Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco


Moderatoren: Erwin u Helmut, S04ever, EddieW

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon us.online » Do 6. Jul 2017, 09:29

BuB hat geschrieben:Das ist doch mal eine kreative Idee! Über Geldstrafen können die doch eh nur müde lächeln

http://schalke-news.de/2017/neuer-straf ... nshop-aus/


+2
Es ist zwar alles kein Geheimnis und ich stehe auch dazu, doch wäre es schön, diese Zeilen nicht 1 zu 1 im Internet wieder zu finden.

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon Der Jörch B. » Mo 10. Jul 2017, 09:15

"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon Resser Marker » Mo 10. Jul 2017, 09:38

us.online hat geschrieben:
BuB hat geschrieben:Das ist doch mal eine kreative Idee! Über Geldstrafen können die doch eh nur müde lächeln

http://schalke-news.de/2017/neuer-straf ... nshop-aus/


+2

Aber das ist doch gar keine Strafe! Ich gehe davon aus, dass die Spieler nichts lieber tun, als den permanenten. quasi 24 Stunden Dauerkontakt zu uns Fans zu halten... ;)
Patriotismus ist die Tugend der Boshaften! (Oscar Wilde)

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon BuB » Mo 10. Jul 2017, 12:49

Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon BuB » Mo 10. Jul 2017, 19:48

Auch die 11 freunde attestieren ihm einen klaren Plan

https://www.11freunde.de/artikel/bringt ... vordermann
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon Olvera » Mo 10. Jul 2017, 21:36

Wie wohl die erste Elf gegen Leipzig momentan aussehen würde??


------------------Fährmann
-----Höwedes---Naldo----Nastasic
Coke---Goretzka---Bentaleb--- ????
Embolo--------Burgstaller------Meyer

Sicherlich noch nichts in Stein gemeißelt und auf einigen Positionen unklar. Sichere Stammspieler scheinen momentan nur Fährmann, Naldo, Goretzka und Burgstaller zu sein. Beim Rest kommt es auch auf die Form (Bentaleb, Meyer) oder die Fitness drauf an (Höwedes, Coke, Embolo).

In meinen Augen fehlt noch ein LV/LM, bei dem wir ja kurz vor Vertragsabschluss stehen und ein schneller Topspieler für die Offensive, da ich nicht an Kono glaube und auch Harit noch Zeit brauchen wird.

Ich bin echt gespannt, wie fit die einzelnen Jungs sein werden und wie schnell sie sich an unser System gewöhnen können.
Blau und weiß wie lieb ich dich

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon frieders » Mo 10. Jul 2017, 21:58

Sichere Stammspieler sehe ich momentan noch keine.
Aber auch keinen sehe ich schon gesetzt.
In der letzten Saison hat sich doch keiner aufgedrängt. Schade um so manches Talent. 8-)
Wer sich auf die Fußspitzen stellt, steht nicht fest...

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon BuB » Fr 28. Jul 2017, 15:49

us.online hat geschrieben:
BuB hat geschrieben:Das ist doch mal eine kreative Idee! Über Geldstrafen können die doch eh nur müde lächeln

http://schalke-news.de/2017/neuer-straf ... nshop-aus/


+2


Oczipka ist + 3

https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 84105.html
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon BuB » Sa 29. Jul 2017, 21:22

Auch Burgstaller betont, dass Tedesco viel mehr mit den Spielern spricht

https://www.wa.de/sport/schalke-04/scha ... 28042.html

Langsam frage ich mich, ob Weinzierl überhaupt mit jemand gesprochen hat, so erleichtert/begeistert die alle von etwas sind, was imho selbstverständlich sein sollte.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Neuer Trainer: Herzlich Willkommen, Domenico Tedesco

Beitragvon 21 » So 30. Jul 2017, 08:20

BuB hat geschrieben:Langsam frage ich mich, ob Weinzierl überhaupt mit jemand gesprochen hat, so erleichtert/begeistert die alle von etwas sind, was imho selbstverständlich sein sollte.

ich fand den Nebensatz, dass die anderen Standardsituationen üben würden erfreulich....
bwg
21