Tönnies bei Wonti (Sky)


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Tönnies bei Wonti (Sky)

Beitragvon Bodo » So 21. Jan 2018, 16:25

Der_Checker hat geschrieben:Warum hinterfragt eigentlich niemand der „ach so investigativen Journalie“ die Rolle, die der DFB bzw. die Nationalmannschaft bei der Goretzka-Entscheidung für Bayern München gespielt hat. Glaubt man der Berichterstattung in den Medien, dann hatte Leon dem FC Schalke vor dem Confed Cup ganz offensichtlich signalisiert, dass er seinen Vertrag verlängern werde. Angeblich waren bereits Anwälte damit beschäftigt, das Vertragswerk auszuarbeiten. Nach dem Confed Cup gab es dann wohl einen Sinneswandel. Für mich drängt sich hier eindeutig der Verdacht auf, dass Jogi Löw und Oliver Bierhoff den Spieler hier massiv beeinflusst und zu einem Wechsel zu Bayern geraten haben.

Aber an die heiligen Kühe „Bayern“ bzw. „Die Mannschaft“ traut sich ja kein Journalist ran. Es hat ja auch niemand in der Presse ordentlich hinterfragt, wie viele von den vom Straftäter Hoeneß hinterzogenen Steuermillionen in den Verein Bayern München geflossen sind.

Eigentlich woillte ich ja hier nichts mehr schreiben, aber hier muss ich. Genau das was hier oben geschrieben wurde stimmt meiner Meinung nach, ich frage mich auch wie die Entlohnung von Löw und Bierhoff bei jedem Transfer eines Nationalspielers zu den Bayern ist. Aber das ist ja nicht das Einzigste, was wurde in den Printmedien beschrieben, einmal wörtlich: ein großer Spieler wird man nur mit großen Titeln, das er wechseln muss um den letzten Schritt zugehen usw. . Ein paar Wochen später jammern die gleichen Journalisten darüber das es keine Konkurrenz zu den Bayern gibt, aber immer wenn es irgendwo ein Fünkchen Hoffnung gibt, das ein Verein eine neue, schlagkräftige Mannschaft aufbauen kann, kommt da der Klub aus dem Süden. Das war bei Hoffenheim so, das war beim BXB so und so wird es überall in der Liga sein.
Zu Goretzka nur noch eins, bei Assauer hätte er nach diesem Eiertanz verspielt gehabt, für den war ein Wort gleichbedeutend mit der Unterschrift. Und das die Veröffentlichung der Vertragsunterzeichnung zu spät im Januar war, lag wohl auch am Gesundheitszustand von Goretzka, eine Woche nachdem er wieder als vollkommen "fit" angesehen wird, absolviert er seine Gesundheitscheck und unterzeichnet den neuen Vertrag. ICh wünsche ihm so eine erfolgreiche Zeit wie sie ein Tobias Rau oder ein Calle del'Haye bei den Bazen hatte.
KBWG

Bodo

Re: Tönnies bei Wonti (Sky)

Beitragvon kaba » So 21. Jan 2018, 16:56

Egal was und wie CT sich geäußert hätte ,es wäre je nach Zugehörigkeit kritisiert worden . Äußert er sich als abgezockter Machtmensch würde kritisiert, Schalker sind doch anderes , Emotionen halt , nicht Bayern . Macht er ein auf Schalker gilt er als unprofessionell .
Mir ist unser AR jedenfalls so sympathischer ,als die aalglatte Schande aus Lippstadt und der ach so coole Herr Watzke mit seinen so zufriedenen Topstars und der Bomben Stimmung im Verein.
.Ich erinnere an die vielen Spieltags -und Spielberichte hier an dieser Stelle , gerade dann wird doch so gern das Schalkesein und anders sein betont , auf das wir alle so stolz sind und das dann 90 min lang besungen wird .
Im Ernst , mir ist inzwischen scheiss egal was mit Goretzka passiert und wann . Für mich hat er den Verein benutzt und als cleverer Geschäftsmann ausgenutzt bzw seine Berater . Viele würden in ähnlicher Position wohl auch so handeln .
Bin über die Situation ( Scheissbayern) und wie es letztlich abgelaufen ist enttäuscht , in diesem Gewerbe aber inzwischen nicht überraschendes . Hoffe wir schlagen H96 ,gerne auch ohne den Neubayer ! BWG kaba

Re: Tönnies bei Wonti (Sky)

Beitragvon elTribe » So 21. Jan 2018, 16:56

Klug finde ich die Aussagen auch nicht. Aber vielleicht ist es ja so geplant um jetzt einen Transfer zu Bayern zu forcieren. Die haben evtl. momentan gar kein besonderes Interesse, Goretzka jetzt schon zu holen. Aber wenn sie sehen, dass der Spieler jetzt Probleme bei uns bekommt nehmen sie vielleicht etwas Geld in die Hand um das Thema zu beenden.

Re: Tönnies bei Wonti (Sky)

Beitragvon SettBlapper » So 21. Jan 2018, 22:31

Grossartig Bodo, Saphir und Checker

endlich mal Schalker, die auf dem richtigen Weg sind. Nur wird es nicht helfen, denn die Journaille ist inzwischen auf dem Trip, den wir schon mal vor etlichen Jahrzehnten hatten. Und keiner hat es gewusst, odr so ähnlich.

dank für Eure Beiträge, die haben es in sich und für sich.
Am Rande, habe mir gerade mal die Wontorra-Sweet-show angeschaut. Ekelig, der einzige Wachbleiber war Clemens. Aber den mögen ja viele nicht.
Auch der VfL wird sich daran erfreut haben. nur hat man nichts davon.