Bundesliga-Thread



Re: Bundesliga-Thread

Beitragvon Mr.Hahn » Do 11. Mai 2017, 08:23

Die Relegation war und ist sportlich überflüssig. Mehr Geld hier, mehr Geld da. Das ist der Hauptpunkt.
Kann da Todt auch nur zustimmen.

Re: Bundesliga-Thread

Beitragvon SF7 » Fr 12. Mai 2017, 13:08

Das Thema Leihe und Vertragsdauer bei Leihe, waren ja bei uns schon oft thematisiert.

Dazu mal ein aktueller Fall, der der hier allgemein geltenden Meinung widerspricht:

Außerdem betonte der Bayern-Boss, dass Badstubers Vertrag in München "entgegen anders lautender Meldungen" zum 30. Juni ende. Als Badstuber den deutschen Rekordmeister im Winter in Richtung Gelsenkirchen verließ, hatte es Berichte gegeben, wonach eine vorherige Vertragsverlängerung nötig gewesen sei, um die Leihstatuten der Deutschen Fußball Liga (DFL) zu erfüllen.


Ich hab auch immer gedacht, dass der verliehene Spieler nach Leihende noch einen gültigen Vertrag besitzen muss.

Gibt es Sonderregeln?
Resignationsmodus

Re: Bundesliga-Thread

Beitragvon Mr.Hahn » Fr 12. Mai 2017, 13:16

War ich bisher auch immer der Meinung. Bei Bayern scheint aber auch das irgendwie zu gehen. :D

Re: Bundesliga-Thread

Beitragvon Mr.Hahn » Sa 13. Mai 2017, 16:25

Bayern nach nach 2:4 nun 5:4! Kann man mal machen.
Und HSV mal wieder mit etwas Glück! :P
Wird nun ein nettes Endspiel gegen Wolfsburg, wobei es dann auch noch Augsburg treffen könnte.

Mainz ist wegen des TV durch...
Und Ingolstadt dürfen wir nun auch offiziell begrüßen.

Re: Bundesliga-Thread

Beitragvon olki » So 14. Mai 2017, 10:15

Ich glaube nicht, dass der Spieler nach Leihende Vertrag haben muss. Er ist dann halt weg. Macht deshalb bei entwicklungsfähigen Spielern keiner.
Olkilysen

".. dismissing the coach within the season has basically no effect on the subsequent performance of a team. Changing the coach between two seasons has no effect either."
Heuer et al (2011) PLoS ONE 6: e17664.

Re: Bundesliga-Thread

Beitragvon Mr.Hahn » Do 18. Mai 2017, 08:42

Das Spiel HSV-Wolfsburg wird übrigens von Manuel Gräfe geleitet.
Da kommt dann nochmal zusätzlich Brisanz rein.

Re: Bundesliga-Thread

Beitragvon Kreisklasse » Do 18. Mai 2017, 09:27

Mr.Hahn hat geschrieben:Das Spiel HSV-Wolfsburg wird übrigens von Manuel Gräfe geleitet.
Da kommt dann nochmal zusätzlich Brisanz rein.

Ein deutlicheres Zeichen dafür, dass das VW-Standing tief im Keller ist, kann es kaum geben.
Aber vielleicht muss der HSV-Schiedsrichter ja jetzt seine Unabhängigkeit dokumentieren.
Durch leidenschaftlichen, ehrlichen und erlebnisreichen Fußball
vermitteln wir Freude, Faszination und Begeisterung.

Re: Bundesliga-Thread

Beitragvon Mosientes » Do 18. Mai 2017, 09:32

Kreisklasse hat geschrieben:
Mr.Hahn hat geschrieben:Das Spiel HSV-Wolfsburg wird übrigens von Manuel Gräfe geleitet.
Da kommt dann nochmal zusätzlich Brisanz rein.

Ein deutlicheres Zeichen dafür, dass das VW-Standing tief im Keller ist, kann es kaum geben.
Aber vielleicht muss der HSV-Schiedsrichter ja jetzt seine Unabhängigkeit dokumentieren.


Ich sehe es eher als Nachteil HSV - der wird sich jetzt 3x mehr überlegen, was er für den HSV pfeift....

Re: Bundesliga-Thread

Beitragvon OnkelPommes » Sa 20. Mai 2017, 16:26

Auch kein schlechtes Duell. Wolfsburg-Braunschweig

Re: Bundesliga-Thread

Beitragvon Mr.Hahn » Sa 20. Mai 2017, 16:30

Der HSV schafft es auch immer wieder irgendwie...