Willkommen in Bochum Dieuwke Saapke



Willkommen in Bochum Dieuwke Saapke

Beitragvon Mosientes » Do 16. Mär 2017, 17:13

Unser Trainer ist gestern pünktlich zur Wahl in Holland Vater einer Tochter geworden.
Herzlichen Glückwunsch Trainer :-)

Re: Willkommen in Bochum Dieuwke Saapke

Beitragvon westline/pr » Do 16. Mär 2017, 17:34

Und er war vorhin nach dem Training überglücklich ;)

http://www.westline.de/fussball/vfl-boc ... -dem-platz
Fragen oder Anregungen? Schreibt eine Mail an philipp.rentsch@westline.de

Re: Willkommen in Bochum Dieuwke Saapke

Beitragvon Kreisklasse » Do 16. Mär 2017, 17:55

Herzliche Glückwünsche dem späten Vater. Und gleich eine Tochter.

Töchter sind ja recht schnell deutlich herausfordernder als Söhne. Schaun´wir also mal, ob GV jetzt Erziehungsurlaub oder gleich ein Sabbatical nimmt.
Durch leidenschaftlichen, ehrlichen und erlebnisreichen Fußball
vermitteln wir Freude, Faszination und Begeisterung.

Re: Willkommen in Bochum Dieuwke Saapke

Beitragvon Toto20111971 » Do 16. Mär 2017, 17:58

Glückwunsch Trainer

Re: Willkommen in Bochum Dieuwke Saapke

Beitragvon Hauptsponsor1848 » Do 16. Mär 2017, 19:29

Herzlichen Glückwunsch!
Ich will uns wieder in der 1. Bundesliga sehen!

Re: Willkommen in Bochum Dieuwke Saapke

Beitragvon Bochumer_Junge » Do 16. Mär 2017, 19:30

Glückwunsch Gertjan !!
-----------------------Riemann---------------------
---Celozzi---Hoogland---Bastians---Soares-----
------------------------Losilla----------------------
-----Sam--------Stöger------Janelt----Kruse----
----------------------Hinterseer--------------------

Re: Willkommen in Bochum Dieuwke Saapke

Beitragvon der Ono » Do 16. Mär 2017, 20:14

Ja dann mal meinen Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. :D
Jetzt gibt es bei jeder Pressekonferenz einen zufriedenen,
lächelnden Trainer ;)
ich freue mich darauf :lol:

der Ono

Re: Willkommen in Bochum Dieuwke Saapke

Beitragvon olki » Do 16. Mär 2017, 20:16

Oh Mann, was ist das denn für ein Titel. Ich bin direkt erstmal zu Transfermarkt.de und wollte mir unseren neuen Mittelstürmer mal ansehen :shock:

Kreisklasse hat geschrieben:Töchter sind ja recht schnell deutlich herausfordernder als Söhne. Schaun´wir also mal, ob GV jetzt Erziehungsurlaub oder gleich ein Sabbatical nimmt.


Das klingt ja schon irgendwie verzweifelt :D

Glückwunsch!

Re: Willkommen in Bochum Dieuwke Saapke

Beitragvon MK12 » Fr 17. Mär 2017, 11:55

Glückwunsch!
Nach der Geburt meines Kindes dauerte es 279 Minuten, bis wir ein Tor schossen.
Bei einer Trainer-Tochter geht das hoffentlich schneller als bei einem Fan-Sohn. ;)
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)

Re: Willkommen in Bochum Dieuwke Saapke

Beitragvon Kreisklasse » Fr 17. Mär 2017, 14:18

Bei meinem Sohn dauerte es 2 x 1848 Tage bis zum Status VfL-Fan. Und zum Hardcore Fan wurde er vor fast genau 15 Jahren beim Spiel VfL gegen Schweinfurth, das wir nach 0:1 Halbzeitstand (Tschüß Aufstieg) noch 3:1 gewannen.

Wir kamen aus Richtung Innenstadt die Castroper hoch und waren zu spät. Schnell in den Schweinfurther Fanblock in der West. Devise: bloß nichts verpassen. Als der VfL zurückschlug stürzte ein Schweinfurther von einem Wellenbrecher und musste durch die Sanis "wiederbelebt" werden. Das fand Sohnemann supertoll. Wenige Tage später wusste er Gewicht, Größe und alle sportlichen Daten aller damals aktuellen VfL-Spieler. Darunter vor allem ein gewisser Torero.

Töchter, ich sagte es oben bereits, sind schwieriger. Meine Tochter hat mit Fußball nichts am Hut. Sie fand als Kind aber die Farbkombination Schwargelb toll. Das war hart.

Das sind die wahren Herausforderungen für Geertjan und Sabine mit Sinne.
Durch leidenschaftlichen, ehrlichen und erlebnisreichen Fußball
vermitteln wir Freude, Faszination und Begeisterung.