Königsblauer Kommentar: Tedescos größte Leistung...


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Königsblauer Kommentar: Tedescos größte Leistung...

Beitragvon westline/cs » Mi 3. Jan 2018, 14:53

Königsblauer Kommentar
Das ist die größte Leistung von Domenico Tedesco auf Schalke...
von Susanne Hein-Reipen

Mit 13 Pflichtspielen ohne Niederlage, der Vizeherbstmeisterschaft in der Bundesliga und dem Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals endete die Hinrunde des FC Schalke 04. Mannschaft und Fans feiern ausgelassen gemeinsam, so viel Harmonie gab es lange nicht mehr unter dem Schalker Tannenbaum. Susanne Hein-Reipen über die wichtigsten Mosaiksteinchen der königsblauen Erfolge und einem Ausblick auf die Rückrunde.

http://www.westline.de/fussball/schalke ... lke?ref=fo
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Königsblauer Kommentar: Tedescos größte Leistung...

Beitragvon 21 » Mi 3. Jan 2018, 16:03

Der Artikel ist ein Beleg für Tedescos Worte: (Fußball).. ist ein Deutschaufsatz, also im Auge des Betrachters. Der Artikel zeigt hauptsächlich den Wandel im Auge der Betrachterin, wenn ich so an den Saisonbeginn zurückdenke...
bwg
21

Re: Königsblauer Kommentar: Tedescos größte Leistung...

Beitragvon Frahe04 » Mi 3. Jan 2018, 16:12

sehr schöner Kommentar!
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Königsblauer Kommentar: Tedescos größte Leistung...

Beitragvon BuB » Mi 3. Jan 2018, 16:16

21 hat geschrieben:... Der Artikel zeigt hauptsächlich den Wandel im Auge der Betrachterin, wenn ich so an den Saisonbeginn zurückdenke...
21


? Außer punktueller (und imho immer noch berechtigter und in weiten Teilen von ihm ja auch selber längst eingeräumter) Kritik in der Causa Höwedes habe ich doch nie etwas gegen Tedesco gesagt? :?
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Königsblauer Kommentar: Tedescos größte Leistung...

Beitragvon 21 » Mi 3. Jan 2018, 17:09

BuB hat geschrieben:? Außer punktueller (und imho immer noch berechtigter und in weiten Teilen von ihm ja auch selber längst eingeräumter) Kritik in der Causa Höwedes habe ich doch nie etwas gegen Tedesco gesagt? :?

Ausgehend von deiner Meinung zu Heidel fand ich deine Haltung dem Gesamtkonstrukt gegenüber anfangs eher skeptisch. Jetzt kommt jede Woche ein Euphorieaufsatz nach dem anderen. Ich weiß gar nicht was einem da mehr Angst macht. Die "punktuell" geteilte Meinung oder der Zeitpunkt wenn die (deine; die allgemeine) Euphorie nachläßt. Eines ist sicher: Die Winterpause kann bei der Bilanz gar nicht kurz genug sein, damit es wieder von Spiel zu Spiel geht.
bwg
21

Re: Königsblauer Kommentar: Tedescos größte Leistung...

Beitragvon BuB » Mi 3. Jan 2018, 18:07

Wieder falsch. Es kommt nicht "jede Woche" ein "Euphorieaufsatz"; die Spiele und damit auch die Berichte haben lediglich - bei 13 ungeschlagenen Spielen in Serie, darunter das irre 4:4, nicht unbedingt verwunderlich - herzlich Spaß gemacht.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Königsblauer Kommentar: Tedescos größte Leistung...

Beitragvon 21 » Mi 3. Jan 2018, 18:14

Na dann eben wieder falsch. Ich hab deine Artikel so wahrgenommen und es ist mir zuletzt ein Hauch zuviel Lobhuddelei darin eingepflochten.
bwg
21

Re: Königsblauer Kommentar: Tedescos größte Leistung...

Beitragvon BuB » Mi 3. Jan 2018, 18:16

Kein Wunder bei Deinem Umgang... ;)
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Königsblauer Kommentar: Tedescos größte Leistung...

Beitragvon 21 » Mi 3. Jan 2018, 18:42

BuB hat geschrieben:Kein Wunder bei Deinem Umgang... ;)

Ok - Ich formulier dann mal anders herum. Das Tedesco es geschafft hat dich als argumentatives Schwergewicht im Umfeld des S04 mitzunehmen, war Heidels größte Leistung ;)
bwg
21

Re: Königsblauer Kommentar: Tedescos größte Leistung...

Beitragvon BuB » Mi 3. Jan 2018, 18:46

Das klingt doch schon viiiiel schöner. :lol:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild