Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco


Moderatoren: Erwin u Helmut, S04ever, EddieW

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon mt247 » Mi 21. Jun 2017, 19:05


Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon Der Jörch B. » Mi 21. Jun 2017, 21:47

Der Unterschied zwischen der guten PK von di Matteo zu Tedesco ist aber, dass man davor wusste, dass di Matteo eher destruktiv spielen lässt und Tedesco eher offensiv gepolt ist.

Beide haben ihre Gedankenspiele zwar immer anders "verpackt", daher wird man einfach sehen was kommt.
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon frieders » Do 22. Jun 2017, 15:42

Da stimmt doch überhaupt nichts überein.

DiMatteo ist doch meilenweit entfernt von Tedesco bei der PK. Da kann ich überhaupt keine Gemeinsamkeiten entdecken. Tedesco kommt bodenstämmig rüber und DiMatteo geplättet und gestrigelt, d.h. Worthülsen und Ausweichen von DiMatteo mit schwachem Ausdruck. DiMatteo hat doch schon von dieser PK an Zweifel gesät.

Also der Vergleich geht aber so was zu Gunsten von Tedesco aus.

Tedesco macht richtig Spass auf die neue Saison auf Schalke. :D
Wer sich auf die Fußspitzen stellt, steht nicht fest...

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon BuB » Fr 23. Jun 2017, 07:47

Auf facebook mehren sich die Spekulationen, wir könnten Peter Hermann als Cotrainer zurückholen.

Nichts gegen ihn, aber ob es gut ist, wenn der Co doppelt so alt ist wie der Chef...? Andererseits hat er natürlich reichlich Erfahrung, also genau das, was Tedesco noch fehlt.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon BuB » Fr 23. Jun 2017, 07:53

Nachtrag: Scheint aus der Bild zu stammen

http://m.bild.de/sport/fussball/fortuna ... m=facebook
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon Frahe04 » Fr 23. Jun 2017, 09:02

PH kennst sich auf Schalke aus, hat einen breiten Erfahrungsschatz und verhält sich loyal zu seinem Chef. Eine ideale Ergänzung zu DT.
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon BuB » Fr 23. Jun 2017, 09:19

Ist er eigentlich nach Keller gegangen worden oder von sich aus abgewandert? Habe das gerade nicht mehr auf dem Schirm.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon 21 » Fr 23. Jun 2017, 09:32

BuB hat geschrieben:Ist er eigentlich nach Keller gegangen worden oder von sich aus abgewandert? Habe das gerade nicht mehr auf dem Schirm.

er wurde zusammen mit Keller beurlaubt.
bwg
21

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon BuB » Fr 23. Jun 2017, 09:35

Ok, danke. Ob er dann sehr scharf darauf ist, zurückzukehren...?
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon Der Jörch B. » Fr 23. Jun 2017, 09:48

BuB hat geschrieben:Ok, danke. Ob er dann sehr scharf darauf ist, zurückzukehren...?


Neuer Manager, anderer Trainer. Ich denke nicht, dass er was gegen Schalke hat.
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel