Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena



Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon westline/pr » Sa 15. Jul 2017, 17:14

Neu bei uns:

Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Der VfL Bochum hat auch das zweite Testspiel unter der Leitung des neuen Cheftrainers für sich entschieden. Die Mannschaft von Ismail Atalan besiegte im Rahmen des Thüringer Mediencups Drittligist Carl Zeiss Jena mit 5:2.

Mehr: http://www.westline.de/fussball/vfl-boc ... gegen-jena
Fragen oder Anregungen? Schreibt eine Mail an philipp.rentsch@westline.de

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon FrankyVfL » Sa 15. Jul 2017, 17:20

Was ist mit Riemann?
Wiso hat er nicht gespielt?

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon Mr.Hahn » Sa 15. Jul 2017, 17:21

Wird sicherlich morgen spielen...

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon vfltimo1848 » Sa 15. Jul 2017, 19:01

Als ich die Fotos auf der VfL Homepage gesehen habe, dachte ich bei Bild 2, dass Ralf Rangnick bekennender Bochum Fan sei und mal wieder etwas Traditionsfußball sehen wollte. :D
http://www.vfl-bochum.de/site/_home/akt ... ftaktp.htm

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon wersonst1848 » Sa 15. Jul 2017, 23:07

Der Bericht über das Jena-Testspiel ist ja nicht grade üppig und informativ.
Nahezu lieblos !
Keine Zeilen über Spielsysteme oder Spieler, die sich besonders in Szene gesetzt haben.
Weiland hat zum ersten mal LV gespielt und von Atalan ein Lob dafür bekommen.

Vielleicht macht sich hier auch jemand einfach nur nicht größer als er ist.

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon BoKenner » So 16. Jul 2017, 00:24

wersonst1848 hat geschrieben:Der Bericht über das Jena-Testspiel ist ja nicht grade üppig und informativ. Nahezu lieblos ! Keine Zeilen über Spielsysteme oder Spieler, die sich besonders in Szene gesetzt haben. Weiland hat zum ersten mal LV gespielt und von Atalan ein Lob dafür bekommen. Vielleicht macht sich hier auch jemand einfach nur nicht größer als er ist.

Das Ergebnis ist vollkommen in Ordnung. So müssen Testspielergebnisse gegen unterklassige Gegner aussehen.

Torfestival, TORFESTIVAL, ...
... na ja, ... der gute 'pr' muss wohl erstmal wieder was gut machen, bevor er an das Schnittchenbuffet darf. Da fräßt sich aktuell wohl erstmal wieder der unselige Schreiberling von DER "Zeitung" durch. Nachholbedarf.

Der hat jede Menge "Qualitätsartikel", die er nicht los geworden ist, aber die er jetzt nun gerne an das nach "Blödgeschichten" dürstende Publikum verteilen will.

Die Zukunft hält auch er nicht auf. :roll:

... machst mit dem Doppelpass, jeden Gegner nass, du und dein ...

PS: Ich hab 'nen Kumpel, der kann gut Auflösungsverträge. Ich denke, Hochstätter und sein schmuddliger Berater sollten spätestens im September in Bochum Geschichte sein.
PPS: mein Kumpel macht den Vertrag für 'nen ganz kleinen Euro (... von wegen, der VfL hat kein Geld ... und so!)

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon Special-F » So 16. Jul 2017, 07:52

wersonst1848 hat geschrieben:Der Bericht über das Jena-Testspiel ist ja nicht grade üppig und informativ.
Nahezu lieblos !
Keine Zeilen über Spielsysteme oder Spieler, die sich besonders in Szene gesetzt haben.
Weiland hat zum ersten mal LV gespielt und von Atalan ein Lob dafür bekommen.

Vielleicht macht sich hier auch jemand einfach nur nicht größer als er ist.


Rentsch war nicht selbst vor Ort, deshalb nur wenige Sätze. Was soll er sonst auch schreiben ohne es gesehen zu haben? Man kann sich aber natürlich auch über alles und jeden aufregen...

Irgendjemand von der Reviersport war vor Ort und deshalb gibt's dort auch Statements des Trainers.

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon Anne_Castroper » So 16. Jul 2017, 08:52

Wer von den immer noch um Verbeek Trauernden glaubt eigentlich, dass wir mit ihm ebenfalls 2 solche Kantersiege eingefahren hätten in den letzten beiden Testspielen ;) ? Was zählt, ist natürlich die Liga, aber ich habe ein ganz gutes Gefühl. Zumal in beiden Spielen ja sowohl Team 1 und 2 (in den jeweiligen Halbzeiten) gute Leistungen gebracht haben.
"Hier wo das Herz noch zählt, niiiiicht das große Geld"

Deshalb geht's auch mim RE nach Nürnberg. Scheiß drauf, was die anderen Erst- und Zweitligisten machen. Näher dran am kleinen Mann und am echten Leben ist kein anderer Verein!

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon VfL-Schreier » So 16. Jul 2017, 08:59

Anne_Castroper hat geschrieben:Wer von den immer noch um Verbeek Trauernden glaubt eigentlich, dass wir mit ihm ebenfalls 2 solche Kantersiege eingefahren hätten in den letzten beiden Testspielen ;) ? Was zählt, ist natürlich die Liga, aber ich habe ein ganz gutes Gefühl. Zumal in beiden Spielen ja sowohl Team 1 und 2 (in den jeweiligen Halbzeiten) gute Leistungen gebracht haben.


4 Ligist Mittelmaß und 3. Liga Aufsteiger. Also Top 4. Ligist vor ein paar Wochen. Alles klar. Sind ja echte Prüfsteine. :roll: Sollte ich jetzt mit über 50 Toren gegen 3 Bochumer Klubs auch hausieren gehen ? Und bevor du Nackt durch die Strassen läufst nach einem möglichen Sieg gegen die Zecken. Das gab es unter Verbeek auch. Wenn ich solche Ergebnisse gegen Pauli und weitere 5 Spiele sehe, und auch konstanz die komplette Saison, dann stimme ich dir zu. Erfolgsphasen gab es auch unter Verbeek. Dann würde man allerdings wissen woher der Wind wehte. Schwerer Pussy und geminderter Osterhasenalarm.

VfL-Schreier
Für einen Erfolgreichen Weg des VfL ! Klares Ja zur Ausgliederung am Samstag ! Danke Mitglieder !

Re: Zweiter Erfolg unter Atalan: Torfestival gegen Jena

Beitragvon peschelserben » So 16. Jul 2017, 09:14

FrankyVfL hat geschrieben:Was ist mit Riemann?
Wiso hat er nicht gespielt?



Ich hoffe es ist ein Zeichen. Leider sagte der Trainer, dass es das nicht sei ( ein Zeichen). Aber hoffen darf man ja mal. Greiber und Riemann dürfen beide gerne gehen