35. Spieltag: SCP - Hallescher FC So. 22.4. 14 Uhr


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: 35. Spieltag: SCP - Hallescher FC So. 22.4. 14 Uhr

Beitragvon dike77 » So 22. Apr 2018, 20:11

immer06 hat geschrieben: Aus dem Mittelfeld kanm nichts, Grimaldi ein Totalausfall ...


Grimaldi holt sich an der Mittellinie den Ball via puren Einsatz und legt ihn Akono in den Lauf...Totalausfall kann man das nicht nennen.

Re: 35. Spieltag: SCP - Hallescher FC So. 22.4. 14 Uhr

Beitragvon Vizemeister » So 22. Apr 2018, 20:14

otte61 hat geschrieben:Scherder fand ich gut, wenn auch nicht fehlerfrei. Wieder ein tolles Tackling im Strafraum.
Ebenso Kittner und Schweers.
SN mit einigen Paraden.
Braun heute mit einigen Böcken und lange nicht so präsent wie in den Spielen zuvor.

Ich fand, Halle war heute deutlich besser, die Mittelachse war gut drauf, die Chancenauswertung zum Glück extrem schlecht.


Ich nehm einmal die 61, Otte und ergänze noch: Kobylanski war unsichtbar, Akono mit einem schönen Treffer und der Kepper von Halle hätte beim Handspiel glatt rot sehen müssen.

Re: 35. Spieltag: SCP - Hallescher FC So. 22.4. 14 Uhr

Beitragvon Klein Peppi » So 22. Apr 2018, 20:53

Vizemeister hat geschrieben:...und der Keeper von Halle hätte beim Handspiel glatt rot sehen müssen.

Gehört offenbar zu einem Freundschaftsspiel dazu, die Rote nicht zu zeigen.

Re: 35. Spieltag: SCP - Hallescher FC So. 22.4. 14 Uhr

Beitragvon dike77 » So 22. Apr 2018, 21:00

Ja, absolut lächerliche Entscheidung...wenn er da pfeift weil für ihn der TW außerhalb war muß es rot geben, da er Akono die Pille quasi vom Kopf wegpflückt und so eine klare Torchance vereitelt.

Re: 35. Spieltag: SCP - Hallescher FC So. 22.4. 14 Uhr

Beitragvon Hamannplatz » So 22. Apr 2018, 22:11

Naja, naja, die Analysten und Experten hier, die so gut wie nie bei Heim- oder gar Auswärtsspielen dabei sind, sich stets aber so äußern als wären sie als Vereinsmitglied immer vorne dabei; aber egal, egal.
War ein merkwürdiger Spielverlauf heute, den unsere Mannschaft nicht mehr zu ihren Gunsten drehen konnte. Wobei sie gar nicht so schlecht oder schwach spielten - im Gegenteil wieder mit guten Einzelleistungen. Solche Spielverläufe gibt es halt und schmälert in keiner Weise unsere guten Leistungen in der Rückrunde. Weiter geht es!
Meinungsforschungsergebnis durch User "Steveradler": "8 von 8 Bösenseller stehen dem Stadion positiv gegenüber, wünschen sich aber mehr Transparenz"

Mehr geht aber echt nicht!

Re: 35. Spieltag: SCP - Hallescher FC So. 22.4. 14 Uhr

Beitragvon Link » So 22. Apr 2018, 23:14

Ein bisschen Alibigemotze muss bei einer Heimniederlage sein, aber im Grunde wars egal. Wenn man gen Erfurt blickt, sieht man, dass die Wiedereingliederung von Schwarz bzw. das Fördern von Akono doch ganz gut geklappt hat, letztgenannter immerhin mit seinem ersten Profitor, das hat sich doch gelohnt!

Re: 35. Spieltag: SCP - Hallescher FC So. 22.4. 14 Uhr

Beitragvon MeeBy » Mo 23. Apr 2018, 11:53

Das war nichts! Akonos Debüttor reicht nicht zum Sieg

https://www.preussen-forum.de/2018/04/2 ... -zum-sieg/

Re: 35. Spieltag: SCP - Hallescher FC So. 22.4. 14 Uhr

Beitragvon FernetBranca » Di 24. Apr 2018, 21:31

Akonos Tor war trotzdem ein toller Moment. Glaub da haben sich alle mit ihm besonders mitgefreut.