33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848



Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon Kreisklasse » Mo 15. Mai 2017, 14:23

Soccerholic hat geschrieben:Weilandt hat 3 Tore gemacht und 7 vorbereitet. Das ganze in 21 Spielen in denen er auch oft ein oder ausgewechselt wurde... nicht ganz so schlecht. Mal zum Vergleich, Terra hat letzte Saison in 31 Spielen 5 Tore gemacht und 10 vorbereitet und da hatten wir ein ganz anderen Stürmer vorne drin. Von der Quote her also ähnlich. Deswegen kann ich die Kritik an Weilandt nicht so ganz nachvollziehen.

Zu Stiepermann muss man sagen da haben sich alles mehr erhofft. Allerdings muss man auch sagen das er auf dem Flügel völlig falsch eingesetzt wird, seine Qualitäten gehen da einfach verloren.
Das ist kein Grund für Lustlosigkeit, aber vielleicht für Frust und das kann dann schnell einher gehen.


Weilandt hat in der Tat eine erstaunliche Quote. Dummerweise sieht man ihn ja aus nächster Nähe an der Linie "dribbeln", "fighten" und vor allem sich "freilaufen". Und das ist zumeist fußballerisch und kämpferisch extrem dürftig.

Stiepermann sähe ich ähnlich. Der Mann wurde offensichtlich sauer gefahren. Erst DM, was nicht viel brachte. Und jetzt linke Außenbahn mit der Verpflichtung zur Abwehrarbeit. Da hätte auch Dariusz nicht geglänzt. Und blöderweise findet auch Fußball in großem Umfang im Kopf statt.
Durch leidenschaftlichen, ehrlichen und erlebnisreichen Fußball
vermitteln wir Freude, Faszination und Begeisterung.

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon Toto20111971 » Mo 15. Mai 2017, 14:45

Da ist schon was dran

Wie sagte das damals Roy Präger
Mir ist völlig egal wo ich Spiel ich hau alles rein und wenn ich nur die Eckfahne halte.

Wenn einer Lustlos wie Stiepermann völlig in seiner Traumwelt fast alle Spiele űber den Platz läuft, und nur nach einen Anschiss Sicht bequemt mal Einsatz zu zeigen dann fűhle ich mich verarscht.

Weiland ist noch ne Nummer besser.
Das ist ne einzige Schlaftablette, dem fehlt es an allen was man im Fussball braucht. Wie der zu so ner quote kommt... Unbegreiflich.
Schaut euch doch mal die Stimmen nach den Spiel an... Der pennt ja sogar beim Interview ein.

Und mit Stiepermann habt ihr euch mal seine letzten Jahre angeschaut???
Das ist unterirdisch.
Und nun kommt noch fehlende Motivation dazu.

Weg mit beiden.
Die wissen doch gar nicht wie froh die sein können mit so wenig Arbeit soviel zu verdienen. Und sich dann nur bewegen wenn es mal nen arschtritt gibt.
Das sind Pfeifen
Ich kann es erklären, aber nicht ohne das Wort 'Außerirdische'.

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon vflb1848 » Mo 15. Mai 2017, 15:15

Weilandts Statistik steht wirklich irgendwie im Widerspruch zu seinen Leistungen ;).

Ähnlich ging's mir immer bei Terrazzino :)
VfL-Trainer in 2.Liga ab 2010

Verbeek 83: 28-30-25 = 1.37
Neururer 56: 19-15-22 = 1.29
Funkel 41: 21-6-14 = 1.68
Bergmann 38: 11-9-18 = 1.11
Neitzel 17: 4-5-8 = 1.00
Atalan 9: 3-1-5 = 1.11
Rasiejewski 5: 1-3-1= 1.20
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon OnkelPommes » Mo 15. Mai 2017, 15:21

vflb1848 hat geschrieben:Weilandts Statistik steht wirklich irgendwie im Widerspruch zu seinen Leistungen ;).

Ähnlich ging's mir immer bei Terrazzino :)


Habe ich schon zu Beginn der Saison angemerkt. Ich mache mal einen auf 1848ev ;) Alles nachlesbar, siehe oben :P

Weilandts Vorbereitungen, schaut mal wie die zustande kamen. Meist Zufallsprodukte. Nichts wo man sagt, hey, toller Pass. Ich glaube darunter war eine gute Flanke, die Mlapa verwertete.(Wenn die Erinnerung stimmt)

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon Bochumer_Junge » Mo 15. Mai 2017, 15:44

Wenn Weilandt den Kampfgeist und den Willen eines Gündüz hätte....Mensch, da kann man doch eigentlich dran arbeiten.

Immerhin muss man ihm zugute halten, das er 100x mehr Stürmergen besitzt als Quaschner. Oder glaubt irgendeiner, der gute Nils hätte Felix vorhaben erkannt und einen ähnlichen Laufweg eingeschlagen?
-----------------------Riemann---------------------
---Celozzi---Hoogland---Bastians---Soares-----
------------------------Losilla----------------------
-----Sam--------Stöger------Janelt----Kruse----
----------------------Hinterseer--------------------

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon Bluewonder » Mo 15. Mai 2017, 16:26

Naja also 107 2.Bl Spiele und 14 Tore. Die Bilanz eines "echten" Stürmers liest sich für mich dann doch anders

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon 1848eV » Mo 15. Mai 2017, 16:27

OnkelPommes hat geschrieben:
Habe ich schon zu Beginn der Saison angemerkt. Ich mache mal einen auf 1848ev ;) Alles nachlesbar, siehe oben :P



Kann man machen ;)
Das Problem ist nur...man muss vorher konkret liefern.
Und zwar häufig gegen den Mainstream und immer immer wieder. :D
Siehe zigmal oben :!:

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon MK12 » Mo 15. Mai 2017, 16:38

Ja, das Spiel hat echt Spaß gemacht.
Und da kann einem schon der "Was wäre wenn"- Gedanke kommen.
Verschüttete Milch, aber auch dieses Team hätte mehr erreichen können.
Jetzt gegen St. Pauli bitte nachlegen.

Anne_Castroper hat geschrieben:...
*wer eine von diesen Parteien gewählt hat, muss seinen Kindern/Enkeln dann aber auch erklären, warum es in NRW so viel Unterrichtsausfall/Arbeitslose/Stau und wenig Wirtschaftswachstum (t.b.c) gibt :P


Hatten wir doch 2005-2010 schon einmal.
Mit weniger Unterrichtsausfall/Arbeitslosen/Stau und mehr Wirtschaftswachstum usw?

Sorry, meine Antwort gehört nicht in den Spiel-Thread.
Zum Weiterlesen und Weiterdiskutieren bitte hier lang:
:arrow: viewtopic.php?f=18&t=908568&p=2735840#p2735840
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon 1848eV » Mo 15. Mai 2017, 17:40

Fachblattnoten konkret:

Riemann (3) - Hoogland (3,5) , Fabian (3) , Bastians (2,5) - Gündüz (2,5) , Losilla (3) , Stiepermann (3,5) - Eisfeld (3) , Saglam (3) - Wurtz (2,5) , Mlapa (2)

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon vflb1848 » Mo 15. Mai 2017, 17:40

Bochumer_Junge hat geschrieben:Wenn Weilandt den Kampfgeist und den Willen eines Gündüz hätte....Mensch, da kann man doch eigentlich dran arbeiten.

Immerhin muss man ihm zugute halten, das er 100x mehr Stürmergen besitzt als Quaschner. Oder glaubt irgendeiner, der gute Nils hätte Felix vorhaben erkannt und einen ähnlichen Laufweg eingeschlagen?



Der Laufweg und der Abschluss war wirklich top! Ich gönne ihm ja auch dieses super Tor voll und ganz. Trotzdem vergisst man den rest der saison deshalb nicht.
VfL-Trainer in 2.Liga ab 2010

Verbeek 83: 28-30-25 = 1.37
Neururer 56: 19-15-22 = 1.29
Funkel 41: 21-6-14 = 1.68
Bergmann 38: 11-9-18 = 1.11
Neitzel 17: 4-5-8 = 1.00
Atalan 9: 3-1-5 = 1.11
Rasiejewski 5: 1-3-1= 1.20
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00