Kaderplanung 2017/18



Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Blauer Bob » Fr 19. Mai 2017, 01:01

Mit dem Winterabgang, haben wir jetzt drei Kaderplätze frei.
Zwei Stürmer und einen IV, hoffe wir erfahren im Mai noch wer die Lücken
schließen soll.

Zu Canouse, denke eine Auflösung des Leihvertrages, hätte für uns keinen nennenswerten wirtschaftlichen Vorteil. Deshalb wird er weiter als Backup bleiben.
Mit 22 Jahren ist er noch jung genug, um in der neuen Saison einen großen Schritt zu
machen. Obwohl meine Erwartungen eher gedämpft sind.

Blauer Bob

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Hauptsponsor1848 » Fr 19. Mai 2017, 10:16

Da RB Leipzig bekanntlich seine U23 auflöst, könnte ich mir schon vorstellen, dass wir dort schon Ausschau halten.
Ich will uns wieder in der 1. Bundesliga sehen!

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Hauptsponsor1848 » Fr 19. Mai 2017, 10:42

https://rblive.de/2017/05/19/nils-quasc ... fl-bochum/

Noch keine Gedanken muss man sich um die Zukunft von Omer Damari, Vitaly Janelt und Zsolt Kalmár machen. Deren Leihverträge mit Maccabi Haifa, dem VfL Bochum und Brönby IF laufen noch bis 2018. Für Janelt hat Bochum zudem eine Kaufoption
Ich will uns wieder in der 1. Bundesliga sehen!

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Teylahdinho » Fr 19. Mai 2017, 11:37

Ich hab irgendwie die Befürchtung, dass Didier Ya Konan kommt...
Wäre so ein Transfer wie Nando Rafael, ehemaliger Bundesliga Stürmer, jetzt gescheitert, hat Stress mit dem Exverein und ist ablösefrei, passt genau in unser Anforderungsprofil.
:twisted: Ein klassischer Plan B Stürmer :twisted:

...Nicht zu ernst nehmen. ;)
"ich denke, dass ich bis zum Ende meines Lebens in Bochum bleiben werde." - Dariusz Wosz

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon KeeperLDSV » Fr 19. Mai 2017, 20:24

Gute Nachrichten von der Goretzka-Front. Ancelotti bestätigt Bayern Interesse, Berater war auch schon in München. Das hört sich doch wirklich gut an, denn wenn Bayern will wird das schon klappen. Schön wäre wenn es sich nicht so lange ziehen würde und der Transfer relativ früh über die Bühne ginge.
Da wollen wir alle mal kräftig die Daumen drücken!

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Block A. » Sa 20. Mai 2017, 11:52

KeeperLDSV hat geschrieben:Gute Nachrichten von der Goretzka-Front. Ancelotti bestätigt Bayern Interesse, Berater war auch schon in München. Das hört sich doch wirklich gut an, denn wenn Bayern will wird das schon klappen. Schön wäre wenn es sich nicht so lange ziehen würde und der Transfer relativ früh über die Bühne ginge.
Da wollen wir alle mal kräftig die Daumen drücken!


Was sollte ein junger Spieler mit solchem Potential dauerhaft bei den Meineidigen? Auch die kommende Jahre wird es heißen: Nie deutscher Meister!

Hoffentlich wechselt er auf die Insel, dann gibt es noch mehr Geld für den VfL. Aber auch die Bayern werden eine Summe von 20-25 Mio. zahlen. Also Leon, sag einfach Tschüss bei den Königsgrauen.

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon KeeperLDSV » Sa 20. Mai 2017, 13:59

Der Reviersport berichtet über die Knieprobleme von Janelt und das in 2!!! Wochen ein MRT gemacht werden soll. Kann mir mal jemand plausibel erklären warum fast 4 Wochen verschenkt werden bis man mal ein MRT macht. Sollte sich da herausstellen, das vielleicht was gemacht werden muss (z.B. Meniskus) fällt er schon mal für die halbe Vorbereitung aus, mindestens. Würde man die Zeit besser nutzen, wäre der Spieler nach dieser Zeit fast schon wieder Spielfähig! Ich bin mir ziemlich sicher das da in anderen Vereinen schneller gehandelt wird und wirft meiner Meinung nach wieder einmal kein gutes Licht auf unsere medizinische Abteilung.

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon 4630-4-ever » Sa 20. Mai 2017, 14:37

vielleicht will man einfach mal abwarten, ob sich dsas von allein bessert. oder es gibt medizinische gründe, z.b. flüssigkeit im gewebe, die ein MRT verfälschen kann bzw, einen klaren befund nicht ermöglichen oder sowas.

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Konni » Sa 20. Mai 2017, 15:39

Hallo VfL-Fans,

Warum klappt so ein Kracher bei Pauli und nicht bei uns?

http://www.fussballtransfers.com/nachri ... agui_77545

Wartet nicht zu lange ab, nicht immer best of the rest!

Mit blau-weißen Grüßen

Konni

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Mr.Hahn » Sa 20. Mai 2017, 15:41

Ist aus meiner Sicht alles andere als "ein Kracher".

Wäre für uns hinsichtlich seiner Verletzungsanfälligkeit wohl auch interessant gewesen. ^^
Aber ich kann ihn schwer einschätzen. Hat bei Hertha kaum gespielt...
Zuletzt geändert von Mr.Hahn am Sa 20. Mai 2017, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.