US-Wahlen


about:blank

Re: US-Wahlen

Beitragvon Lily the Pink » So 5. Mär 2017, 23:52

TV-Tipp - gleich im Ersten, titel thesen temperamente, 23:05h und später in der Mediathek:
Trumps Milliardäre auf dem Siegeszug?
Unterwegs in New York mit Niklas Maak
Ein Stimmungsbericht aus New York. "ttt" trifft den Schriftsteller und Journalisten Niklas Maak vor den Trump Towers, an der Wall-Street und in der New Yorker Kunstszene. Der Schriftsteller und Journalist beobachtet die aktuellen Entwicklungen in den USA, in denen die Demokratie gerade von einer gewählten Regierung abgeschafft werden soll. Wie reagiert die Kulturszene? Geschockt und resigniert, oder stehen wir am Anfang einer großen Bewegung für Demokratie?
Vor ein paar Wochen hat Donald Trump den Präsidenten der Investmentbank Goldman Sachs zu seinem ersten Wirtschaftsberater gemacht. Die Wall-Street soll erneut dereguliert werden – der große Finanzcrash 2008: Milliarden-Bankenrettungen mit Steuergeldern, Hunderttausende Amerikaner obdachlos – vergessen?
In seinem neuesten Buch, "Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner" beschäftigt sich Niklas Maak mit einem der größten Spekulanten und Finanzmarktbetrüger, Marc Dreier. Ihm gelingt damit eine brilliante Analyse einer durch deregulierte Finanzmärkte verrückt gewordenen Welt – und eine Parabel zur aktuellen Lage.
"ttt" befragt Niklas Maak in New York, was passiert, wenn die Kunstszene es sich mit dem Geld der Superreichen bequem macht.
Bericht: Sven Waskönig
Info-Box: Niklas Maak "Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner"
256 Seiten, € 20,00
Hanser Verlag 2016
ISBN 978-3446252899

http://www.daserste.de/information/wiss ... ak100.html