Konkurrenzkampf neu eröffnet – Hinterseer bleibt daheim



Konkurrenzkampf neu eröffnet – Hinterseer bleibt daheim

Beitragvon westline/pr » Fr 14. Jul 2017, 18:12

Neu bei uns:

Konkurrenzkampf neu eröffnet – Hinterseer bleibt daheim

Der VfL Bochum steuert auf die neue Saison zu. Am Wochenende absolviert die Mannschaft von Trainer Ismail Atalan zwei Testspiele in Thüringen. Mit dem Trainerwechsel wurde der Konkurrenzkampf neu eröffnet.

Mehr: http://www.westline.de/fussball/vfl-boc ... ibt-daheim
Fragen oder Anregungen? Schreibt eine Mail an philipp.rentsch@westline.de

Re: Konkurrenzkampf neu eröffnet – Hinterseer bleibt daheim

Beitragvon Anne_Castroper » Fr 14. Jul 2017, 18:31

Ich hoffe, bei Hinterseer ist das jetzt nichts Längerfristiges. Wenn Mlapa und/oder Wurtz wieder von Anfang an spielen sollten demnächst, kotze ich im Strahl. Als Einwechselspieler meinetwegen, aber nicht mehr in der Startelf bitte. Zumindest solange nicht, bis sie sich deutlich verbessert haben, wovon erstmal nicht auszugehen ist.
"Ich ging nach links, er ging mit. Ich ging nach rechts, er ging mit. Dann ging ich noch mal nach rechts, und er ging zum Würstchenstand."

- Zlatan Ibrahimovic über ein Dribbling gegen Sami Hyypiä -

Re: Konkurrenzkampf neu eröffnet – Hinterseer bleibt daheim

Beitragvon VfL-Schreier » Fr 14. Jul 2017, 18:38

Anne_Castroper hat geschrieben:Ich hoffe, bei Hinterseer ist das jetzt nichts Längerfristiges. Wenn Mlapa und/oder Wurtz wieder von Anfang an spielen sollten demnächst, kotze ich im Strahl. Als Einwechselspieler meinetwegen, aber nicht mehr in der Startelf bitte. Zumindest solange nicht, bis sie sich deutlich verbessert haben, wovon erstmal nicht auszugehen ist.


Wie jetzt ? Ich dachte, die werden jetzt regelrecht "explodieren" weil Verbeek weg ist ? :shock:

Aber dieses bitte: Die Herzlichkeit, das betonte Atalan am Donnerstag, soll dabei immer im Vordergrund stehen.

Oh weia. Bringt er die Pussys jetzt auch ins Bett ? :lol: Mit Gute Nacht Geschichte. Leute, das ist jetzt absolut oberpeinlich. Ich hoffe das nimmt nicht Riesen Ausmaße an, sonst spielen wir demnächst wieder mit Rosa Trikots. Was sind das ? Männer oder Memmen ?

VfL-Schreier

Re: Konkurrenzkampf neu eröffnet – Hinterseer bleibt daheim

Beitragvon Anne_Castroper » Fr 14. Jul 2017, 18:52

Nein, nur Stiepermann explodiert jetzt ;-)
"Ich ging nach links, er ging mit. Ich ging nach rechts, er ging mit. Dann ging ich noch mal nach rechts, und er ging zum Würstchenstand."

- Zlatan Ibrahimovic über ein Dribbling gegen Sami Hyypiä -

Re: Konkurrenzkampf neu eröffnet – Hinterseer bleibt daheim

Beitragvon Toto20111971 » Fr 14. Jul 2017, 19:05

Anne_Castroper hat geschrieben:Ich hoffe, bei Hinterseer ist das jetzt nichts Längerfristiges. Wenn Mlapa und/oder Wurtz wieder von Anfang an spielen sollten demnächst, kotze ich im Strahl. Als Einwechselspieler meinetwegen, aber nicht mehr in der Startelf bitte. Zumindest solange nicht, bis sie sich deutlich verbessert haben, wovon erstmal nicht auszugehen ist.



Anne Castroper
Perfekt geschrieben :D


Ich kann dir komplett zustimmen, und hoffe das du mit deiner Prognose :D was Stiepermann betrifft richtig liegst.
Ausreden zählen jetzt nicht mehr die wurden alle von ihm aufgebraucht.
Ich erwarte keine Wunder, aber 90 Minuten Kampf und Leidenschaft
Hauptsponsor
Inhaber einer B-Lizenz
und Besitzer einer weißen Reiterhose

Re: Konkurrenzkampf neu eröffnet – Hinterseer bleibt daheim

Beitragvon Mr.Hahn » Fr 14. Jul 2017, 19:09

Bezüglich Hinterseer wieder schade, aber dann lieber kein Risiko eingehen. Hat ja ohnehin Glück gehabt, dass nichts schlimmeres passiert ist.

Re: Konkurrenzkampf neu eröffnet – Hinterseer bleibt daheim

Beitragvon Blauer Jan » Fr 14. Jul 2017, 19:10

ganz ehrlich, was gibt es denn an Wurtz jetzt schon wieder zu meckern? Einer von wenigen, der wirklich Leistung gebracht hat, ohne seine Tore hätte es ganz finster aussehen können.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Konkurrenzkampf neu eröffnet – Hinterseer bleibt daheim

Beitragvon Anne_Castroper » Fr 14. Jul 2017, 19:24

8 Tore jeweils bei diesem Duo infernale sind einfach zu wenig für unsere Ansprüche. Beide haben mir viel zu viel vertändelt letzte Saison. Und sind im Spielaufbau wenig bis gar nicht zu gebrauchen. Man hatte bei den zweien auch nie das Gefühl, dass sie jederzeit für ein Tor gut sind. Genau so einen Stürmer (bzw. 2) möchte ich aber wieder sehen. Und da setze ich meine Erwartungen und Hoffnungen aktuell in LH und DD
"Ich ging nach links, er ging mit. Ich ging nach rechts, er ging mit. Dann ging ich noch mal nach rechts, und er ging zum Würstchenstand."

- Zlatan Ibrahimovic über ein Dribbling gegen Sami Hyypiä -

Re: Konkurrenzkampf neu eröffnet – Hinterseer bleibt daheim

Beitragvon Bochumer_Junge » Fr 14. Jul 2017, 19:27

Blauer Jan hat geschrieben:ganz ehrlich, was gibt es denn an Wurtz jetzt schon wieder zu meckern? Einer von wenigen, der wirklich Leistung gebracht hat, ohne seine Tore hätte es ganz finster aussehen können.


Kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen. Vllt. mag einem die Art und Weise, wie er spielt (technische Mängel) nicht passen, aber gegen seinen Einsatz und die Statistik (Laufwerte, 16 Scorerpunkte) kann man eigentlich kaum argumentieren.

Anne_Castroper hat geschrieben:8 Tore jeweils bei diesem Duo infernale sind einfach zu wenig für unsere Ansprüche. Beide haben mir viel zu viel vertändelt letzte Saison. Und sind im Spielaufbau wenig bis gar nicht zu gebrauchen.


Ja, hier gehe ich durchaus mit.
Zuletzt geändert von Bochumer_Junge am Fr 14. Jul 2017, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.
------------------------Riemann---------------------
----Gyamerah---Hoogland---Bastians---Soares---
---------------------Losilla----Eisfeld--------------
-----------Kruse-------Stiepermann----Stöger---
-----------------------Hinterseer--------------------

Re: Konkurrenzkampf neu eröffnet – Hinterseer bleibt daheim

Beitragvon Mr.Hahn » Fr 14. Jul 2017, 19:30

Laut WAZ soll Bandowski auch weiter fehlen. "Reizung im Sprunggelenk".
Mit ihm können wir diese Saison sicherlich auch nicht 100% planen. War aber leider zu befürchten. :?