33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848



33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon wersonst1848 » Di 9. Mai 2017, 20:24

Zum Spiel der bereits verkauften arabischen Löwen gegen den noch nicht ausgegliederten VfL starte ich als Neuling mal meinen Vorbericht.

Leider konnten die Sechziger in Dresden wichtige 3 Punkte holen.
Das wird auch im Umfeld eine kleine Euphorie erwecken. Die Ismaik-Arena wird wohl gut besucht sein. Mindestens 40.000 Zuschauer werden dort erwartet. Und auch ich werde im Stadion sein (Block 111).
In dieser Saison haben die Löwen jedes mal gekonnt die aufkommende Euphorie mit einer Niederlage bremsen können. Fortsetzung erwünscht.

Der VfL hat jahrelang regelmäßig gegen die kleinen Münchner punkten können. Erst in den letzten 2-3 Jahren hatte sich das Blatt leider gewandelt.

Da beide Teams wohl auf Augenhöhe spielen werden, rechne ich mit dem Bochumer Lieblingsergebnis. 1:1

Und damit könnte ich gut leben.

Edit: Habe mal den Titel in Form gebracht. Bitte nicht mit Neuerungen erschrecken. KK

Re: Vorschau : TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon Anne_Castroper » Di 9. Mai 2017, 20:42

Ich habe das starke Gefühl, dieser Thread-Titel hat nicht lange Bestand :lol: :lol:

Ansonsten gebe ich keine Prognose ab. Dieser Truppe fehlt es leider an zu vielem und insbesondere - das hat die Bielefeld-Partie (erneut) eindrucksvoll bewiesen - an der richtigen Einstellung. Ich bin einfach froh, wenn diese Saison rum ist. Denn dann ist die Zeit gekommen, mal ordentlich auszumisten und vor allem endlich mal auf den diversen Problempositionen nachzulegen!

Man darf natürlich trotzdem gerne versuchen, die Löwen in Richtung Liga 3 zu befördern mit nem Auswärtssieg ;) .

Ansonsten: Willkommen, wersonst1848 :) ! Und viel Spaß am Sonntag in der Allianz-Arena!
"Hier wo das Herz noch zählt, niiiiicht das große Geld"

Deshalb geht's auch mim RE nach Nürnberg. Scheiß drauf, was die anderen Erst- und Zweitligisten machen. Näher dran am kleinen Mann und am echten Leben ist kein anderer Verein!

Re: Vorschau : TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon Thomas R. » Di 9. Mai 2017, 21:02

Ich fahre auch ohne grosse Erwartungen nach München, ein 1-1 wie im Eingangspost schon erläutert, würde mich auch erstmal zufrieden stellen. Die Runde irgendwie mit Anstand noch zu Ende bringen und hoffen aufs nächste Jahr. Zum Spiel: Ich denke Gündüz wird von Anfang an spielen nach seinem Sonderlob vom Chef. Merkel würde ich auch mal gerne von Anfang sehen, alleine deshalb, um zu sehen, ob man noch mit ihm plant. Denn allen Anscheins danach wird GV auch nächstes Jahr hier noch der Trainer sein.

Re: Vorschau : TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon 4630-4-ever » Di 9. Mai 2017, 22:03

denke mal, merkel wird man für den vfl nicht mehr spielen sehen.

in den letzten spielen ist er nie mehr auch nur kurz eingewechselt worden.

der ist raus. warum auch immer. ein weiterer geldverbrenner.

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon FrankyVfL » Di 9. Mai 2017, 23:11

Nach der Luschigen Vorstellung einiger Stammkräfte, erwarte ich 2-3 Veränderungen in der Startelf. Vielleicht darf ja auch mal ein Bapoh sein Debut geben. Ich wüsche mir jedenfalls, das der Trainer den Auftritt gegen Bielefeld nicht einfach so durchgehen lässt. Gerade jetzt, wo es die letzten 2 Spiele um die Einstellung und den Willen geht.

Re: Vorschau : TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon Block A » Di 9. Mai 2017, 23:28

4630-4-ever hat geschrieben:denke mal, merkel wird man für den vfl nicht mehr spielen sehen.
ein weiterer geldverbrenner.


Nicht Merkel ist der Geldverbrenner, hier konnte GV wohl nicht über seinen Schatten springen. Vom Talent als Fussballer einer der besseren im Kader. Natürlich wird er mittlerweile genauso angepisst sein wie Bastians und die Tage zählen. Ich hoffe FB bleibt uns erhalten, der mit Abstand Beste.
*****************************************************************************
...... machst mit nem Doppelpass jeeeeeeden Gegner nass ...

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon BoJ » Mi 10. Mai 2017, 07:52

Der Geldverbrenner unseres Vereins ist unser Supersportvorstand; ist seit Monaten zu bewundern.
Ansonsten ist diese Trippe wahrscheinlich nicht einmal mehr für die Wettmafia berechenbar.
Ich würde diejenigen, mit denen ich nicht mehr planen möchte, zu Hause lassen. Lass die jungen, hungrigen Tiere auf das Feld, und dann hoffe ich auf einen Punkt. Auf der anderen Seite würde ich es toll finden, wenn die Löwen in der Relegation von Magdeburg aufgefressen würden, insofern ... Attacke, Bochum!
Mein Kommentar vom 05.08.:
"Vom Aufstieg braucht hier niemand mehr reden; ich rede, und das meine ich völlig ernst, vom Abstiegskampf!"

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon Toto20111971 » Mi 10. Mai 2017, 08:42

Ich hoffe die kriegen ihren Arsch hoch und holen einen Punkt.
Aber nach dieser Saison und der Lustlosen Spielweise hab ich keine gutes Gefühl. Irgendwie ist es mir auch mittlerweile egal wie die Spielen. Den 90 Prozent der Spieler ist es ja scheinbar auch egal.

Auch ich hoffe das FB bleibt wäre für uns sehr schade ihm zu verlieren.
Was Verbeek mit Merkel gemacht hat war ein riesen Fehler. Einen so Talentierten Kreativen Spieler derart ab zu strafen, ist ne Schweinerei.
Aber so sind die Käseköppe halt.
Ich kann es erklären, aber nicht ohne das Wort 'Außerirdische'.

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon 4630-4-ever » Mi 10. Mai 2017, 08:58

das geldverbrennen ist ja nicht dem spieler anzulasten (obwohl wir ja alle nicht wissen, was da genau vorgefallen ist) sondern ch und gv, die nach den schlechten erfahrungen mit weis, tiffert usw. es mal wieder nicht lassen konnten, ein offensichtlichen wandervogel (den kein verein länger behalten wollte) wegen seiner "internationalen erfahrung" als vermeintliches schnäppchen einzukaufen.
aber hätte ja theoretisch auch funktionieren können.
trotzdem jetzt ein kaderplatz mehr blockiert. bin gespannt, ob sich nach der saison für ihn ein neuer verein findet.

aber sorry, back to topic.
ich tippe auf ein grausames 0-0.

Re: 33. Spieltag: TSV 1859 Ismaik - VfL Bochum 1848

Beitragvon Mr.Hahn » Mi 10. Mai 2017, 09:26

Es wäre schon, die Löwen in Richtung 3. Liga zu ballern, wo sie schon längst hätten sein müssen! Wir haben vor zwei Jahren schoneinmal Aufbauarbeit geleistet. Diese ist Sonntag zwar nicht von Nöten, aber die Jungs sind es u.a. den Konkurrenten der Löwen schuldig, alles reinzuwerfen.

Und wenn man im letzten Heimspiel, die Hütte voll haben möchte, wäre ein Sieg ebenfalls beste Werbung!
Gewonnen haben wir gegen St. Pauli ohnehin schon, da ich anwesend sein werde(Stichwort: Makellose Heimbilanz in 16/17 ^^) aber eine schöne 2 als erste Zahl bei den Zuschauern wäre doch ganz nett.
Zuletzt geändert von Mr.Hahn am Mi 10. Mai 2017, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.