Trainingsauftakt beim VfL: Quartett fehlt, zwei Neue dabei



Re: Trainingsauftakt beim VfL: Quartett fehlt, zwei Neue dab

Beitragvon SF7 » Mo 19. Jun 2017, 14:38

Bin gespannt, ob tatsächlich alle (außer die zuvor genannten Mlapa, Saglam, Perthel, Rieble) beim Trainingsauftakt dabei sind, oder ob evtl. noch jemand kurzfristig Sonderurlaub bekommen hat, um etwas entscheidendes zu klären...
Ich hab Bock auf Bochum!

Re: Trainingsauftakt beim VfL: Quartett fehlt, zwei Neue dab

Beitragvon vflb1848 » Mo 19. Jun 2017, 14:40

Mit meinen Rückennummerntips bin ich zum glück richtig gelegen ;)

https://mobile.twitter.com/VfLBochum184 ... 12/photo/1
VfL-Trainer in 2.Liga ab 2010

Verbeek 83: 28-30-25 = 1.37
Neururer 56: 19-15-22 = 1.29
Funkel 41: 21-6-14 = 1.68
Bergmann 38: 11-9-18 = 1.11
Neitzel 17: 4-5-8 = 1.00
Atalan 9: 3-1-5 = 1.11
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00
Rasiejewski: 2: 1-0-1 = 1.50

Re: Trainingsauftakt beim VfL: Quartett fehlt, zwei Neue dab

Beitragvon Kreisklasse » Mo 19. Jun 2017, 15:07

15 Uhr durch.

Jemand mit Smartphone vor Ort?
Durch leidenschaftlichen, ehrlichen und erlebnisreichen Fußball
vermitteln wir Freude, Faszination und Begeisterung.

Re: Trainingsauftakt beim VfL: Quartett fehlt, zwei Neue dab

Beitragvon Sitzi » Mo 19. Jun 2017, 15:17

Kreisklasse hat geschrieben:15 Uhr durch.

Jemand mit Smartphone vor Ort?



Wird schon seit fast einer Stunde trainiert. Kann dieses Jahr aber leider nicht vor Ort sein.

Re: Trainingsauftakt beim VfL: Quartett fehlt, zwei Neue dab

Beitragvon Fehleinkauf » Mo 19. Jun 2017, 16:16

Hier mal ein ausführlicher Bericht vom Trainingauftakt. War um 15.00 Uhr vor Ort, Training vorbei, Verantwortliche bis auf Engelbrecht huschen an teilweise wütenden Fans vorbei in die Kabine. Angeblich wegen der Hitze auf 14.00 Uhr vorverlegt. Hab erstmal die Schnauze voll, so kann man Vorfreude erzeugen.
PS. Die " Wackelkandidaten" Merkel und Wydra waren dabei.
PS. 2 Auf der VfL Homepage steht immer noch 15.00 Uhr.

Re: Trainingsauftakt beim VfL: Quartett fehlt, zwei Neue dab

Beitragvon Kreisklasse » Mo 19. Jun 2017, 16:23

Fehleinkauf hat geschrieben:Hier mal ein ausführlicher Bericht vom Trainingauftakt. War um 15.00 Uhr vor Ort, Training vorbei, Verantwortliche bis auf Engelbrecht huschen an teilweise wütenden Fans vorbei in die Kabine. Angeblich wegen der Hitze auf 14.00 Uhr vorverlegt. Hab erstmal die Schnauze voll, so kann man Vorfreude erzeugen.
PS. Die " Wackelkandidaten" Merkel und Wydra waren dabei.
PS. 2 Auf der VfL Homepage steht immer noch 15.00 Uhr.

Seltsam, seltsam.
Öffentlichkeitsarbeit für Runaways.

Und das Wort Mittagshitze bekommt eine ganz neue Bedeutung.
Durch leidenschaftlichen, ehrlichen und erlebnisreichen Fußball
vermitteln wir Freude, Faszination und Begeisterung.

Re: Trainingsauftakt beim VfL: Quartett fehlt, zwei Neue dab

Beitragvon boneman » Mo 19. Jun 2017, 16:25

Erster Arbeitstag, erster Griff ins Klo. Möge das kein Omen für die kommende Saison sein !

Re: Trainingsauftakt beim VfL: Quartett fehlt, zwei Neue dab

Beitragvon Bochumer_Junge » Mo 19. Jun 2017, 16:35

Das geht jetzt aber klar auf Verbeeks Kappe. Kann da natürlich jeden verärgerten Fan verstehen. Und Verbeek muss da echt aufpassen. Er kann nicht einfach festgelegte Termine eigenhändig verschieben. Solche Aktionen schmerzen mehr als der eine oder andere Spruch auf den PK's. Der Fan ist jedenfalls bestens bedient.
-----------------------Riemann---------------------
---Celozzi---Hoogland---Bastians---Soares-----
------------------------Losilla----------------------
-----Sam--------Stöger------Janelt----Kruse----
----------------------Hinterseer--------------------

Re: Trainingsauftakt beim VfL: Quartett fehlt, zwei Neue dab

Beitragvon Bugsiman » Mo 19. Jun 2017, 16:39

... keine Schlagzeilen ... dann mach´ ich halt welche ... gähn
... und wir werden Dir treu sein bis ans Ende dieser Welt ...

Re: Trainingsauftakt beim VfL: Quartett fehlt, zwei Neue dab

Beitragvon 1848eV » Mo 19. Jun 2017, 16:44

Doch man kann zu Wohle der Mannschaft flexibel sein.
Nur sollte man gerade am ersten Trainingstag das unverzüglich kommunizieren.
Und vielleicht auch für um 15:00 Uhr eintreffende Fans ein entsprechendes Wort und/oder eine Kleinigkeit bereithalten.
Ich wollte mich ja eigentlich nicht mehr zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des VfL äußern, aber jedesmal läuft es mir das kalt den Nacken runter.
Man behandelt seine Kunden nie nie nimmermals so. Und seine Fans SCHON GAR NICHT.