Kaderplanung 2017/18



Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon vflb1848 » Mi 17. Jan 2018, 16:57

wersonst1848 hat geschrieben:Der VfL sollte noch einen IV in der jetzigen Transferphase verpflichten.
Fabian wird am Ende der Saison seine aktive Karriere beenden und deshalb muss auch mit Blick auf das kommende Jahr sofort etwas passieren.
Ich würde Sebastian Neumann aus Würzburg holen. Der hat nur noch Vertrag bis 2018 und würde nicht extrem teuer werden. Neumann war in der letzten Saison einer der besten Innenverteidiger der zweiten Liga und ist erst 26 Jahre alt.



Selbstverständlich würde es hochwertigen Ersatz brauchen. Aber derjenige wird dann nicht Bochumer sein. Sondern ein sog. "zuagroaster".

Gleichzeitig gilt es auf Leitsch zu setzen. Der einzige Lichtblick des Talentwerks stand heute.
Verbeek 83: 28-30-25= 1.37
Neururer 56: 19-15-22= 1.29
Funkel 41: 21-6-14= 1.68
Bergmann 38: 11-9-18= 1.11
Neitzel 17: 4-5-8= 1.00
Rasiejewski 12: 3-4-5= 1.08
Atalan 9: 3-1-5= 1.11
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00
Butscher 1: 1-0-0 = 3.00
Dutt 0: 0-0-1 = 0.00

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon boneman » Mi 17. Jan 2018, 17:04

Ich gehe auch davon aus, dass es keinen Neuen auf der Position geben wird. Von meiner Seite ein klares "ja", Leitsch mal auf seiner angestammten Position spielen zu lassen (und nicht im linken MF, was er nachweislich nicht kann). Fabian bleibt Back-Up, Baack kommt mit auf die Bank und wird ab und an auch mal reingeschmissen.

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon SF7 » Mi 17. Jan 2018, 17:11

Leitsch hat seine Spiele zum großen Teil gut bewältigt, ich traue ihm den Profifußball grundsätzlich zu.
Ein Unsicherheitsfaktor bleibt seine "gefühlte" Verletzungsanfälligkeit.
Ich hab den Eindruck, dass er oft wegen kleinerer Blessuren pausieren musste.
Deshalb wird er bei Bastians Abgang nicht direkt helfen können.
Auf geht's VfL Bochum!

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Hebbel » Mi 17. Jan 2018, 17:57

Münster hat Interesse an Rieble und Pavlidis

http://www.reviersport.de/365269---preu ... isier.html

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Toto20111971 » Do 18. Jan 2018, 10:01

Derweil dementiert Antwerpen ein Gerücht, das besagt, dass Münster an Bochums Alexander Merkel dran sein soll: "Da ist überhaupt nichts dran. So ein Spieler ist nicht die Kragenweite des SC Preußen Münster!"

:idea:

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Mr.Hahn » Do 18. Jan 2018, 10:02

Da sieht man mal, wie Klasse wir sind. :D

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Rooobert » Do 18. Jan 2018, 22:05

Nur noch 5 Tage bis zum MSV Spiel ! Wann kommt endlich der Bastians Ersatz ?

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Dyne1848 » Fr 19. Jan 2018, 07:18

Marvin Friedrich könnte ausgeliehen werden als Bastians Ersatz.
http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-b ... .bild.html
---------------------Dornebusch----------------
-Gyamerah---Hoogland---Losilla---Soares--
-------------------------Janelt-------------------
-Celozzi--------Stöger------Ochs----Kruse---
----------------------Hinterseer-----------------

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon Mr.Hahn » Fr 19. Jan 2018, 08:38

Wir haben mit Leitsch und Baack schon eigene Talente mit wenig bis keine Erfahrung im Profibereich. Da braucht man keinen weiteren Externen dazu holen.

Entweder einen IV, der sofort hilft oder fest auf Leitsch setzen.

Re: Kaderplanung 2017/18

Beitragvon OnkelPommes » Fr 19. Jan 2018, 10:02

Langsam aber sicher gehen mir diese Leihen auf den Sack