Fünf Prognosen für die Saison 2017/18



Fünf Prognosen für die Saison 2017/18

Beitragvon olki » Fr 28. Jul 2017, 17:24

Leute,
ich bin zu spät dran, ich weiß. Aber trotzdem möchte ich hier nochmal Eure Prognosen für die Saison 17/18 sammeln. Und zwar zum Spaß. Die Prognosen können absurd sein und es muss auch nicht jede mit dem VfL zu tun haben. Sie können konservativ sein, aber Gewagte machen mehr Spaß! Fünf Stück sollen es sein, und möglichst präzise. Denkt Euch IRGENDWAS aus.

Re: Fünf Prognosen für die Saison 2017/18

Beitragvon olki » Fr 28. Jul 2017, 17:32

Ich mach mal den Anfang:

1) Wir landen in der Tabelle vor Heidenheim
2) Fabian verpasst mindestens acht Ligaspiele wegen Verletzung
3) Wir spielen mindestens acht mal zu null
4) Wir holen in der Rückrunde mehr Punkte als in der Hinrunde
5) Erfolgreichster Torschütze wird Hinterseer (Anzahl Tore in Ligaspielen)

Re: Fünf Prognosen für die Saison 2017/18

Beitragvon OnkelPommes » Fr 28. Jul 2017, 17:37

Bei meinen Prognosen tritt immer das Gegenteil ein. (Ist ja bekannt)

Ich sage:
1. Wir werden definitiv NICHT um den Aufstieg mitspielen.
2. Diamantakos wird die Enttäuschung der Saison
3. Wir schlucken wieder mit die meisten Gegentore
4. Das Verletzungspech wird wieder ein Thema
5. Das Auftakt spiel wird DEUTLICH verloren
6. Duisburg hält die Klasse
7. Wir kommen definitiv nicht ins Pokalfinale.

Re: Fünf Prognosen für die Saison 2017/18

Beitragvon olki » Fr 28. Jul 2017, 17:41

Äh Mist, ich habe meine Prognose zum Gesamtsaisonergebnis vergessen und muss wohl noch eine hinzufügen:

6) Das wird nicht die beste Saison seit Funkel (Punkteschnitt)

Re: Fünf Prognosen für die Saison 2017/18

Beitragvon Blauer Jan » Fr 28. Jul 2017, 18:27

1) Atalan ist auch am Saisonende noch Trainer
2) Der Torschützenkönig spielt bei einem anderen Verein
3) ab jetzt werden wir mehr Ab- als Zugänge haben
4) Manuel Riemann geht das Haargel nicht aus
5) Das Heimspiel gegen Dresden werde ich nicht im Stadion sehen
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Fünf Prognosen für die Saison 2017/18

Beitragvon olki » Fr 28. Jul 2017, 20:23

Blauer Jan hat geschrieben:1) Atalan ist auch am Saisonende noch Trainer
2) Der Torschützenkönig spielt bei einem anderen Verein
3) ab jetzt werden wir mehr Ab- als Zugänge haben
4) Manuel Riemann geht das Haargel nicht aus
5) Das Heimspiel gegen Dresden werde ich nicht im Stadion sehen


Du bist ja ein ganz schöner Risikojunkie

Re: Fünf Prognosen für die Saison 2017/18

Beitragvon HansDampf » Fr 28. Jul 2017, 22:55

Den Aufstieg kann man jetzt schon abhaken. Wir stehen eigentlich da, wo wir hingehören.
--------------------------------------
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
(Otto von Bismarck, Staatsmann).

Re: Fünf Prognosen für die Saison 2017/18

Beitragvon VfLHag » So 30. Jul 2017, 21:00

1. der VfL spielt Relegation
2. der VfL erzielt weniger als 5 Tore nach Eckbällen
3. kein 0:0 für den VfL
4. der VfL verliert 3 Heimspiele
5. der VfL spielt häufiger Freitag als Montag

Re: Fünf Prognosen für die Saison 2017/18

Beitragvon Mr.Hahn » So 30. Jul 2017, 21:16

1) Der VfL holt mindestens 6 Auswärtssiege
2) Der VfL wird dreimal in einem ausverkauften Ruhrstadion antreten
3) Der VfL bekommt über die Saison keinen Elfmeter zugesprochen
4) Der VfL wird häufiger zu Null spielen, als in der vergangenen Spielzeit
5) Der VfL steigt auf

Sofern Nummer 5 eintritt, sind die anderen 4 generell zu vernachlässigen bzw. völlig egal. :D

Re: Fünf Prognosen für die Saison 2017/18

Beitragvon Anne_Castroper » So 30. Jul 2017, 21:32

1. Gündüz macht kein Spiel mehr von Beginn an.
War leider falsch.
2. Wurtz kommt nicht mal auf 8 Scorerpunkte in der gesamten Saison.
Jap, nicht ansatzweise.
3. Unsere Abwehr bleibt ne Schießbude.
Erstaunlicherweise nicht, wie ich finde.
4. Wir werden einen Stürmer haben, der 10+ trifft.
Jep.
5. Es wird uns mindestens einmal in dieser Saison gelingen eine Siegesserie von mehr als 2 Siegen am Stück hinzulegen!
Jeppa!

Bis wann darf man noch ergänzen? Nach Bielefeld könnte es nämlich sein, dass ich sagen muss:

6. Atalan erlebt das Saisonende nicht.
Jep, hab ich aber zu nem Zeitpunkt ergänzt, glaube ich, wo es mega Captain Obvious war.
Zuletzt geändert von Anne_Castroper am Di 15. Mai 2018, 19:17, insgesamt 1-mal geändert.
07. Februar 2018. Eine neue Hoffnung.