Kaderplanung 2016/17



Re: Kaderplanung 2016/17

Beitragvon Angieee » Di 31. Jan 2017, 20:56

Da wird wohl jetzt nichts mehr Passieren.Mal ehrlich was machen die da eigentlich hinter den Kulissen? Es kann doch nicht sein das man keinen Spieler mehr bekommen hat,da brauch mir jetzt keiner von denen sagen,wir haben kein Geld, da frag ich mich wo das Geld geblieben ist.Wenn man aufsteigen will muss man halt ein wenig Riskieren,und nicht den Verein kaputt sparen.Da kommt man sich als Fan doch vera..... Vor.Da sollte der Vorstand sich mal Gedanken machen,warum das Stadion immer Leerer wird.

Re: Kaderplanung 2016/17

Beitragvon Preuße1963 » Mi 1. Feb 2017, 00:44

Die Realität hat also beim VfL jeglichen Aufforderungscharakter verloren. Es gibt nichts zu tun...11.Platz...hinter Heidenheim, Sandhausen, Würzburg... Erbärmliche Darbietungen - auch im eigenen Stadion! (CH und GV nennen das" Philosophie!" ...O Gott, ich habe vor Jahrzehnten mal Philosophie studiert, habe einen enormen Respekt allein vor dem Wort...noch mehr vor ihren Inhalten!)
"Nothing left to do, but waiting for the miracle to come" (L.Cohen) ?
Präfinale Agonie? Anders kann man es fast nicht deuten.
Auf der anderen Seite bin ich froh, dass der Möchtegern-Hamburger, der Strandgutsammler, Schrottaufkäufer, Spekulant nichts mehr ge macht hat...Es wäre zum Schaden für unsere blau-weißen Farben gewesen. Vielleicht ist er noch im Winterschlaf und träumt von Hamburg und einer großen Karriere. Mögen seine Träume in Erfüllung gehen! Vielleicht aber hat er erkannt, dass er sinnvolle Transfers nicht "kann"....(Das wäre unserem VfL zu wünschen....)