Preußen eröffnen am Samstag Fan- und Ticketshop


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Preußen eröffnen am Samstag Fan- und Ticketshop

Beitragvon dike77 » Sa 18. Nov 2017, 17:10

Von den Bildern her ein schicker Laden, perfekte Lage und nicht überflüssig groß (aka unnötig teurer). Freu mich schon auf den nächsten Besuch in der Heimat.

An den Stufen hinten im Laden hätte man aber noch etwas Grünzeug hinstellen können....das wäre dann Stadionfeeling.

Re: Preußen eröffnen am Samstag Fan- und Ticketshop

Beitragvon Kleini » Sa 18. Nov 2017, 17:20

dike77 hat geschrieben:Von den Bildern her ein schicker Laden, perfekte Lage und nicht überflüssig groß (aka unnötig teurer). Freu mich schon auf den nächsten Besuch in der Heimat.

An den Stufen hinten im Laden hätte man aber noch etwas Grünzeug hinstellen können....das wäre dann Stadionfeeling.


Oder die Stufe im Farbton "bröckelndes Stadionstufengrau" anmalen. :mrgreen:

Re: Preußen eröffnen am Samstag Fan- und Ticketshop

Beitragvon Alt-Possum » Sa 18. Nov 2017, 19:15

´N Stück von der alten Pinkelmauer würde sich auch nicht schlecht da machen.
Aber dazu müsste man den ansprechen, der sich die damals unter den Nagel gerissen hat... :mrgreen:

Re: Preußen eröffnen am Samstag Fan- und Ticketshop

Beitragvon WAFSCP » Sa 2. Dez 2017, 07:51

Gestern, früher Freitagabend: Ich mache mich mit meinem Sohn von Warendorf aus auf den Weg nach Münster, Weihnachtseinkäufe in der Innenstadt. 18:15 Uhr, ach ja, wir sind ja in den Arkaden, dann können wir ja im Fanshop Ticktets für das Spiel gegen Lotte kaufen. Rein in den Shop, den jungen Verkäufer angesprochen und der teilt uns mit:"Ich hab keine Tickets mehr, die sind bereits zurück gegangen." Wir: "Ne, ist nicht dein Ernst, ihr werbt doch mit den Öffnungszeiten bis 20:00 Uhr, da müsst ihr am Vorabend des Spiels doch noch Tickets haben!" Er, freundlich:"Tut mir leid." Wir waren vorher extra noch auf der Vereinshomepage und haben nachgeschaut, da stand nichts davon, das Tickets z.B. nur bis 2 Tage vor dem Spiel dort verkauft werden - sonst haben wir den Hinweis wohl im Kleingedruckten überlesen. Ich denke, OK - doch irgendwie Provinzverein.
Ach, seit Jahren hängt bei mir im Büro der jeweis aktuelle Preußenkalender, dann nehme ich wenigsten den mit, war der Besuch im Shop nicht ganz unnötig. Ich order also den Kalender. Der junge Verkäufer:"Tut mir leid, dies Jahr haben wir keinen Kalender produziert." Konsterniert verlasse ich den Shop und stelle mir die Frage, wozu der Shop in so exponierter Lage überhaupt taugt!?

Re: Preußen eröffnen am Samstag Fan- und Ticketshop

Beitragvon Jack_1906 » Sa 2. Dez 2017, 08:59

Dass bei Auswärtsspielen die Tickets 1-2 Tage vorher an den Heimverein zurückgehen, ist nicht selten. Die wollen ja wissen, was die noch an der Tageskasse verkaufen können. Das könnte also durchaus eine Vorgabe von Lotte gewesen sein, die man aber in Zukunft besser kommunizieren sollte.

Und wenn der SCP dieses Jahr keinen Kalender produzieren ließ, kann der Fanshop selber nichts dafür. Wie soll der etwas verkaufen, dass es nicht gibt?
Aber es ist ja ein Kuttenkalender geplant, also könnt da Ja noch etwas.
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe. Nicht dafür, was Du verstehst.

Re: Preußen eröffnen am Samstag Fan- und Ticketshop

Beitragvon Mattes75 » Sa 2. Dez 2017, 09:10

Also das mit den Auswärtstickets ist wirklich völlig normal von Liga 1 bis sonstwo. Nicht verkaufte Tickets gehen rechtzeitig an den Heimverein zurück.
Fussballfans sind keine Verbrecher!!

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: Preußen eröffnen am Samstag Fan- und Ticketshop

Beitragvon Klein Peppi » Sa 2. Dez 2017, 09:17

Das würde mich aber auch maßlos aufregen, da kann ich WAFSCP schon verstehen.

Und Jack, im Jahre 2017 sollte es logistisch möglich sein, die unverkauften Tickets ohne Verluste in der Tonne zu versenken und in Lotte ggf. neue zu erstellen. Ist mit print@home doch auch möglich.

Re: Preußen eröffnen am Samstag Fan- und Ticketshop

Beitragvon Mattes75 » Sa 2. Dez 2017, 09:33

Zumindest könnte der Verein auf der Homepage schreiben, bis wann der Vorverkauf läuft. Dann kann man sich da zumindest sicher sein und fährt nicht umsonst.
Fussballfans sind keine Verbrecher!!

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: Preußen eröffnen am Samstag Fan- und Ticketshop

Beitragvon Jack_1906 » Sa 2. Dez 2017, 09:40

Peppi, möglich sollte das schon sein, üblich ist es aber (leider) nicht. Und wen Lotte so etwas dem SCP nicht anbietet sondern verlangt, dass die nicht verkauften Tickets am Freitag zurück geschickt werden, dann kann der Fanshop nichts dafür. Da bleibt nur übrig, dass der SCP besser demnächst kund tut, bis wann solche Tickets erhältlich sind.

Das sind aber Probleme die hätte es auch bei einem Besuch der Geschäftsstelle gegeben. Auch dort wird es keine Karten mehr gegeben haben und auch keine Kalender. Daher ist die im Beitrag steckende Kritik am Fanshop verkehrt.
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe. Nicht dafür, was Du verstehst.

Re: Preußen eröffnen am Samstag Fan- und Ticketshop

Beitragvon Kleini » Sa 2. Dez 2017, 09:44

Den Ärger von WAFSCP kann ich verstehen.
Nur was hat das mit dem neuen Shop zu tun?
Am Adlerhorst hätte er auch keinen Erfolg gehabt.
Das nicht verkaufte Karten zurück gehen ist Usus.