Grieche wechselt nach Bochum, Infos zum Freibier...



Grieche wechselt nach Bochum, Infos zum Freibier...

Beitragvon westline/pr » Do 18. Mai 2017, 19:31

Neu bei uns:

VfL-Splitter: Grieche wechselt nach Bochum, Infos zur Freibieraktion

Bochum – Gewohnt meldungsreich verläuft die Woche vor dem letzten Saisonspiel. Wir bringen die Fans des VfL Bochum auf den neuesten Stand…

Mehr: http://www.westline.de/fussball/vfl-boc ... bieraktion
Fragen oder Anregungen? Schreibt eine Mail an philipp.rentsch@westline.de

Re: Grieche wechselt nach Bochum, Infos zum Freibier...

Beitragvon OnkelPommes » Do 18. Mai 2017, 19:33

Hier auch nochmal: Drecksäcke ;)

Re: Grieche wechselt nach Bochum, Infos zum Freibier...

Beitragvon peschelserben » Fr 19. Mai 2017, 08:42

Ganz ehrlich. Genau richtig so! Wenn Leute ernsthaft nur ob eines Freibiers ins Stadion kommen, dann sollen se besser gar nicht kommen.

UND es ist ggf. auch mal ein Anreiz zur Saisoneröffnung zu gehen, die ja immer recht spärlich besucht ist. Bei den gehassten Nachbarn links und rechts herrscht da Volksfeststimmung.

Auch den Ablauf fände ich mega unangenehm. Wenn da wieder alle wie die Tiere vor den Countern drängeln um ihr Freibier zu bekommen. Dann kommt man kaum die Treppe runter.

Was soll ich sagen? Ich kann am Sonntag erst kurz vor Anpfiff da sein, war aber bei allen Spielen. Mir wird die Möglichkeit auf ein Freibier so auch gänzlich genommen. Soll ich nun losheulen?

Re: Grieche wechselt nach Bochum, Infos zum Freibier...

Beitragvon VfL-Schreier » Fr 19. Mai 2017, 10:28

Schade daß es die "Blaue Stunde" nicht mehr gibt. Da waren ja schon einige vor Spielbeginn Breit ohne Ende. Wie war das ? Zwischen 13 und 14 Uhr ein Getränk, gegeben wurden 2 ? Und nochmal zwischen 18 und 19 Uhr ? Ich weiß es nicht mehr so genau. :D

VfL-Schreier
Für einen Erfolgreichen Weg des VfL ! Klares Ja zur Ausgliederung am Samstag ! Danke Mitglieder !

Re: Grieche wechselt nach Bochum, Infos zum Freibier...

Beitragvon Hauptsponsor1848 » Fr 19. Mai 2017, 10:33

Ich lese immer nur Freibier, Freibier! :D

Da ich so gut wie keinen Alkohol trinke, ich glaube zuletzt Silvester war dies der Fall, werde ich mir wohl eine Frei-Fanta gönnen. Und wer zahlt die jetzt? :lol:
Ich will uns wieder in der 1. Bundesliga sehen!

Re: Grieche wechselt nach Bochum, Infos zum Freibier...

Beitragvon isomer² » Fr 19. Mai 2017, 10:34

Das würde auch erklären warum früher der Fußball so glorifiziert wird :shock:
Und wenn wir nur verzweifelt genug sind, werfen wir nur allzu bereitwillig die vermeintliche schwere Bürde der Skepsis ab. (Carl Sagan: Der Drache in meiner Garage)

Re: Grieche wechselt nach Bochum, Infos zum Freibier...

Beitragvon Kreisklasse » Fr 19. Mai 2017, 10:51

isomer² hat geschrieben:Das würde auch erklären warum früher der Fußball so glorifiziert wird :shock:


Also ich kann behaupten, dass ich im alten Stadion an der Castroper Straße weder Fanta noch Bier getrunken habe. Da gab es höchstens mal ein Eis. Ich kann mich da auch gar nicht an Bierausschank erinnern. Und in den ersten Jahren des neuen Ruhrstadions wäre ich im Leben nicht auf die Idee gekommen, mein bisschen Kohle für das aus Studentensicht absurd teure Bier auszugeben.

Wahrscheinlich ist es doch eher so, dass die alten Zeiten so glorifiziert werden, weil wir sie stocknüchtern erlebt haben. Der Fußball war zwar langsamer und taktisch weniger ausgefeilt. Aber die Leidenschaft und vor allem der Sport waren größer.

Unglaublich. Aber ich habe tatsächlich noch Zeiten erlebt, da galten Schwalben des eigenen Manns auch als verwerflich. Und der Schiri wurde bei Fehlentscheidungen maximal ans Telefon gerufen.
Durch leidenschaftlichen, ehrlichen und erlebnisreichen Fußball
vermitteln wir Freude, Faszination und Begeisterung.

Re: Grieche wechselt nach Bochum, Infos zum Freibier...

Beitragvon isomer² » Fr 19. Mai 2017, 12:11

Also ich trinke eh nie Bier im Stadion das hat aber zwei Gründe.

A) Plastikfiege

B) die Blase einer Spitzmaus

Aber wenn das mit dem glirufuziern am wenigen Bier lag verlange ich ab nächste Saison testweise nur Fanta und cola .

Das könnte zu mehr Vernunft mehr Erfolg usw. führen
Und wenn wir nur verzweifelt genug sind, werfen wir nur allzu bereitwillig die vermeintliche schwere Bürde der Skepsis ab. (Carl Sagan: Der Drache in meiner Garage)

Re: Grieche wechselt nach Bochum, Infos zum Freibier...

Beitragvon OnkelPommes » Fr 19. Mai 2017, 12:27

Tipp wegen der Blase einer Spitzmaus. Nicht sofort das Urinal besuchen, nur weil man gerade daneben steht. Danach rennste alle 10 Minuten :D

Warte bis es echt nötig ist :D

Re: Grieche wechselt nach Bochum, Infos zum Freibier...

Beitragvon Toto20111971 » Fr 19. Mai 2017, 15:48

Das Urinal hat aber Kult Charakter

Weswegen ich gerne meine Bierchen Schlűrfe um den schönen Ort mit der einzigartigen Fauna zu besuchen.
Ich kann es erklären, aber nicht ohne das Wort 'Außerirdische'.