Der neue Plauderthread



Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Blauer Jan » Mo 3. Jul 2017, 20:44

Interessant und cool, normalerweise wird Goretzka der Welt ja als Schalker Talent verkauft, dabei fand dort maximal der Feinschliff statt, wobei der ja nicht abgeschlossen ist.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Mr.Hahn » Di 4. Jul 2017, 09:48

Da ich keinen passenden Thread finde(wir bräuchten evtl. einen für Verletzungen?!)

Link: http://www.reviersport.de/354278---vfl- ... busch.html

Ich hatte schon bei der Verletzungsmeldung zu Dornebusch so ein Gefühl, dass die Sache bestimmt wieder länger dauert.

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Blau1848 » Di 4. Jul 2017, 15:38

Hey,
also ich hab momentan ein gewisses "Problem" und wollte mal fragen ob ich hier jemandem privat etwas schreiben kann und der mir dann eine persönliche Einschätzung gibt ? Also ob jemand das machen würde.
Öffentlich möchte ich das hier nicht schreiben, weil das ja dann theoretisch sein kann, dass jemand der mich kennt das liest.
Wäre aufjedenfall cool
Abschiedstour 17/18, Bundesliga 18/19 !

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Blauer Jan » Di 4. Jul 2017, 15:49

ich weiß natürlich nicht, ob ich da ein kompetenter Berater wäre, aber als Teil des Moderations-Teams stelle ich mich natürlich gerne zur Verfügung ;) Wenn du denn magst :)
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon wersonst1848 » Di 4. Jul 2017, 22:53

Hammer !

Glasgow Rangers verlieren in Niedercorn mit 0:2 und scheiden aus der EL-Quali aus.

http://www.kicker.de/news/fussball/uefa ... s-978.html

Das ist in meinen Augen eher eine Sensation als "große Überraschung".

Tja, wer zum Teufel ist Niedercorn ???

Und was ist Niedercorn im Vergleich zum VfL Bochum ??????

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Thomas R. » Mi 5. Jul 2017, 00:53

Wurde im Nationalstadion (Spiel war nicht in Niedercorn) auch gefeiert wie eine Sensation der Sieg. Wobei schon das Hinspielergebnis in Glasgow ein Achtungserfolg war für Niedercorn. Die Rangers aber auch unheimlich viel Pech mit drei Lattenschüssen in der Schlussphase. 5.534 Zuschauer, darunter mindestens die Hälfte Rangersfans aus ganz Europa. Sogar vereinzelte Sitzschalen flogen auf die Tartanbahn. War ein toller Fussballabend und die Niedercorner warfen wirklich alles in die Waagschale was sie hatten.

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon wersonst1848 » Mi 5. Jul 2017, 01:06

Thomas R. hat geschrieben:Wurde im Nationalstadion (Spiel war nicht in Niedercorn) auch gefeiert wie eine Sensation der Sieg. Wobei schon das Hinspielergebnis in Glasgow ein Achtungserfolg war für Niedercorn. Die Rangers aber auch unheimlich viel Pech mit drei Lattenschüssen in der Schlussphase. 5.534 Zuschauer, darunter mindestens die Hälfte Rangersfans aus ganz Europa. Sogar vereinzelte Sitzschalen flogen auf die Tartanbahn. War ein toller Fussballabend und die Niedercorner warfen wirklich alles in die Waagschale was sie hatten.


Habe die Tor gesehen. Im Netz. Im Weltweiten.
Überall nur schottische Fahnen und Banner.
Aber das Stadion war ja nur halbvoll.?.

Du hast den Unterschied zwischen Luxemburger und Schotten sensationell beschrieben.

Rangers : alle Sitzschalen raus
N´corn : alles in die Waagschale

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon OnkelPommes » Mi 5. Jul 2017, 11:01

Ich bin gestern zufällig auf ein Video gestoßen. Ich habe keine Ahnung ob es hier schon gepostet wurde. Wer es kennt ignorieren ;)

45 Jahre Bundesligist VfL Bochum

Alle 6 Tore auf Schalke und vieles mehr.

https://www.youtube.com/watch?v=dbTrYD0Cic0

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Blauer Jan » Do 6. Jul 2017, 17:12

Thomas R. hat geschrieben:Da irrst du dich aber gewaltig blauer Jan! Deutsche, polnische und finnische Bands meinen zwar sie spielen Black Metal und verkaufen es der Öffentlichkeit auch so, aber es ist eben kein Black Metal der eine solche Aura umgibt wie wenn er von norwegischen Bands gespielt wird. Und da steckt auch keine Strategie oder Verkaufsmasche dahinter (jede Black Metal Band freut sich über verkaufte Alben) sondern die Medien haben ihnen dieses Attribut verschaffen das sie heute besitzen. Klar steckte am Anfang viel Provokation dahinter mit den ganzen Morden, Kirchenbränden und den Liveshows, aber das ganze jetzt mit ner Verkaufsmasche zu vergleichen hinkt in meinen Augen auch etwas. Es ist aber auch schwierig den Black Metal als Aussenstehender zu verstehen!


Ich verlege es mal hierhin ;) Nun, klar kann man darüber streiten, ob jetzt Norwegen trueer ist als Finnland, Deutschland, Polen, Schweden oder wo sie alle herkommen. Sorge dich aber nicht um mich, ich höre solche Musik seit 20 Jahren, ich habe zehn Jahre als Musikjournalist gearbeitet und selber in diversen Bands gespielt, ich weiß schon einigermaßen, wovon ich spreche.

Und genau, du bringst es auf den Punkt, jede Band freut sich über verkaufte Platten, aber es gibt eben welche, die behaupten, sie würden extra besonders unkommerzielle Musik machen, weil es nur für eine ganz kleine Zielgruppe bestimmt wäre, tatsächlich lockt man damit aber all diejenigen hervor, die vielleicht diese Art von Musik überhaupt nicht mögen, aber sich gerne damit schmücken, "total unkommerzielle Musik zu hören und sehr true zu sein." Marketing eben.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: Der neue Plauderthread

Beitragvon Mr.Hahn » Fr 7. Jul 2017, 13:19

Heftig was da aktuell in Hamburg passiert. :shock: