Marco Antwerpen bleibt Trainer...


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Marco Antwerpen bleibt Trainer...

Beitragvon otte61 » Sa 14. Apr 2018, 18:18

Standfußballer hat geschrieben:...
Jetzt liefert er hier mehr als ordentlich ab und in Interviews kommt er auch noch sympatisch rüber.
So kann man sich irren.


Er ist gereift. Manche schaffen das... 8-)

Sein Ehrgeiz scheint er auf viele Spieler übertragen zu können. Was er aus dem schmalen Kader herausgeholt hat ist toll und war nach der Hinrunde nicht zu erwarten.

Ein bisher tadelloser Job. Einfach genießen...es werden auch noch andere Zeiten kommen.

Re: Marco Antwerpen bleibt Trainer...

Beitragvon Kleini » Sa 14. Apr 2018, 18:24

Hast Recht, otte, es wird auch wieder andere Zeiten geben.

Ich ziehe meinen Hut vor den Usern, die zuerst skeptisch waren als Anti kam und jetzt seine Arbeit anerkennen.

Re: Marco Antwerpen bleibt Trainer...

Beitragvon aramis » Sa 14. Apr 2018, 18:54

... auch ich war äußerst skeptisch als Antwerpen verpflichtet wurde. Ich gebe zu
als Spieler mochte ich ihn einfach nicht.
Aber er hat hier bis jetzt hervoragend gearbeitet und eine tolle Rückrunde
spielen lassen. Klasse Job !!!
Hoffentlich hat er mit den Neuverpflichtungen (und Vertragsverlängerungen) ein
"glückliches Händchen."
Auf eine tolle Saison 2018/19
Fußball ist schwarz - weiss - grün

Re: Marco Antwerpen bleibt Trainer...

Beitragvon goevi » Sa 14. Apr 2018, 21:47

G. Netz. hat geschrieben:Fast schon sensationell dieser Aufschwung. Er stellt sich ganz cool vor die Kameras mit beiden Händen in der Hosentasche und sagt, dass die "Jungs" das umsetzen usw.

Ein absoluter Glücksgriff dieses Trainerduo. Hoffentlich hat er keine xy-Klauseln in seinem Vertrag. Solche Trainer sind sehr begehrlich. Das weiß er auch selbst. Die 3. Liga wird für ihn leider nur eine Durchgangsstation sein. Es sei denn, man steigt nächstes Jahr zusammen auf. Länger hätte man ihn wohl adhoc nicht verpflichten können - leider.


.... Du sprichst mir aus der Seele....

Als ich das erste Mal hörte, dass Antwerpen hier Trainer wird, dachte ich mir:

Ach du Schweiße! Was wollt ihr denn rmit dem Typen erreichen?

Dafür entschuldige ich mich! Es tut mir wirklich leid und ich schäme mich für diesen Gedanken.

Antwerpen wird seinen Weg gehen. Preußen kann nur eine Zwischenstation
sein.

Diesen Gedanken mit der Klausel hatte ich heute auch.
Zuletzt geändert von goevi am So 15. Apr 2018, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Marco Antwerpen bleibt Trainer...

Beitragvon Mattes75 » Sa 14. Apr 2018, 21:58

Ja, ich war auch sehr skeptisch. Aber er hat sich seit seiner Zeit als Spieler bei uns wirklich sehr weiterentwickelt. Und das Zusammenspiel mit Kutte scheint echt sehr gut zu sein. Ein echtes Team.
Fussballfans sind keine Verbrecher!!

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: Marco Antwerpen bleibt Trainer...

Beitragvon FernetBranca » Sa 14. Apr 2018, 23:11

Wenn er in 1 1/2 Jahren noch da ist mach ich auch mit bei der Lobhudelei.

Re: Marco Antwerpen bleibt Trainer...

Beitragvon Keuner » Sa 14. Apr 2018, 23:18

Tolle Entwicklung unter Anti. Aber Benno hatte auch eine super Rückrunde. Anti muss nun im Sommer beweisen, dass er die Mannschaft nachhaltig entwickeln kann.

Er war schon immer der Karrieretyp. Beim ersten Zweitligaangebot ist er weg. Trotz aller Preussen Vergangenheit.
"Ich wollte es wäre Nacht, oder die Preußen kommen."

Wellington vor Waterloo.

Re: Marco Antwerpen bleibt Trainer...

Beitragvon Mattes75 » So 15. Apr 2018, 09:32

Das liegt ja auch nah. Wenn seine Entwicklung als Trainer so weiter geht, wird es zwangsläufig Angebote von Vereinen aus Liga 2 geben. So ist das Geschäft und würde nicht überraschen.
Fussballfans sind keine Verbrecher!!

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: Marco Antwerpen bleibt Trainer...

Beitragvon Keuner » So 15. Apr 2018, 10:33

Nur um die Euphorie etwas zu bremsen.
"Ich wollte es wäre Nacht, oder die Preußen kommen."

Wellington vor Waterloo.

Re: Marco Antwerpen bleibt Trainer...

Beitragvon immer06 » So 15. Apr 2018, 10:40

Dann steigen wir mit ihm am besten in die zweite Liga auf ... 8-)