Vertragsverlängerung! Was ist nun mit Hoogi und Gyamerah



Re: Vertragsverlängerung! Was ist nun mit Hoogi und Gyamerah

Beitragvon Toto20111971 » Fr 3. Mär 2017, 22:46

Haben beide heute eindrucksvoll gezeigt das es nicht mehr reicht.

Gyamerath ein total Fiasko
Mit der Leistung heute... Nein
Hoogland hatte gute Szenen ist aber schon ne weile nicht mehr auf den Level der uns weiterhelfen kann.
Als Backup ja sonst nein

Re: Vertragsverlängerung! Was ist nun mit Hoogi und Gyamerah

Beitragvon Mr.Hahn » Fr 3. Mär 2017, 22:50

Ja, aber wenn man seine Entscheidung nur von einzelnen Spieltags Leistungen abhängig macht, wären zukünftig Wochenverträge besser geeignet. ;)
Ein Gyamerah darf auch mal schlechte Tage haben. Der Junge spielt im Grunde seine erste richtige Profisaison.

Re: Vertragsverlängerung! Was ist nun mit Hoogi und Gyamerah

Beitragvon HansDampf » Fr 3. Mär 2017, 23:12

Mr.Hahn hat geschrieben:Ja, aber wenn man seine Entscheidung nur von einzelnen Spieltags Leistungen abhängig macht, wären zukünftig Wochenverträge besser geeignet. ;)
Ein Gyamerah darf auch mal schlechte Tage haben. Der Junge spielt im Grunde seine erste richtige Profisaison.


Es sind aber beide keine Leistungsträger. Sämtliche Leistungsträger sind letzte Saison schon verramscht worden. Es gibt in dieser Mannschaft keinen einzigen Spieler, den man halten muss. Mittlerweile schliesse ich da sogar Bastians mit ein. Auch gilt das für sämtliche Neuzugänge. Das ist einfach nur eine Flopparade des Sportvorstandes. Es können eigentlich alle gehen. Und bitte achtet doch mal auf die Körpersprache der Spieler. Da kann mir keiner erzählen, dass die gewinnen wollen. Das zieht sich schon durch die ganze Saison. Auf jeden Fall sollte man mit keinem Spieler des derzeitigen Kaders verlängern.
--------------------------------------
Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
(Otto von Bismarck, Staatsmann).

Re: Vertragsverlängerung! Was ist nun mit Hoogi und Gyamerah

Beitragvon Toto20111971 » Fr 3. Mär 2017, 23:27

Hans

Nicht sollte

Man darf auf keinen Fall verlängern.
Und du hast recht.... Bastians hat uns nun genug Slapstick einlagen geboten.
Das Ding heute war wieder einmal an Dummheit nicht zu Űberbieten.
Keine Ahnung warum er soweit hinter seinen Mann steht.
Aber nicht nur das 1 zu 1 geht auf seine Kappe.... Sondern Hennings ist ja zig mal an ihn vorbei


Ohne Worte

Re: Vertragsverlängerung! Was ist nun mit Hoogi und Gyamerah

Beitragvon Bochumer_Junge » Sa 4. Mär 2017, 16:45

Anne_Castroper hat geschrieben:Bei Gyamerah bin ich mittlerweile auch echt wieder zwiegespalten...ein Spieler, der doch wieder mehr und mehr Klöpse drin hat und nach 60 Minute trotz nicht übermäßiger Verausgabung einfach platt ist wie ne Flunder...und Hoogland, den ich grds. sehr schätze, empfiehlt sich aktuell auch nicht unbedingt...alleine heute wieder 3-4 schlimmste Fehlpässe...

Verlängern sollte man wohl mit beiden, aber nicht um jeden Preis...wir sind zwar wohl mittlerweile recht tief gesunken...aber nicht soweit, dass wir solchen Spielern jetzt auf Teufel komm raus hinterher rennen müssen. Denn sie sind genauso Teil der momentanen Misere wie der Trainer und der Sportvorstand...


Nochmal, Gyamerah war 3 Jahre raus. Es ist kein Wunder, das er keine 90 Minuten voll durchpowern kann. Er wird ( genau wie Gündüz) noch Zeit brauchen, die wir ihm unbedingt geben müssen. Sein Talent ist doch unverkennbar.
-----------------------Riemann---------------------
---Celozzi---Hoogland---Bastians---Soares-----
------------------------Losilla----------------------
-----Sam--------Stöger------Janelt----Kruse----
----------------------Hinterseer--------------------

Re: Vertragsverlängerung! Was ist nun mit Hoogi und Gyamerah

Beitragvon Mr.Hahn » Sa 4. Mär 2017, 16:59

Verbeek hat ja kürzlich erläutert, warum ihm momentan die Power für 90 Minuten fehlt.
Den Jungen muss man zwingend halten. Ansonsten werden wir in ein paar Jahren wieder rumheulen, warum dieser plötzlich in Liga 1 spielt.

Re: Vertragsverlängerung! Was ist nun mit Hoogi und Gyamerah

Beitragvon Toto20111971 » Sa 4. Mär 2017, 17:14

Mr Hahn

Kannst du mir bitte und das meine ich jetzt wirklich nicht als böse gefragt erläutern wieso er unbedingt gehalten werden sollte?


Er hat ein paar gute Ansätze gezeigt aber.
Hat oft auch Fehler gemacht wodurch unsere Hintermannschaft schlecht aussah.
Auch ist sein Passspiel hin und wieder gut aber sehr oft haut er die Kugel blind nach vorne.

Ich wűsste jetzt nicht warum er bleiben sollte. Dazu hat er zu oft schon gezeigt das er auch vom Kopf nicht so schnell schalten kann.

Re: Vertragsverlängerung! Was ist nun mit Hoogi und Gyamerah

Beitragvon Bochumer_Junge » Sa 4. Mär 2017, 17:23

Weil er noch jung ist und erkennbares Potenzial besitzt. Wenn wir nach deinen Kritikpunkten gehen, können wir auch gleich die ganze Mannschaft entlassen.
-----------------------Riemann---------------------
---Celozzi---Hoogland---Bastians---Soares-----
------------------------Losilla----------------------
-----Sam--------Stöger------Janelt----Kruse----
----------------------Hinterseer--------------------

Re: Vertragsverlängerung! Was ist nun mit Hoogi und Gyamerah

Beitragvon Mr.Hahn » Sa 4. Mär 2017, 17:23

Der Junge spielt seine erste richtige Profisaison! Das wird wohl immer gerne vergessen...
Und so viele Einsätze am Stück, waren sicherlich auch nicht direkt geplant. Aktuell läuft wenn überhaupt etwas über seine Seite im Zusammenspiel mit Gündüz. Er macht Fehler, aber die muss man ihm m.E. zugestehen.

Der wird mit der Zeit(sofern er hoffentlich gesund bleibt) noch besser. Da bin ich mir ziemlich sicher.
Warum sollten wir uns auf der RV Position eine unnötige Baustelle aufmachen?!

Re: Vertragsverlängerung! Was ist nun mit Hoogi und Gyamerah

Beitragvon Jupp N. » Sa 4. Mär 2017, 18:09

Gyamerah ist leichtfüßig, er kann mit dem Ball umgehen und erst 21 Jahre. Wenn er gesund bleibt, die nächste Vorbereitung komplett mitmacht und von unseren zahlreichen Trainern gut eingestellt wird, wird er seinen Weg garantiert machen. Man müsste aus meiner Sicht nur ein gezieltes Krafttraining für ihn ausarbeiten, dann hätten wir eine richtige "Granate". Vielleicht ist er im rechten Mittelfeld noch stärker.

Er selbst hat vor ca. 2 Wochen angedeutet, dass er nichts gegen eine Vertragsverlängerung hätte. Worauf wartet unser Manager nur?