Wir schließen das Politik-Forum


about:blank

Wir schließen das Politik-Forum

Beitragvon westline/cs » Mi 6. Sep 2017, 09:38

Liebe Nutzerinnen und Nutzer,

wir haben uns entschlossen, dieses Politik-Forum endgültig zu schließen.

Der aktuelle Anlass ist die Erkenntnis, dass wir mit unserer überschaubaren Redaktion nicht in der Lage sind, dieses Forum ausreichend zu kontrollieren und zu moderieren.

Zugleich hat sich die Diskussionskultur grundsätzlich verschlechtert, ist aggressiver, extremer geworden. Ein Phänomen, das wir wahrlich nicht nur auf westline.de sehen, sondern in der grundsätzlichen Diskussionskultur in Deutschland.

Nach unserer Auffassung tragen zu dieser Verschärfung hauptsächlich Menschen bei, die sich als "besorgte Bürger" gerieren, in Wirklichkeit aber glattwegs rassistische und ausländerfeindliche Parolen verbreiten. Sie schüren Angst, verbreiten Panik.

Wir wollen solche extremen Gedanken weder in unserem Portal lesen noch solchen Hetzern und Menschenfeinden eine Plattform bieten. Wir haben das zuletzt nicht mehr gut abgefangen und verhindert, haben das erkannt und reagieren nun.

Im Übrigen ist westline.de seit 2015 ein Fußball-Portal aus Westfalen. Wir haben eigentlich auch keinerlei Bedarf mehr für ein Politik-Forum, das lediglich ein Überbleibsel aus alten westline-Tagen war.

Für politische "Diskussionen" gibt es da draußen viele andere Seiten, die besser geeignet wären als ein Fußball-Portal.

Wir möchten auf unseren Seiten lieber über die Vielfalt des Fußballs reden (und auch seine Probleme), aber nicht über Brandstifter, Volksverhetzer und Ausländerfeinde.

Danke.
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de