Kaderplanung 2017/18



Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon vflb1848 » Fr 19. Jan 2018, 12:06

Mr.Hahn hat geschrieben:
Entweder einen IV, der sofort hilft oder fest auf Leitsch setzen.



Das wäre der logische Ansatz. Aber wir sind der VfL.
Verbeek 83: 28-30-25= 1.37
Neururer 56: 19-15-22= 1.29
Funkel 41: 21-6-14= 1.68
Bergmann 38: 11-9-18= 1.11
Neitzel 17: 4-5-8= 1.00
Rasiejewski 12: 3-4-5= 1.08
Atalan 9: 3-1-5= 1.11
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00
Butscher 1: 1-0-0 = 3.00
Dutt 0: 0-0-1 = 0.00

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon boneman » Fr 19. Jan 2018, 14:13

Nachdem die Schalker haben verlauten lassen, dass Fabian Reese verliehen werden soll, wird sich CH wahrscheinlich denken: Ach, scheiß auf Verteidiger, ich leihe noch einen offensiven Spieler von nebenan, ist gerade günstig. Und unsere Eigengewächse sollen mal nicht so jammern, sondern erst mal gaaaaanz viel trainieren bis sie das Niveau eines solchen Stars erreichen :lol:

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon ViolentPinguin » Fr 19. Jan 2018, 15:38

Hohe Ansprüche scheint er bei einer Verpflichtung jedenfalls nicht zu haben.
Ist er vielleicht von Zuhause auch nicht gewohnt, siehe das Verhalten von CH Junior.

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon ThoddyG. » Fr 19. Jan 2018, 16:32

Yeah, noch ein Superstar mit halbjähriger Leihe ohne Kaufoption?! Was bist Du doch für ein Transfer- und Schnäppchenfuchs, CH.
Du bist nicht dumm! Du hast nur Pech beim Denken.

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon ViolentPinguin » Mo 22. Jan 2018, 07:57

Vielleicht sollte man sich mal Sebastian Andersson von Kaiserslautern anschauen.
Hat beim Tabellenletzten immerhin in 14 Spielen 6 Tore gemacht.
Bei uns würde der bestimmt 15 + X auf eine komplette Saison schießen.
Falls der FCK absteigt sollte er auch nicht zu teuer sein.

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Mr.Hahn » Do 25. Jan 2018, 20:22

Nach den feststehenden bzw. sich anbahnenden Abgängen, sollte in den letzten Tagen nochmal zwingend selber nachgelegt werden. IV und MS Position bieten sich verstärkt an.
Wobei ich gerade im Angriff befürchte, dass Bapoh nun fest hochgezogen wird(wäre ok) und man sich ansonsten auf Wurtz, Hinterseer, Kruse, Sam, Ochs und Gündüz verlässt.

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Mr.Hahn » Fr 26. Jan 2018, 16:07

Der Vollständigkeit halber, ist jetzt auch der Bastians Transfer fix! Stillschweigen über die Ablöse inklusive.

Link: http://www.vfl-bochum.de/site/_home/akt ... chinap.htm

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Mr.Hahn » Di 30. Jan 2018, 16:32

Neben den anderen Dingen, tickt auch die Uhr für das Transferfenster gnadenlos runter. Noch bleiben knapp 25 1/2 Stunden, Verstärkungen zu verpflichten. Weitere Leihen junger Nachwuchs Spieler aus zweiten Mannschaften von 1. Ligisten, kann man sich allerdings sparen.

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Olaf1848 » Di 30. Jan 2018, 16:39

Mr.Hahn hat geschrieben:Stillschweigen über die Ablöse inklusive.


:lol: Stillschweigen :D

Warum wird alles immer vertuscht ?

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon badboy » Di 30. Jan 2018, 17:01

Olaf1848 hat geschrieben:
Mr.Hahn hat geschrieben:Stillschweigen über die Ablöse inklusive.


:lol: Stillschweigen :D

Warum wird alles immer vertuscht ?

Weil man sich jedesmal in Bochum über die niedrig erzielten Ablösesummen schämt .