21. Spieltag: SV Meppen vs. SC Preußen...


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: 21. Spieltag: SV Meppen vs. SC Preußen...

Beitragvon Preussen-Westbevern 06 » Mi 10. Jan 2018, 13:21

Wenn die Ultras boykottieren, hätte man die Chance was vom Spiel zu sehen und nicht wie in Lotte 80 Minuten 30 Schwenker vor der Nase zu haben.... :lol: :lol: :lol:

Re: 21. Spieltag: SV Meppen vs. SC Preußen...

Beitragvon hegelvatter » Mi 10. Jan 2018, 13:26

Bauerndeppen-SV Meppen..... :?

Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich im Meppener Stadion-damals noch eher ein Dorfbolzplatz- die so ziemlich peinlichsten Momente als angehender Testosteronsteuermann hatte?
Nein???




Puh.....Sahnehegel....
Wind in den Haaren, Stahl in der Hose!

Re: 21. Spieltag: SV Meppen vs. SC Preußen...

Beitragvon Klein Peppi » Mi 10. Jan 2018, 14:03

Doch. Die Geschichte stand damals in der Bravo.

Re: 21. Spieltag: SV Meppen vs. SC Preußen...

Beitragvon 4400 » Mi 10. Jan 2018, 16:07

hegelvatter hat geschrieben:Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich im Meppener Stadion....die so ziemlich....


...dicksten Hagelkörner abbekommen habe, die je bei einem von mir besuchten Fußballspiel runtergekommen sind.

Andere persönliche Preußen Wetter Rekorde:

Heißeste Spiele: in HH, das erste mal mit Preußen in St. Pauli und im Pokal gegen Werder Bremen.
Nebeligste Spiele: Heimspiel gegen Fortuna Köln (ca. 87/88) und Bielefeld (irgendwann 91 oder 92)
Kältestes Spiel: Freitags Abends in Babelsberg vor 6-7 Jahren
Heftigester Regen: Irgendwann Ende der 90er / Anfang der 00er Jahre in Oberhausen.

Meister Schnee: In Chemnitz irgendwann Mitte der 00er Jahre (war ich aber ehrlich gesagt gar nicht selber anwesend :oops: ) nur der Vollständgkeit halber, weil die Aufzählung dann kompletter wirkt :P

Was das alles mit dem Thema zu tun hat?
Nix!
FICKT EUCH IOC, FIFA, UEFA, DFB und DFL.

Re: 21. Spieltag: SV Meppen vs. SC Preußen...

Beitragvon dike77 » Mi 10. Jan 2018, 16:15

Die Stadt Meppen investiert in kurzer Zeit drei Mio ins Stadion und in Münster pellen sie sich einen dass sie ja in den letzten 10 Jahren zehn Mio investiert haben, wovon fast die Hälfte eh nur in Flickschusterei versenkt wurde und nur die Haupttribüne und Rasenheizung einen langfristigen Wert darstellen :roll:

Re: 21. Spieltag: SV Meppen vs. SC Preußen...

Beitragvon Klein Peppi » Mi 10. Jan 2018, 16:53

4400 hat geschrieben:Heftigester Regen: ...

Wie bestellt gegen Wuppertal passend zum Abstieg 2006 :roll:

4400 hat geschrieben:Was das alles mit dem Thema zu tun hat?
Nix!

Auch egal ;-)

Re: 21. Spieltag: SV Meppen vs. SC Preußen...

Beitragvon Eagle-rider » Mi 10. Jan 2018, 18:29

4400 hat geschrieben:Heftigester Regen


Das Pokalspiel gegen Wolfsburg war auch übel.
Pro neues Stadion, zur Not eben außerhalb!

Re: 21. Spieltag: SV Meppen vs. SC Preußen...

Beitragvon Kleini » Mi 10. Jan 2018, 18:45

Eagle-rider hat geschrieben:
4400 hat geschrieben:Heftigester Regen


Das Pokalspiel gegen Wolfsburg war auch übel.


Da war es unterm Carport wie in einer Sardinenbüchse.

2006 gegen Wuppital passte der Guss wirklich zum Untergangsszenario.
Gladbeck auswärts war auch so ein "feuchtes Vergnügen".

Re: 21. Spieltag: SV Meppen vs. SC Preußen...

Beitragvon Edward Hopper » Mi 10. Jan 2018, 20:02

Schade, die alte Gästekurve hat auch irgendwas. Unvergessen das Tor von Harry Kügler. und der Jubel danach. Da hat der Zaun ordentlich gewackelt. Fast 30 Jahre her... :shock:

Re: 21. Spieltag: SV Meppen vs. SC Preußen...

Beitragvon redcard » Mi 10. Jan 2018, 20:31

Malte: " "Denis hilft uns jetzt nicht sofort weiter. Die fehlende Spielpraxis macht sich bei dem Defensivmann bemerkbar, aber der SCP braucht Spieler, die sofort einsetzbar sind."
Er meint wohl so Spieler wie Heinrich, Cueto, Rinderknecht, Menig und den Rest unserer Rastellis. Die helfen uns ja auch alle sofort weiter. Ich frage mich allerdings womit denn. Da gibt es für mich eigentlich nur eine Antwort: Wenn sie sich schnellstmöglich einen anderen Verein suchen. Viel dürften für die nächste Saison nicht gesetzt sein.
All das hängt vom Ausgang der Abstimmung am Sonntag ab.
Am Ende muss man stark sein!