Feedback zur Saison 2017/2018 und Ausblick 2018/2019...


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Feedback zur Saison 2017/2018 und Ausblick 2018/2019...

Beitragvon Klein Peppi » Mi 16. Mai 2018, 09:06

Heideadler hat geschrieben:Auch wenn die Kaderplanung vor allem aufgrund äh fehlender finanzieller Mittel bisher nicht unbedingt zum Optimismus verleitet. Aber wer weiß was noch kommt?

Nicht? Ich weiß auch nicht, was noch kommt, aber ich weiß, was wir haben. Und das ist ein Kader abzüglich Grimaldi (als Unterschiedspieler), der in der Rückrunde 34 Punkte geholt hat. Bestimmt alles Zufall?

Re: Feedback zur Saison 2017/2018 und Ausblick 2018/2019...

Beitragvon Carri on » Mi 16. Mai 2018, 09:25

Naja, Spekulatius-Fred ;-)

Aber ohne Grimaldi wären es in der Rückrunde wahrscheinlich ein paar Pünktchen weniger gewesen Herr Peppi. Ich wage sogar zu behaupten, dass es ohne seine Buden mit den Osnasen um den letzten Nichtabstiegsplatz gegangen wäre !

Falls "Dada" seine Quote beibehält, wird dem Herrn Grimaldi sicher bald keine Träne mehr nachgeweint. Ich bin -wie vor jeder Saison- positiv gestimmt/gespannt :mrgreen:
Wo unsere Fahne weht,
ist es für jedes Schiff zu spät!
Wir sind im Kampfe vereint,
des lieben Gottes Freund
und aller Welt Feind!

Re: Feedback zur Saison 2017/2018 und Ausblick 2018/2019...

Beitragvon Mattes75 » Mi 16. Mai 2018, 09:55

Uh Carri, das ist dann aber wirklich wilde Spekulation. Wenn nicht Grimaldi da vorne gespielt hätte, hätte ein anderer gespielt und vielleicht noch mehr Tore gemacht ;)
Von daher sind solche wirren Spekulationen völliger Humbug.

Aber recht hast du mit den Tränen.
Spieler kommen und gehen, bei den erfolgreichen ist man, wenn sie gehen, unglücklich und vermutet dass der Spieler nicht zu ersetzen ist. Und meistens ist es dann irgendwann so, dass man sieht, dass andere das auffangen.
Vorallem wenn man nur 1-2 Stammspieler ersetzen müssen, ist dass meistens der Fall.
Fussballfans sind keine Verbrecher!!

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: Feedback zur Saison 2017/2018 und Ausblick 2018/2019...

Beitragvon Klein Peppi » Mi 16. Mai 2018, 10:00

Grimaldi macht die Tore auch nicht ohne Mannschhaft (dafür gibt es übrigens mehrere eigene Threads). Aber als wenn hier außer Grimaldi nur Vollblinsen auf dem Platz stünden :?

Re: Feedback zur Saison 2017/2018 und Ausblick 2018/2019...

Beitragvon Jack_1906 » Mi 16. Mai 2018, 10:02

Klein Peppi hat geschrieben:Aber als wenn hier außer Grimaldi nur Vollblinsen auf dem Platz stünden :?
auch dazu gibt es hier eigene Threads... ;)
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe. Nicht dafür, was Du verstehst.

Re: Feedback zur Saison 2017/2018 und Ausblick 2018/2019...

Beitragvon Klein Peppi » Mi 16. Mai 2018, 10:21

Jack_1906 hat geschrieben:
Klein Peppi hat geschrieben:Aber als wenn hier außer Grimaldi nur Vollblinsen auf dem Platz stünden :?
auch dazu gibt es hier eigene Threads... ;)

...gehört aber zu meinem Feedback und Ausblick :mrgreen:

Re: Feedback zur Saison 2017/2018 und Ausblick 2018/2019...

Beitragvon Carri on » Mi 16. Mai 2018, 10:26

Vollblinsen ist sicher nicht der richtige Ausdruck.

Ich würde eher sagen "nicht so sicher wo genau das Tor steht"-Stürmer. Aber im ernst: Warschewski haben sie ja nicht mehr ran gelassen.
Akono zwar frisch und unbedarft, aber doch noch "etwas grün" hinter den Ohren.
Rühle sicher auch kein Knipser.
Hoffmann eher mit seltener Torgefahr.

Sicher wären auch ohne Grimaldi Tore gefallen. Aber als totalen Humbuk würde ich diese These nicht bezeichnen !
Wo unsere Fahne weht,
ist es für jedes Schiff zu spät!
Wir sind im Kampfe vereint,
des lieben Gottes Freund
und aller Welt Feind!

Re: Feedback zur Saison 2017/2018 und Ausblick 2018/2019...

Beitragvon Relic » Mi 16. Mai 2018, 10:58

Carri on hat geschrieben:
......Falls "Dada" seine Quote beibehält, wird dem Herrn Grimaldi sicher bald keine Träne mehr nachgeweint. Ich bin -wie vor jeder Saison- positiv gestimmt/gespannt :mrgreen:


Mein Ausblick auf die Saison 2020/21:

Dem Herrn Grimaldi wird bei einer "Dadashow" in der Saison 2018/19 mit Grimaldi`schen Zügen sicherlich keine einzige Träne mehr nachgeweint, dafür aber eher dem Herrn Dadashov!

Warum?

Weil Herr Dadashov denknotwendig dann mindestens genauso wertvoll ist wie einst ein Grimaldi und insoweit interessant für andere Vereine wird und schlussendlich für den SCP nicht mehr finanzierbar ist.
Sry, ein Dadashov mit Quote würde dann ebf. nicht mehr ins Gesamtgefüge passen. ;)
____________________________________________________________________
Gib dem Luder ordentlich Puder! Kleiner Scherz am Rande, aber im Prinzip isses so.
Bild

Re: Feedback zur Saison 2017/2018 und Ausblick 2018/2019...

Beitragvon Cpt.Howdy » Mi 16. Mai 2018, 16:20

tobi4preussen hat geschrieben:
Jack_1906 hat geschrieben:
Die Rückrunde gefiel mir und es war Schade, dass sich die Leistungen weder in den Zuschauerzahlen noch in Presse und Forum wirklich wieder fanden. Normalerweise müssten wir sportlich deutlich euphorischer durch die letzten Wochen gegangen sein...


Die Zuneigung der Allgemeinheit leitet sich nunmal nicht unerheblich aus den Tabellenplatz ab.


So siehts aus. Und Platz 10 mit 18 Punkten Rückstand auf den begehrten DFB Pokal Platz 4 lässt die meisten nicht grad euphorisch werden. Vom Rückstand zur Spitze wollen wir gar nicht erst reden. Das sind Welten.
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: Feedback zur Saison 2017/2018 und Ausblick 2018/2019...

Beitragvon Cpt.Howdy » Mi 16. Mai 2018, 16:27

Mattes75 hat geschrieben:Uh Carri, das ist dann aber wirklich wilde Spekulation. Wenn nicht Grimaldi da vorne gespielt hätte, hätte ein anderer gespielt und vielleicht noch mehr Tore gemacht ;)
Von daher sind solche wirren Spekulationen völliger Humbug.

Aber recht hast du mit den Tränen.
Spieler kommen und gehen, bei den erfolgreichen ist man, wenn sie gehen, unglücklich und vermutet dass der Spieler nicht zu ersetzen ist. Und meistens ist es dann irgendwann so, dass man sieht, dass andere das auffangen.
Vorallem wenn man nur 1-2 Stammspieler ersetzen müssen, ist dass meistens der Fall.


Weil die anderen Stürmer ja auch so wahnsinnig gut getroffen haben, wenn Grimaldi mal nicht gespielt hat, oder selbst nicht getroffen hat. Da kannste von den 34 Rückrundenpunkten fast die Hälfte abziehen. Und alle Hoffnung jetzt auf einen Regionalligastürmer zu setzen, halte ich für sehr gewagt.
And on the 8th Day, God created Preußen Münster