VfL gewinnt Stadtduell deutlich – 6:1 gegen "Wattsche"



VfL gewinnt Stadtduell deutlich – 6:1 gegen "Wattsche"

Beitragvon westline/cs » Mi 12. Jul 2017, 19:33

Jau, schöner Einstand für "Isi" Atalan...

Viele Tore zum Atalan-Einstand
VfL Bochum gewinnt Stadtduell deutlich – 6:1 über Wattenscheid 09

Lange hatten die Bochumer Fußballfans auf die freundschaftliche Austragung eines Stadtduells gewartet, am Mittwochabend war es soweit: Der VfL Bochum gastierte im Lohrheidestadion der SG Wattenscheid 09 – und wurde seiner Favoritenrolle absolut gerecht. Schlussendlich siegte der Zweitligist mit 6:1(2:1) über den Regionalligisten.

http://www.westline.de/fussball/vfl-boc ... -09?ref=fo
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: VfL gewinnt Stadtduell deutlich – 6:1 gegen "Wattsche"

Beitragvon Blau1848 » Mi 12. Jul 2017, 20:44

Fahrt niemals zu diesem Verein.
Lächerlicher geht es nicht mehr. Dort gibt es einen Container welcher einen "Getränkestand" darstellen soll.
Kein Scherz, ein Bierstand für die ganze Kurve.
Dann ist aber noch lange nix gezapft, für jede Bestellung wird ganz gemütlich erstmal ein Becher voll gemacht. Dass die schon vorher ein paar Bier zapfen- ist nicht.
Denen ist die Provokation der Gästefans anscheinend wichtiger als mögliche Einnahmen.
Viele Leute sind wieder abgehauen weil keiner Bock hatte das ganze Spiel am Bierstand zu stehen.
Es geht hier ja auch nicht nur um Bier, wenn jemand Wasser oder sowas wollte ist es ja das selbe Spiel weil es nur diesen einen Stand gab.
Da gibt es bei jedem Kreisligaverein besseres Catering.
Hab gedacht dass das Spiel ganz nett wird aber außer dieser Blamage nur noch paar Figuren gesehen die böse durch die Gegend geguckt haben.
NIE wieder fahre ich zu diesem etwas was sich Fußballverein nennt.
Jeder der Zuhause geblieben ist hat alles richtig gemacht.
Peinlich ohne Ende.
Abschiedstour 17/18, Bundesliga 18/19 !

Re: VfL gewinnt Stadtduell deutlich – 6:1 gegen "Wattsche"

Beitragvon Anne_Castroper » Mi 12. Jul 2017, 20:47

Jap, das war der größte Witz. Habe beim Warten darauf, dass 4 Leute vor mir bedient werden, Tore 3, 4 und 5 verpasst. 1 und 2:0 hatte ich verpasst, weil wir spät dran waren (kamen direkt selbst vom Fussball) und dann konnteste nirgens parken. Habe also das 1:2 von Wattsche gesehen und unser 6:1 :lol: :lol: ! Hat sich gelohnt auf jeden Fall. Aber das Pils und die Bratwurst waren dafür - als man sie dann nach 20 Minuten in der Hand hielt - ganz in Ordnung. Natürlich Lichtjahre entfernt von Fiege und Dönninghaus, aber wenn man Hunger und Durst hat, erträgt man so einiges.
"Hier wo das Herz noch zählt, niiiiicht das große Geld"

Deshalb geht's auch mim RE nach Nürnberg. Scheiß drauf, was die anderen Erst- und Zweitligisten machen. Näher dran am kleinen Mann und am echten Leben ist kein anderer Verein!

Re: VfL gewinnt Stadtduell deutlich – 6:1 gegen "Wattsche"

Beitragvon Blau1848 » Mi 12. Jul 2017, 20:59

Anne_Castroper hat geschrieben:Jap, das war der größte Witz. Habe beim Warten darauf, dass 4 Leute vor mir bedient werden, Tore 3, 4 und 5 verpasst. 1 und 2:0 hatte ich verpasst, weil wir spät dran waren (kamen direkt selbst vom Fussball) und dann konnteste nirgens parken. Habe also das 1:2 von Wattsche gesehen und unser 6:1 :lol: :lol: ! Hat sich gelohnt auf jeden Fall. Aber das Pils und die Bratwurst waren dafür - als man sie dann nach 20 Minuten in der Hand hielt - ganz in Ordnung. Natürlich Lichtjahre entfernt von Fiege und Dönninghaus, aber wenn man Hunger und Durst hat, erträgt man so einiges.


Du bist nicht zufällig der, der neben mir stand und sich alle 2 Minuten einen neuen Joint reingeballert hat ? :lol:
Abschiedstour 17/18, Bundesliga 18/19 !

Re: VfL gewinnt Stadtduell deutlich – 6:1 gegen "Wattsche"

Beitragvon Anne_Castroper » Mi 12. Jul 2017, 21:00

Blau1848 hat geschrieben:Du bist nicht zufällig der, der neben mir stand und sich alle 2 Minuten einen neuen Joint reingeballert hat ? :lol:


Doch klar, es waren aber nur alle 5 Minuten ;)
"Hier wo das Herz noch zählt, niiiiicht das große Geld"

Deshalb geht's auch mim RE nach Nürnberg. Scheiß drauf, was die anderen Erst- und Zweitligisten machen. Näher dran am kleinen Mann und am echten Leben ist kein anderer Verein!

Re: VfL gewinnt Stadtduell deutlich – 6:1 gegen "Wattsche"

Beitragvon Blau1848 » Mi 12. Jul 2017, 21:16

Anne_Castroper hat geschrieben:
Blau1848 hat geschrieben:Du bist nicht zufällig der, der neben mir stand und sich alle 2 Minuten einen neuen Joint reingeballert hat ? :lol:


Doch klar, es waren aber nur alle 5 Minuten ;)


Jonge, deshalb hast du auch ständig den Merkel mit dem Hinterseer vertauscht :lol: :lol: :lol:
Abschiedstour 17/18, Bundesliga 18/19 !

Re: VfL gewinnt Stadtduell deutlich – 6:1 gegen "Wattsche"

Beitragvon Toto20111971 » Mi 12. Jul 2017, 22:10

Und Sowas will Jurist werden :D


Aber wenn man das zusammenfasst heute


Merkel man des Tages oder wat???
Dieser Beitrag wurde von 1848eV, einem von Ihnen ignorierten Mitglied, erstellt. Diesen Beitrag anzeigen.... Nöööö

Re: VfL gewinnt Stadtduell deutlich – 6:1 gegen "Wattsche"

Beitragvon snooop » Mi 12. Jul 2017, 22:16

Merkel kann es auf jeden Fall.
Vielleicht kann er es jetzt auch öfter zeigen!!

Re: VfL gewinnt Stadtduell deutlich – 6:1 gegen "Wattsche"

Beitragvon Soccerholic » Do 13. Jul 2017, 05:34

Ich weiß gar nicht was ihr habt? Ich bin fünf Minuten vor Ende der ersten Halbzeit runter um ne Bratwurst zu ergattern. Pünktlich zu Spielbeginn war ich wieder oben. Knapp 20 Minuten für ne Bratwurst, geht doch ;)
" Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht"
Abraham Lincoln

Re: VfL gewinnt Stadtduell deutlich – 6:1 gegen "Wattsche"

Beitragvon VfL_Block_N » Do 13. Jul 2017, 12:15

Soccerholic hat geschrieben:Ich weiß gar nicht was ihr habt? Ich bin fünf Minuten vor Ende der ersten Halbzeit runter um ne Bratwurst zu ergattern. Pünktlich zu Spielbeginn war ich wieder oben. Knapp 20 Minuten für ne Bratwurst, geht doch ;)

Na, viel schneller geht es bei unserer U19 am Leistungszentrum Hiltroper Strasse auch nicht, wenn man mal Knast in den Lappen hat ^^