NEU: Der SCP und die 3-Jahres-Verträge für Kara/Bischoff


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: NEU: Der SCP und die 3-Jahres-Verträge für Kara/Bischoff

Beitragvon BuB » Do 12. Okt 2017, 18:18

FernetBranca hat geschrieben:
BuB hat geschrieben:Wieso greifst Du mich zum wiederholten Mal persönlich an, wenn ich eine vollkommen zutreffende Bemerkung zu Euren Finanzen mache?

Dies ist ein offenes Forum, in dem jeder seine Meinung sagen kann, solange er sich an die netiquette hält. Nur weil Du es nicht magst, wenn hier auch Nicht-Preußen sich äußern, berechtigt Dich das noch lange nicht zu Niveaulosigkeiten.


Will dir ja nicht zu nahe treten.... aber hier geht es um die Langzeitverträge zweier Preußen und besonders um die Höhe ihrer Gehälter. Gemessen am Werdegang der beiden und deren Leistungen auf dem Platz. Bei AB spielt seine spezielle Persönlichkeit mit hinein..... Hast du das alles verfolgt? Hast du die Spiele seit 12/13 mitverfolgt und kannst du dir ein Bild von Kara / Bischoff im Trikot des SCP machen? Ansonsten finde ich nicht, daß du da mitreden kannst. ;)

Zum Thema Schulden / negatives Eigenkapital finde ich deine Beiträge gut und sinnvoll.


Ich HABE mich doch auch nicht zu Kara/Bischoff, sondern nur zu finanziellen Fragen geäussert? :?
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: NEU: Der SCP und die 3-Jahres-Verträge für Kara/Bischoff

Beitragvon FernetBranca » Do 12. Okt 2017, 18:21

BuB hat geschrieben:
FernetBranca hat geschrieben:
BuB hat geschrieben:Wieso greifst Du mich zum wiederholten Mal persönlich an, wenn ich eine vollkommen zutreffende Bemerkung zu Euren Finanzen mache?

Dies ist ein offenes Forum, in dem jeder seine Meinung sagen kann, solange er sich an die netiquette hält. Nur weil Du es nicht magst, wenn hier auch Nicht-Preußen sich äußern, berechtigt Dich das noch lange nicht zu Niveaulosigkeiten.


Will dir ja nicht zu nahe treten.... aber hier geht es um die Langzeitverträge zweier Preußen und besonders um die Höhe ihrer Gehälter. Gemessen am Werdegang der beiden und deren Leistungen auf dem Platz. Bei AB spielt seine spezielle Persönlichkeit mit hinein..... Hast du das alles verfolgt? Hast du die Spiele seit 12/13 mitverfolgt und kannst du dir ein Bild von Kara / Bischoff im Trikot des SCP machen? Ansonsten finde ich nicht, daß du da mitreden kannst. ;)

Zum Thema Schulden / negatives Eigenkapital finde ich deine Beiträge gut und sinnvoll.


Ich HABE mich doch auch nicht zu Kara/Bischoff, sondern nur zu finanziellen Fragen geäussert? :?


Es geht aber um diese beiden Veträge speziell.

Scheinbar bist du sehr an unserem Verein interessiert....bist du ab und zu auch mal im Stadion?

Re: NEU: Der SCP und die 3-Jahres-Verträge für Kara/Bischoff

Beitragvon hegelvatter » Do 12. Okt 2017, 18:25

ich hab das ding da schon mal gesehen.. 8-)

Und ich persönlich finde es ziemlich geil, wenn sich "andere" auch nur etwas für meinen Verein interessieren!

Achsö, ich vergaß:

Preußen Münster hat keine Freunde,
Preußen Münster ist gern allein.... :lol:
Wind in den Haaren, Stahl in der Hose!

Re: NEU: Der SCP und die 3-Jahres-Verträge für Kara/Bischoff

Beitragvon FernetBranca » Do 12. Okt 2017, 18:34

hegelvatter hat geschrieben:ich hab das ding da schon mal gesehen.. 8-)

Und ich persönlich finde es ziemlich geil, wenn sich "andere" auch nur etwas für meinen Verein interessieren!

Achsö, ich vergaß:

Preußen Münster hat keine Freunde,
Preußen Münster ist gern allein.... :lol:


Fällt halt auf, daß sie hier zur Zeit viel schreibt. Meine Frage nach dem Interesse war ohne bösen Hintergedanken.

Re: NEU: Der SCP und die 3-Jahres-Verträge für Kara/Bischoff

Beitragvon Spielertrainer » Do 12. Okt 2017, 18:41

Na ja im Grunde ihres äußerlich blauen Herzens ist BuB schwarz -weiss -grün! Sie weiss es eigentlich aber kann sich halt nicht so in unsere Obhut fallen lassen wie sie es möchte... Darum schreibt sie hier bzgl. der Formalitäten und so..
Gegen die willkürliche Bestrafung durch den DFB und gegen die weitere Beschneidung der traditionellen und modernen Fankultur durch DFB, Polizei und Ordnungsbehörden.

Re: NEU: Der SCP und die 3-Jahres-Verträge für Kara/Bischoff

Beitragvon FernetBranca » Do 12. Okt 2017, 18:52

Liegt auch irgendwie nahe die Verbindung....beide gewinnen wir nix.

Re: NEU: Der SCP und die 3-Jahres-Verträge für Kara/Bischoff

Beitragvon Stech » Do 12. Okt 2017, 19:30

Jetzt wird es richtig putzig hier.
Ein User tut so als wenn er die Gehälter der Spieler kennt.

Das ist wirklich nicht mehr zu toppen hier.

Re: NEU: Der SCP und die 3-Jahres-Verträge für Kara/Bischoff

Beitragvon BuB » Do 12. Okt 2017, 19:36

FernetBranca hat geschrieben:Es geht aber um diese beiden Veträge speziell.

Scheinbar bist du sehr an unserem Verein interessiert....bist du ab und zu auch mal im Stadion?


Ja, ich war auch schon bei Euch im Stadion. U. a. Fuzzy, Insel, Donau, s-w-g und Sek40+ sind meine Zeugen. :mrgreen:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: NEU: Der SCP und die 3-Jahres-Verträge für Kara/Bischoff

Beitragvon hegelvatter » Do 12. Okt 2017, 19:38

Stech hat geschrieben:Jetzt wird es richtig putzig hier.
Ein User tut so als wenn er die Gehälter der Spieler kennt.

Das ist wirklich nicht mehr zu toppen hier.


Also...selbst ich wusste ab und dann mal das Gehalt eines Spielers, allerdings nur als genannte Summe ohne Ahnung ob netto/brutto, mit Prämien oder sonst was.
Entweder erzählen das Spieler mal selber (am Brett), die Mutti gibt an oder ein Kumpel kann das Maul nicht halten.
Wirklich putzig, stimmt!
Wind in den Haaren, Stahl in der Hose!

Re: NEU: Der SCP und die 3-Jahres-Verträge für Kara/Bischoff

Beitragvon BuB » Do 12. Okt 2017, 19:40

hegelvatter hat geschrieben:ich hab das ding da schon mal gesehen.. 8-)

Und ich persönlich finde es ziemlich geil, wenn sich "andere" auch nur etwas für meinen Verein interessieren!

Achsö, ich vergaß:

Preußen Münster hat keine Freunde,
Preußen Münster ist gern allein.... :lol:


Hast Du Gezuppel "Ding" zu mir gesagt? :shock: Sowas wie Dich verzehre ich roh zum Frühstück!

Spielertrainer hat geschrieben:Na ja im Grunde ihres äußerlich blauen Herzens ist BuB schwarz -weiss -grün! Sie weiss es eigentlich aber kann sich halt nicht so in unsere Obhut fallen lassen wie sie es möchte... Darum schreibt sie hier bzgl. der Formalitäten und so..


Das nun weniger. Recht & Finanzen interessieren mich schon rein jobbedingt.

Aber meinetwegen dürft Ihr gerne aufsteigen.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild