Höwedes ? Nein danke !


Moderatoren: Erwin u Helmut, S04ever, EddieW

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon BuB » Di 12. Sep 2017, 19:25

Neunzehnnullvier hat geschrieben:
Oberhaching Schalker hat geschrieben:
Und wir benötigen dann keinen sportlichen Underperformer mehr, der möglicherweise aufgrund seiner Verdienste die Stimmung im Kader vermiest.

Der ist durch. Wie Neuer auch. Gleiches Recht für alle.


Wie mich so eine Scheiße ankotzt...

Bene hat in 16 Jahren auf Schalke immer alles für den Verein gegeben.
Hat immer gesagt, das Ihn die Erfahrung im Ausland zu spielen reizt, er aber niemals zu einem anderen Buli-Verein wechseln würde. Er war im Gegensatz zu Neuer stets aufrichtig. Bene ist ein Schalker mit großen Verdiensten für den Verein.

Was hast du für Schalke geleistet ?

Setzen sechs !


Danke!
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon Asa » Di 12. Sep 2017, 19:55

Die Threaderöffnung ist genau so ein Armutszeugnis wie die Plakate.


Keiner weiß, was hinter verschlossenen Türen wirklich abgelaufen ist.

Bene saß auf der Bank. Und?
Kann es nicht einfach sein, dass man Bene genau wie DT noch nicht bei 100% sieht?
Oder waren die Verteidiger vielleicht passender in der Formation.

Du hast förmlich gefiebert, dass er nicht aufgestellt wird oder?!

Wie stark könnte die Fanpower erst sein, wenn die so unnütze negative Energie mal als Unterstützung nehmen würde. (nun kommt wahrscheinlich, dass du das auch machst) :-)

Wenn man das hier von einige ließt, kann ich nachvollziehen, warum sich lieber einige einen neuen Verein suchen, als hier zu bleiben...
Warum sollte man sein Herzblut in den Verein stecken, wenn einem so gedankt wird?!
Wäre ich Goretza oder sonst wer, würde ich erwarten, dass ich ähnlich verabschiedet werde...

Genau, wie ich Sane oder auch Draxler das Beste wünsche, so ist es auch bei Höwedes.
Klar hätte Höwedes sich vielleicht einen Kommentar sparen können. Aber da keiner weiß, was genau wie ablief, finde ich es ehrlich gesagt übers Ziel hinaus geschossen, einen so zu verurteilen.

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon Farfan04 » Di 12. Sep 2017, 20:24

Unfassbar schlimmer Thread
Der Verfasser wünscht einem Spüieler der 16 Jahre immer mit Liebe das Trikot getragen hat die Pest ans Bein.
Wahrscheinlich sitzt so ein Mensch feixxen am Fernseher und hofft das Benny schlecht spielt oder sich das Bein bricht.
Ich hoffe Benny wird so etwas nie lesen , bei Draxler weis ich das Ihm das alles weh getan hat der auch sein halbes Leben Auf Schalke gespielt hat.

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon Olof Sommervogel » Di 12. Sep 2017, 21:55

Das hier ist ein schlimmer Thread, da gebe ich Dir recht. Aber wo wünscht wer hier dem Benni "die Pest ans Bein" und wem unterstellst Du, dass er feixend vorm Fernseher sitzt und wünscht, dass er das Bein bricht ?
In diesem Thread gibts Häme und Gehässigkeiten gegenüber Höwedes, da braucht es Deine Unterstellungen nicht.

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon 8.5.15 » Di 12. Sep 2017, 22:00

Spieler kommen, Spieler gehen

https://youtu.be/Xk90A63HwH4


Spieler kommen, Spieler gehn

Wir sind Schalker, wir sind Schalker
Keiner mag uns, scheiß egal.
Wir sind Schalker und wir folgen
Uns'rem Team auf überall

Tausend Trainer, schon verschlissen
Spieler kommen, Spieler geh?n
Doch was stets bleibt sind wir Schalker
Die immer treu zur Mannschaft steh?n

Wir sind Schalker, wir sind Schalker
Keiner mag uns, scheiß egal.
Wir sind Schalker und wir folgen
Uns'rem Team auf überall

Ja, wir sind Schalker, keiner mag uns, keiner hat uns lieb, aber das ist uns so was von scheiß egal, denn wir sind Schalker und ihr nicht. Und wir folgen un'rem Team einfach auf überall.

Wir sind Schalker, wir sind Schalker
Keiner mag uns, scheiß egal.
Wir sind Schalker und wir folgen
Uns'rem Team auf überall

Und so fahr?n wir, mit der Mannschaft
In die halbe Welt hniaus
Nicht ganz nüchtern, aber standhaft
Singt man Auswärts und Zuhaus?

Wir sind Schalker, wir sind Schalker
Keiner mag uns, scheiß egal.
Wir sind Schalker und wir folgen
Uns'rem Team auf überall

Olé blau-weiß
Olé blau-weiß
Olé blau-weiß
Olé
Olé blau-weiß
Olé blau-weiß
Olé blau-weiß
Olé

Olé blau-weiß
Olé blau-weiß
Olé blau-weiß
Olé
Olé blau-weiß
Olé blau-weiß
Olé blau-weiß
Olé

Lauf an, lauf an
Zum Elfmeterpunkt
Und schieß der Ball in Tor
Du schießt der Ball in Tor, rein

Wir sind Schalker, wir sind Schalker
Keiner mag uns, scheiß egal.
Wir sind Schalker und wir folgen
Uns'rem Team auf überall
Langewilli:
Stundenlang Selbstgespräche geführt und kein Wort verstanden.

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon Oberhaching Schalker » So 17. Sep 2017, 14:32

Wo war unser Weltmeister?
Jedenfalls nicht im Juve-Kader beim heutigen 3:1 Sieg von Juventus in Sassuolo.
Wahrscheinlich wird er für die WM 2018 geschont.

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon BuB » So 17. Sep 2017, 16:53

Hat Höwedes Dir die Frau ausgespannt? So viel Gehässigkeit... :roll:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon Spirit_of_1904 » So 17. Sep 2017, 17:03

Oberhaching Schalker hat geschrieben:Wo war unser Weltmeister?
Jedenfalls nicht im Juve-Kader beim heutigen 3:1 Sieg von Juventus in Sassuolo.
Wahrscheinlich wird er für die WM 2018 geschont.


Ich kritisiere ja auch oft sehr (zu) hart, aber was läuft bei Dir schief?!?

Hast wegen Bene Frau und Job verloren oder was???

Manchmal sind Schalker komisch.

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon Rapor04 » So 17. Sep 2017, 20:14

Bitte einfach allein lassen, keine Knochen mehr hinschmeißen.
Trolle nicht füttern!

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon Ruhrpott-Maradonna » Mo 18. Sep 2017, 17:52

Braucht man einen solchen Fremdschäm-Thread gegen überaus verdiente eigene Spieler in einem Schalke-Forum? Ich glaube nicht.

Benedikt ist ein Halterner Junge, der sich immer für Schalke aufgeopfert hat und zwar bis über die Grenzen gesundheitlicher Vernunft hinaus und der sich wie wenige andere davor mit unserem Verein identifiziert hat. Ja, er spielt jetzt doch nochmal woanders, nachdem er sich extrem schwer damit getan hat Angebote anzunehmen, als Schalke gefühlt vollends am Boden lag.

Aber wie schlicht muss man denn gestrickt sein, ihn jetzt mit Häme zu überziehen? Was glaubt der Threadersteller eigentlich, auf welcher Seite er steht, wenn er das vom Zaun bricht? Auf der von Schalke 04?

Da stehen schon alle die, für die Benny immer ein gerngesehener Gast bleiben wird, selbst wenn er kein Spiel mehr für Schalke machen sollte. Und da steht auch Benny Höwedes. Es ist mir offen gestanden peinlich, wenn hier Spieler geschmäht werden, die Titel für uns gewonnen haben und die sich auch in 20 Jahren noch eindeutig zu Schalke 04 bekennen werden. Keine Ahnung, wo sich der Threadersteller dann herumtreiben wird.