Verbeek äußert sich zu seinem Rauswurf



Re: Verbeek äußert sich zu seinem Rauswurf

Beitragvon Blauer Jan » So 16. Jul 2017, 04:32

Das wird es wohl sein :shock:

Ansonsten sollte man auch noch im Hinterkopf haben, dass (praktisch) keiner von uns von tausenden Zuschauern bejubelt wird, wenn er eine gute Aktion macht und jeder weiß, dass im Ruhrstadion schon ein Sprint mit einer Grätsche gerne abgefeiert wird. Alleine da sollte genug Motivation entstehen. Oder beim monatlichen Blick auf den Gehaltseingang, Gründe finden sich da eine Menge.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Verbeek äußert sich zu seinem Rauswurf

Beitragvon Irländer » Fr 28. Jul 2017, 09:00

... und da bringt der Hochstätter auf der gestrigen Pressekonferenz die gleichen Worte zur Motivation des Spielers wie GV vor ein paar Monaten.
Ich kann den Hochstätter da nicht richtig ernstnehmen.

Re: Verbeek äußert sich zu seinem Rauswurf

Beitragvon Staranwalt » Sa 29. Jul 2017, 07:58

Sky hat in seiner Vorberichtserstattung zum Pauli Spiel auch nochmal ordentlich gegen Verbeek nachgetreten. Meinten irgendwie * Auch wir von Sky/Medienvertretern sind nicht unbedingt enttäuscht darüber auf Grund seiner *Eigenart* bla bla irgendwie so. :lol:

Re: Verbeek äußert sich zu seinem Rauswurf

Beitragvon SettBlapper » Sa 29. Jul 2017, 08:45

Hat sich der Jahrhunderttrainer auch schon zu Wort gemeldet? Oder muss er nachher in der Elf-Freunde-Bar noch putzen? Na ja. Irgendeiner wird schon bei ihm klingeln und ein paar lockere Worte entlocken.