Goretzka "glücklich" mit der Stimmung auf Schalke


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Goretzka "glücklich" mit der Stimmung auf Schalke

Beitragvon westline/redaktion » So 21. Jan 2018, 23:32

Neu bei uns:

Leon Goretzka ist glücklich mit der Stimmung auf Schalke

Das Spiel gegen Hannover 96 (1:1) war nicht nur das erste Heimspiel des neuen Jahres für Schalke 04, sondern zugleich auch die erste Partie nach Bekanntgabe des im Sommer anstehenden Wechsels von Nationalspieler Leon Goretzka zum FC Bayern München. Pfiffe gegen den Nationalspieler blieben natürlich nicht aus, dennoch zeigte sich der 22-Jährige nach dem Abpfiff zufrieden…

http://www.westline.de/fussball/schalke ... lke?ref=fo

Re: Leon Goretzka ist glücklich mit der Stimmung auf Schalke

Beitragvon Siegerländer » Mo 22. Jan 2018, 09:01

Goretzka hat keinen Grund mit irgendetwas gestern zufrieden zu sein.
Seine Leistung war unterirdisch und das Gepfeiffe deplatziert wie der Artikel.

Re: Goretzka "glücklich" mit der Stimmung auf Schalke

Beitragvon schalkrabbe » Mo 22. Jan 2018, 10:32

Goretzka kann ja nichts dafür, daß Tönnies Finger am Abzug zittert.

Re: Goretzka "glücklich" mit der Stimmung auf Schalke

Beitragvon westline/cs » Mo 22. Jan 2018, 11:55

Und nein, aus einer Ablösesumme wird nix...

Uli Hoeneß schließt Goretzka-Zugang schon im Winter aus
http://www.westline.de/fussball/schalke ... aus?ref=fo
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Goretzka "glücklich" mit der Stimmung auf Schalke

Beitragvon Siegerländer » Mo 22. Jan 2018, 16:52

Warten wir mal ab wenn er jetzt dauerhaft auf Tribüne Platz nimmt.

Re: Goretzka "glücklich" mit der Stimmung auf Schalke

Beitragvon BlaueElise » Mo 22. Jan 2018, 18:02

westline/cs hat geschrieben:Und nein, aus einer Ablösesumme wird nix...

Uli Hoeneß schließt Goretzka-Zugang schon im Winter aus
http://www.westline.de/fussball/schalke ... aus?ref=fo

Sie haben schon soviel Handgeld rausgehauen, da wäre es dann auch dem Steuerbetrüger zuviel, obendrauf noch eine Ablösesumme zu zahlen.

BwG
BlaueElise

Re: Goretzka "glücklich" mit der Stimmung auf Schalke

Beitragvon matze04 » Mo 22. Jan 2018, 19:05

Bierhoff fordert, dass der Verein Goretzka schützt:

https://www.sport.de/news/ne3047691/cau ... e-pflicht/

Auch wenn er in einigen Punkten nicht ganz unrecht hat...hat ihn jemand nach seiner Meinung gefragt?

Re: Goretzka "glücklich" mit der Stimmung auf Schalke

Beitragvon ichsachma » Mo 22. Jan 2018, 19:24

matze04 hat geschrieben:Bierhoff fordert, dass der Verein Goretzka schützt:

https://www.sport.de/news/ne3047691/cau ... e-pflicht/

Auch wenn er in einigen Punkten nicht ganz unrecht hat...hat ihn jemand nach seiner Meinung gefragt?


Wenn man liest, was dieser Bierhoff so sagt, bei dem ich mich schon seit Jahren frage, welchen Auftrag der wohl hat, dann ist das für mich schon ein weiteres Indiz dafür , wer zusätzlich seine Finger im Spiel hatte einen mit allen Seiten ausverhandelten Vertrag doch nicht zu unterschreiben. Es könnte ja vielleicht doch noch ein (Bayern-)Angebot geben.

Wer sagt, dass er nicht verstehen könne, warum man in Gelsenkirchen Goretzkas Abgang nach München als "komische Entscheidung" darstelle und dass „Leon da immer mit offenen Karten gespielt und alles professionell abgewickelt hat", hat überhaupt nichts verstanden und stellt unseren Manager und Aufsichtsratsvorsitzenden unausgesprochen auch noch als Lügner hin.

Wer hat Bierhoff eigentlich gestattet, sich zu Schalke-internen Angelegenheiten zu äußern? Wenn er sich zu Vereinen äußern will, dann sollte er das mal zu dem doch scheinbar bayerntypischen regelwidrigen Verhalten bei Transfers tun. Aber das wird er nicht tun, dazu hat dieser Typ nicht genug Rückgrat.

Re: Goretzka "glücklich" mit der Stimmung auf Schalke

Beitragvon matze04 » Mo 22. Jan 2018, 19:49

ichsachma hat geschrieben:Wenn er sich zu Vereinen äußern will, dann sollte er das mal zu dem doch scheinbar bayerntypischen regelwidrigen Verhalten bei Transfers tun. Aber das wird er nicht tun, dazu hat dieser Typ nicht genug Rückgrat.


*hust* *hust* Uth?

Man kann es ja glauben, dass die Bild am 8.12. Sätze wie "Ak­tu­ell spricht na­he­zu alles dafür, dass der Ex-Köl­ner (etwa 10 Mio Euro Markt­wert) ab­lö­se­frei zu Kö­nigs­blau wech­selt" aus den Innereien einer Taube gelesen hat.

Man kann auch glauben, dass wir den kompletten Wechsel vom Erstkontakt über Einigung, Vertragsgestaltung, Medizincheck bis hin zur Unterschrift vom Ende des Verhandlungsverbots an in 5 1/2 Arbeitstagen durchgezogen haben.

Mein Gefühl sagt mir aber, wir sollten bei dem Thema den Ball besser flach halten. Gegen diesen Punkt der Statuten wird massenhaft und auf allen Ebenen der Nahrungskette verstoßen.

Re: Goretzka "glücklich" mit der Stimmung auf Schalke

Beitragvon BlaueElise » Di 23. Jan 2018, 00:40

Eins ist schon mal klar: Lässt er sich hängen, landet er auf der Tribüne. Und Tribünengäste nimmt auch der Bundesschal nicht mit nach Russland. Da würde ich ihm als Trainer ganz klare Ansagen machen. Ich hoffe mal, Tedesco sieht das auch so.

BwG
BlaueElise