Höwedes ? Nein danke !


Moderatoren: Erwin u Helmut, S04ever, EddieW

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon BuB » Di 12. Sep 2017, 11:35

Ballbesitz04 hat geschrieben:Dieser Thread erinnert mich wieder an die alte Frage:

Ist die Kellerwohnung unter ihrem Niveau noch frei?


So isses! *koppschüttel*
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon 8.5.15 » Di 12. Sep 2017, 15:27

Allegri hat doch erklärt warum Bene noch nicht spielt. Er hat Trainingsrückstand. Eine ganz einfache und auch nachvollziehbare Erklärung. Kedira spielt übrigens auch nicht, schlimm ne.
Langewilli:
Stundenlang Selbstgespräche geführt und kein Wort verstanden.

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon Tormio » Di 12. Sep 2017, 15:46

8.5.15 hat geschrieben:Allegri hat doch erklärt warum Bene noch nicht spielt. Er hat Trainingsrückstand. Eine ganz einfache und auch nachvollziehbare Erklärung. Kedira spielt übrigens auch nicht, schlimm ne.


Oh, das hört sich nicht gut an. Hat unserer Trainer nicht genau mit solchen Aussagen den Benne aus seinem Lieblingsverein vertrieben? ;)

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon 21 » Di 12. Sep 2017, 16:04

8.5.15 hat geschrieben:Allegri hat doch erklärt warum Bene noch nicht spielt. Er hat Trainingsrückstand. Eine ganz einfache und auch nachvollziehbare Erklärung. Kedira spielt übrigens auch nicht, schlimm ne.

Und genau das hat ihm Tedesco auch gesagt.
bwg
21

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon BuB » Di 12. Sep 2017, 16:25

21 hat geschrieben:
8.5.15 hat geschrieben:Allegri hat doch erklärt warum Bene noch nicht spielt. Er hat Trainingsrückstand. Eine ganz einfache und auch nachvollziehbare Erklärung. Kedira spielt übrigens auch nicht, schlimm ne.

Und genau das hat ihm Tedesco auch gesagt.
bwg
21


Oh, Du warst dabei? Dann hat das Rätselraten ja endlich ein Ende! ;)

Im Ernst: Glaubst Du wirklich, dass jemand wie Bene, der sich schon mehrfach nach Verletzungen zurückgekämpft hat, wegen "solange Du nicht 100 % fit bist, spielst Du nicht" den Verein verlässt?
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon Der Steiger » Di 12. Sep 2017, 16:30

BuB hat geschrieben:
21 hat geschrieben:
8.5.15 hat geschrieben:Allegri hat doch erklärt warum Bene noch nicht spielt. Er hat Trainingsrückstand. Eine ganz einfache und auch nachvollziehbare Erklärung. Kedira spielt übrigens auch nicht, schlimm ne.

Und genau das hat ihm Tedesco auch gesagt.
bwg
21


Oh, Du warst dabei? Dann hat das Rätselraten ja endlich ein Ende! ;)

Im Ernst: Glaubst Du wirklich, dass jemand wie Bene, der sich schon mehrfach nach Verletzungen zurückgekämpft hat, wegen "solange Du nicht 100 % fit bist, spielst Du nicht" den Verein verlässt?


Hmm, Tedesco hat es in meinen Augen glaubhaft genau so kommuniziert. Ungeachtet vorausgegangener Seitenhiebe der Höwedes-Seite (Reisende kann man sehr wohl aufhalten), wurde diese Aussage auch weder dementiert noch relativiert.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus Porcius Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Deniz Aytekin keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon 21 » Di 12. Sep 2017, 16:50

Ich beziehe mich auf die öffentlich gemachten Begründungen. Da war das Argument, dass er in Ruhe sportlichen Anschluß finden soll.
Ich glaube in der Tat, dass der erste Vortrag rein sportlicher Natur war.

Man hat schlicht das mediale Ballyho unterschätzt. Den Vorwurf müssen sich Heidel und noch mehr Tedesco gefallen lassen. Vielleicht hätte man diese Personalie intern besser vorbereiten sollen, so dass Höwedes vielleicht selbst auf das Kapitänsamt verzichtet hätte. In diesem Fall wäre das Medienecho deutlich geruhsamer ausgefallen. So konnte jeder Medienfuzzi einen Gesichtsverlust inszenieren -egal für welche Seite- und damit das Thema aufschaukeln. Zuletzt war jeder in seiner Ecke und konnte nicht mehr raus.
bwg
21

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon altinthon » Di 12. Sep 2017, 17:04

BuB hat geschrieben:
21 hat geschrieben:
8.5.15 hat geschrieben:Allegri hat doch erklärt warum Bene noch nicht spielt. Er hat Trainingsrückstand. Eine ganz einfache und auch nachvollziehbare Erklärung. Kedira spielt übrigens auch nicht, schlimm ne.

Und genau das hat ihm Tedesco auch gesagt.
bwg
21


Oh, Du warst dabei? Dann hat das Rätselraten ja endlich ein Ende! ;)

Im Ernst: Glaubst Du wirklich, dass jemand wie Bene, der sich schon mehrfach nach Verletzungen zurückgekämpft hat, wegen "solange Du nicht 100 % fit bist, spielst Du nicht" den Verein verlässt?

Dann trage doch mal zu unserer aller Erhellung bei. Durch dein ewiges In-Frage-Stellen wird es nämlich nicht besser.

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon Neunzehnnullvier » Di 12. Sep 2017, 17:25

Oberhaching Schalker hat geschrieben:
Und wir benötigen dann keinen sportlichen Underperformer mehr, der möglicherweise aufgrund seiner Verdienste die Stimmung im Kader vermiest.

Der ist durch. Wie Neuer auch. Gleiches Recht für alle.


Wie mich so eine Scheiße ankotzt...

Bene hat in 16 Jahren auf Schalke immer alles für den Verein gegeben.
Hat immer gesagt, das Ihn die Erfahrung im Ausland zu spielen reizt, er aber niemals zu einem anderen Buli-Verein wechseln würde. Er war im Gegensatz zu Neuer stets aufrichtig. Bene ist ein Schalker mit großen Verdiensten für den Verein.

Was hast du für Schalke geleistet ?

Setzen sechs !
"Schalke ist so ein Verein, der geht unter die Haut und das geht nie wieder weg" (Klaas-Jan Huntelaar)

Re: Höwedes ? Nein danke !

Beitragvon BlauerSaphir » Di 12. Sep 2017, 17:57

Wie mich so ein Scheixx von Spielern wie Bene ankotzt.

Zum ersten Mal kann er seiner Worten Taten folgen lassen und outet sich genauso wie alle die anderen Bundesligaspieler als Ich AG und verlässt fluchtartig unseren Verein nur weil er die beleidigte Leberwurst spielt.

Bei Juve sitzt er jetzt genauso auf der Bank wie bei uns, da auch der nächste Trainer erkannt hat, dass er noch nicht zu 100% fit ist.

Und da gibt es hier noch immer User die die Legendenbildung um BH betreiben.

Bene ist in den 16 Jahren Vereinszugehörigkeit fürstlich entlohnt worden und erst durch den FC Schalke 04 das geworden, was er heute in fußballerischer Hinsicht ist.

Er hat für Schalke genauso viel geleistet wie jeder andere Arbeitnehmer in seiner Firma auch, nur mit wesentlich mehr Annehmlichkeiten.

Wie gesagt, als er beweisen konnte, wie er wirklich zu unserem Verein steht, hat er sich verpixxt.
Glück Auf

Blauer Saphir

Der Optimist sieht in jedem Problem eine Herausforderung,
der Pessimist in jeder Herausforderung ein Problem!

Wir Menschen brauchen Praktiker des Wissens
und nicht Theoretiker des Glaubens!