerade die öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen die Wahlentscheidung verstärkt beeinflußen und da fällt einem zu Jäger neben den genannten Fehlern vor allem diese unsägliche Geschichte mit dem Blitzermarathon ein. Schon dabei hätte ihn Kraft ausbremsen müssen.


Kann ich so unterschreiben, die Blitzermarathons wirkten wie eine Obsession auf die Autofahrer und alles andere wurde nebensächlich, da hätte Kraft eingreifen müssen.
Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012
DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017
Supercup-Sieger: 1989, 1995, 1996, 2013, 2014
Champions-League-Sieger: 1997
Europacup der Pokalsieger: 1966
Weltpokal-Sieger: 1997