Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena



Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon wersonst1848 » So 16. Jul 2017, 14:14

vflb1848 hat geschrieben:
wersonst1848 hat geschrieben:
vflb1848 hat geschrieben:Heute Abend angeblich im MDR kurze Bildausschnitte ;)

MDR zeigt heute Magdeburg - Aue live.
Die Auer haben mittlerweile 6 ehemalige VfLer in ihrem Kader.

Wann sollen den die Ausschnitte des Medien-Cups gezeigt werden ?
18:00 Aktuell
19:00 Regionales
19:30 Aktuell



MDR Thüringen Journal, 19h. Ist halt die Frage ob man das empfängt.


Zumindest im Internet unter ARD.de ist das empfangbar. Danke.

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon 1848eV » So 16. Jul 2017, 14:33


Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon Anne_Castroper » So 16. Jul 2017, 14:35

1848eV hat geschrieben:http://www.sofascore.com/de/rot-weiss-erfurt-vfl-bochum/RabsDbb

Da wurde gestern auch einer angezeigt fürs Jena-Spiel. Der Link führte dann aber ins "Nichts"...bin mal gespannt, ob das gleich anders ist :roll:
"Ich ging nach links, er ging mit. Ich ging nach rechts, er ging mit. Dann ging ich noch mal nach rechts, und er ging zum Würstchenstand."

- Zlatan Ibrahimovic über ein Dribbling gegen Sami Hyypiä -

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon OnkelPommes » So 16. Jul 2017, 14:41

Anne_Castroper hat geschrieben:
1848eV hat geschrieben:http://www.sofascore.com/de/rot-weiss-erfurt-vfl-bochum/RabsDbb

Da wurde gestern auch einer angezeigt fürs Jena-Spiel. Der Link führte dann aber ins "Nichts"...bin mal gespannt, ob das gleich anders ist :roll:


Wenn man Streams für Testspiele googled, gibts immer sehr viele Fake-Links. Ich glaube das ist auch so einer.

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon 1848eV » So 16. Jul 2017, 14:43

Ja zu befürchten...

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon Hebbel » So 16. Jul 2017, 15:54

VfL-Schreier hat geschrieben:
Anne_Castroper hat geschrieben:Für mich ist es nur unbegreiflich, dass scheinbar so viele mit dem Rausschmiss von Verbeek hadern.


Die Gründe wurden hier schon mehrfach aufgetischt. Sei es Spieler besser machen, Professionellere Ausrichtung, junge Spieler integrieren, Ruhe bewahren in einer Krise und den Turnaround schaffen, mit einem schwachen Kader nicht in Abstiegsgefahr geraten, Gradlinigkeit, Ehrlichkeit, auch was die Ziele anbelangt, und was für mich einen ganz großen Wert hat, er wollte anscheinend richtig Druck machen bei den Verantwortlichen, Dinge die ich und andere kritisiert haben, die ewige Sparsamkeit. Sprich mehr Qualitative Spieler. Und da bin ich Verbeek richtig dankbar, er hat alles versucht um unseren Klub wieder nach oben zu bringen. Und jetzt hat Hochstätter dem "abgeschlossen" indem er einen vermeintlichen Ja Sager ins Boot holte. Das er das alleinige Alpha Tier wieder ist. Und da fühle ich mich bestätigt als ich nach der Vertragsverlängerung von Hochstätter sagte, der wird kein Risiko mehr hier eingehen und seinen üppig ausgestatteten Vertrag hier aussitzen.

Und das finde ich richtig schade, bin riesig enttäuscht nach so vielen Nieten die der VfL in den letzten Jahren gezogen hat und meine Euphorie ist bei unter null von Anfänglich 100 nach den Verpflichtungen über das Einstellen von mehr qualitativen Spielern bis zur Entlassung abgestürzt. Und das muss ein Atalan erstmal beweisen. Und so oft, wie der VfL ins Klo gegriffen hatte bei Trainern, sei es durch Pech oder unbegreiflich schlechter Arbeit, kann einem da schon unwohl werden, denn ich fühle mich auch da bestätigt, mit meiner ständigen Frage, was glaubt ihr, wer hier noch als Trainer aufschlägt ? Siehe Kauczinski. Lange schon ohne Job, aber sagt ab. Stattdessen gab es die zweite Wahl.

VfL-Schreier


Sehr gute Analyse, sehe ich genauso!

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon Blau1848 » So 16. Jul 2017, 16:07

Und schon wieder 3:0 und die erste Halbzeit ist nichtmal vorbei.
Gerade offensiv hört sich das doch schon mal ziemlich gut an, Jena und Erfurt sind immerhin 3.ligisten und deren Saison beginnt früher als die 2.liga.
Abschiedstour 17/18, Bundesliga 18/19 !

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon wersonst1848 » So 16. Jul 2017, 16:07

1848eV hat geschrieben:http://www.sofascore.com/de/rot-weiss-erfurt-vfl-bochum/RabsDbb


Die zeigen Jena - Hertha

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon wersonst1848 » So 16. Jul 2017, 16:09

4:0 !

Frühform ?

Trainerwechsel ?

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon Hebbel » So 16. Jul 2017, 16:19

Es wurde doch immer kritisiert hier im Board, dass GJV mitschuld wäre an dem schlechten Kader! "GJV ist doch mitverantwortlich mit CH für den Kader" wurde geschrieben.

Nun sieht man, wohin man beim VfL (und da meine ich nicht nur CH) mit dem einfordern von mehr Qualität kommt. Teile die Analyse von Schreier, GJV war zur neuen Saison richtig angepisst! Warum wohl? GJV war sehr loyal letzte Saision, hat sich erst ganz spät über die Qualitätsmängel im Kader beschwert.

Fehlt nun RO noch Qualität oder nicht? Fehlt nun Qualität bei dn Außenstürmern oder nicht?
Und das ist auch ein Teil der Doppelzüngigkeit der selbsternannten Oberexperten hier im Board! Selbst Dinge einfordern, aber wenn sie jemand wirklich mit aller Macht versucht durchzusetzen, dann ist die Unterstützung NULL!