Identitätsbanner in der Kurve


Moderatoren: Erwin u Helmut, S04ever, EddieW

Identitätsbanner in der Kurve

Beitragvon Knappenelfer » So 10. Sep 2017, 20:20

Identitätsverlusr wird beklagt und eine Stärkunh der Knappenschmiede verlangt.

Die 97er Eurofighter werden ja noch bis heute glorifiziert. Wieviele waren aus der eigenen Jugend:
1 Olaf, der vorher Jahre bei seinem Kindheitstraum Bayern war. Heute waren 4 im Kader. Der 5. Reese ist nah dran. Darüber sollte man einmal nachdenken.
Dennoch: Das mit Höwedes finde ich auch menschlich merkwürdig und sportlich falsch.

Glück Auf!

Re: Identitätsbanner in der Kurve

Beitragvon Olvera » So 10. Sep 2017, 20:43

Total überzogene und völlig unsachliche, dämliche Aktion der Ultras. Ich hätte den führenden Köpfen der Ultras mehr Differenziertheit zugetraut. So bleibt diese Kritik nicht ernstzunehmen.
Blau und weiß wie lieb ich dich

Re: Identitätsbanner in der Kurve

Beitragvon BuB » So 10. Sep 2017, 20:56

Und ob das ernstzunehmen ist.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Identitätsbanner in der Kurve

Beitragvon Resser Marker » So 10. Sep 2017, 21:16

Identitätsschänder? Im Ernst? Ich drücke feste die Daumen, dass Leute mit solchem Geschwafel keine wirkliche Stimme im Verein haben.
Patriotismus ist die Tugend der Boshaften! (Oscar Wilde)

Re: Identitätsbanner in der Kurve

Beitragvon Blauer Engel 04 » So 10. Sep 2017, 21:23

BuB hat geschrieben:Und ob das ernstzunehmen ist.

Quatsch
Ein Leben lang

Re: Identitätsbanner in der Kurve

Beitragvon GuterAlterSchalker » So 10. Sep 2017, 21:43

Sich mit den Ultras und sogenannten Traditionalisten zu identifizieren wird durch so eine dumme, unüberlegte und in meinen Augen völlig falsche Aktion merklich schwieriger.

Re: Identitätsbanner in der Kurve

Beitragvon Der Steiger » So 10. Sep 2017, 21:54

Völlig einseitige Betrachtungsweise. Vllt sollte man vonseiten anderer Fans da doch auch mal Contra geben, in den Medien war nämlich schon plakativ von "den Fans" die Rede, die Tedescos und Heidels Kurs nicht mittragen.
Vielleicht sollte man auch mal drüber nachdenken, ob gerade die regelrechte Vergötterung der Knappenschmiede und ihrer Absolventen in diesen bestimmten Fankreisen ihren Teil dazu beitragen, dass so mancher ehemaliger Jugenspieler sich allzu früh zu Höherem berufen fühlt bzw bei Gegenwind allzu schnell zu zicken beginnt...
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus Porcius Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Deniz Aytekin keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Identitätsbanner in der Kurve

Beitragvon Werthan » So 10. Sep 2017, 22:07

Ich liebe diese tolle Doppelmoral. Da stellen sich ein paar Jungs in der NK hin, präsentieren medienwirksam ihre Banner und faseln etwas was von Identitätsverlust und Missachtung der Knappenschmiede.

Da frage ich mich doch glatt: Wo sind genau diese Jungs wenn die U23 spielt, oder die so hoch gejubelte U19? Ich sehe die da nie!

Wie schon im Spielthread geschrieben: Bis auf Olaf war in bei den Eurofightern kein einziger Spieler aus der eigenen Jugend dabei, 2001 war sogar Thon nur noch Ergänzungsspieler....

Aber Hauptsache etwas von Identititätsverlust faseln....Ich nenne es eher Realitätsverlust!!!

Re: Identitätsbanner in der Kurve

Beitragvon Strubbel » So 10. Sep 2017, 22:14

Und wenn es mal wieder schlecht läuft wird wieder gesungen "Außer Fährmann könnt ihr alle gehen..."

Die Spieler der Schmiede kann man nunmal nicht zwingen neue Verträge zu unterschreiben. Und diese um jeden Preis zu halten, dann würde die Presse Heidel auch zerreißen. Soll man Kehrer nun 3-4 Mio bieten, der gerade mal 10 gute Spiele für Schalke gemacht hat? Was wäre dann hier los?

Die Banner waren über... und ich sehe es auch so, es sind nicht die Sprecher aller Fans. Die Mehrheit ist es nicht, sieht man ja auf der JHV immer ;) .

Re: Identitätsbanner in der Kurve

Beitragvon Der Jörch B. » So 10. Sep 2017, 22:37

Sich über den Umgang mit Höwedes echauffieren und dann solch eine Aktion im Stadion fahren. Einfach nur peinlich und dumm.
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel