zwischenbilanz nach 19 spielen -


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: zwischenbilanz nach 17 spielen - ende der hinrunde

Beitragvon Frahe04 » Di 26. Dez 2017, 11:31

Fazit nach der Hinrunde:

- Platz 2 und Viertelfinale im DFB-Pokal, viel besser geht eigentlich nicht mehr
- endlich wieder eine Mannschaft auf dem Platz, die sich bis zur letzten Sekunde den Arsch aufreisst
- endlich wieder ein Trainer, der eine Spielidee hat und innerhalb eines Spiel flexibel reagieren kann
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: zwischenbilanz nach 17 spielen - ende der hinrunde

Beitragvon BlaueElise » Di 26. Dez 2017, 14:02

Frahe04 hat geschrieben:Fazit nach der Hinrunde:

- Platz 2 und Viertelfinale im DFB-Pokal, viel besser geht eigentlich nicht mehr...
doch:

Saison 2009/10, Hinrundentabelle

Pl.-----Verein----Spiele--- g. u. v. --- Tore --- Diff. --- Pkte.


2. FC Schalke 04 --- 17----- 10 4 3 ---- 26:13---- 13 ----- 34

Trainager Felix Magath

Am Ende der Saison stand mit 65 Punkten ein unangefochtener Vizemeistertitel mit einem Torverhältnis von 53:31 (+22) !

...und eine unglückliche Pokalhalbfinale-Heimspielniederlage nach Verlängerung (112. Robben) gg. die Bazis. Gegen die Fischköppe im Finale hätten wir auch locker gewonnen.

BwG
BlaueElise

Re: zwischenbilanz nach 17 spielen - ende der hinrunde

Beitragvon Frahe04 » Di 26. Dez 2017, 14:14

BlaueElise hat geschrieben:
...und eine unglückliche Pokalhalbfinale-Heimspielniederlage nach Verlängerung (112. Robben) gg. die Bazis. Gegen die Fischköppe im Finale hätten wir auch locker gewonnen.



die war nicht nur unglücklich, sondern vollkommen unnötig!
ein gewisser HW4 hätte den Drecksack von Robben an der Außenlinien einfach nur umhauen und sich nicht wie ein Schuljunge überlaufen lassen müssen!
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: zwischenbilanz nach 17 spielen - ende der hinrunde

Beitragvon BlaueElise » Di 26. Dez 2017, 14:46

Frahe04 hat geschrieben:
BlaueElise hat geschrieben:
...und eine unglückliche Pokalhalbfinale-Heimspielniederlage nach Verlängerung (112. Robben) gg. die Bazis. Gegen die Fischköppe im Finale hätten wir auch locker gewonnen.

die war nicht nur unglücklich, sondern vollkommen unnötig!
ein gewisser HW4 hätte den Drecksack von Robben an der Außenlinien einfach nur umhauen und sich nicht wie ein Schuljunge überlaufen lassen müssen!

Wenigstens hat Felix dem HSV für Westermann noch 7,5 Mio € aus der Tasche gezogen. Einen Marktwert, den er nie wieder erreicht hat.

BwG
BlaueElise

Re: zwischenbilanz nach 14 spielen

Beitragvon meg1904 » Sa 13. Jan 2018, 20:25

nach 18 spielen - 1. Spiel der rueckrunde
Machen wir’s kurz
In Leipzig ham wa kein Glück

letzte saison 21 Punkte
diese saison 30 punkte

gegen diese gegner
letzte saison 15 punkte
diese saison 30 punkte

Insofern hat sich nix veraendert
Trotzdem schade
Wer will, sucht Wege.
Wer nicht will, sucht Gründe.

Re: zwischenbilanz nach 14 spielen

Beitragvon meg1904 » Mo 22. Jan 2018, 08:18

zum ersten mal seit diese statistik läuft,
ein leicht negatives ergebnis bezogen auf
den vergleich der spiele gegen diese gegner.
hoffe, es wird kein trend daraus.
die nächsten spiele werden schwer.
in stuttg., gegen bremen, in bayern, gegen hoffenheim,
in leverkusen
dazwischen pokal - da könnte die kraft ein thema werden.
dazu die unruhe wegen goretzka.
mal sehen was tedesco daraus macht.


letzte saison 22 Punkte
diese saison 31 punkte

gegen diese gegner
letzte saison 18 punkte
diese saison 31 punkte
Wer will, sucht Wege.
Wer nicht will, sucht Gründe.