DFB-Pokal 2017/2018


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Flikko » So 7. Jan 2018, 19:16

Das Losglück der Bayern ist doch langsam echt nicht mehr zu ertragen.
Zuhause müssen wir weiterkommen.....aber stimmt: Kein Selbstläufer!
"Mein Hund kann Kunststücke: Jedesmal, wenn Schalke ein Tor kassiert, macht mein Hund einen Salto."
"Ist ja unglaublich! Vorwärts oder rückwärts?"
"Je nachdem, wo ich ihn treffe..."

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Der Steiger » So 7. Jan 2018, 19:21

BuB hat geschrieben:
Der Steiger hat geschrieben:Beiträge sammeln. ;)


Mach ruhig. Bis ich Deinen heißen Atem im Nacken verspüre, dauert es noch etwas. :mrgreen:


Bevor ich beitragsmäßig in deine Nähe komme, überholt Schalke auf Dauer den FC Bayern... ;)
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Liebhaber » So 7. Jan 2018, 19:23

Flikko hat geschrieben:Das Losglück der Bayern ist doch langsam echt nicht mehr zu ertragen.
Zuhause müssen wir weiterkommen.....aber stimmt: Kein Selbstläufer!


Die Bayern müssen da erstmal weiterkommen. Das ist auch unangenehm.

So, und welche Partien werden wohl im ÖR-TV gezeigt?

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon 8.5.15 » So 7. Jan 2018, 19:51

Haben die Bayern jetzt die warme oder die kalte Kugel bekommen? Das hat doch mit Glück nichts zu tun.
Als Schalker muss du Kerngesund sein sonst hältst du das nicht aus

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon BuB » So 7. Jan 2018, 19:57

Die Bayern hatten jetzt mit Leipzig und Lüdenscheid zwei dicke Brocken, das riecht für mich nicht unbedingt nach Schiebung.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon miguelito » So 7. Jan 2018, 20:24

BuB hat geschrieben:Die Bayern hatten jetzt mit Leipzig und Lüdenscheid zwei dicke Brocken, das riecht für mich nicht unbedingt nach Schiebung.


Du sollst jetzt auch nicht riechen Susanne, sondern eröffnen !!!
Aber zack, zack!
Bevor da Unberechtigte ihr Unwesen treiben !
;)
" Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber jedem Tag mehr Leben ! "
" Auch mit Schalke 04 ! "

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon tottitom » So 7. Jan 2018, 20:29

Liebhaber hat geschrieben:
Flikko hat geschrieben:Das Losglück der Bayern ist doch langsam echt nicht mehr zu ertragen.
Zuhause müssen wir weiterkommen.....aber stimmt: Kein Selbstläufer!


Die Bayern müssen da erstmal weiterkommen. Das ist auch unangenehm.

So, und welche Partien werden wohl im ÖR-TV gezeigt?


Habe die Paderborner gg. den KSC gesehen. Wenn sie so auftreten, gehen sie zweistellig gg. die Bauern unter!
Kein Kölsch für Nazis! Der nächste Tanz ist wieder mit Musik!
"Was passiert, wenn in der Sahara der Sozialismus eingeführt wird?
Zehn Jahre überhaupt nichts, und dann wird der Sand knapp."
(F.J. Strauss 1983)

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon hannover1958 » So 7. Jan 2018, 20:34

BuB hat geschrieben:Die Bayern hatten jetzt mit Leipzig und Lüdenscheid zwei dicke Brocken, das riecht für mich nicht unbedingt nach Schiebung.



Das Spiel in Leipzig sah aber nach Schiebung aus...

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon BuB » So 7. Jan 2018, 20:43

miguelito hat geschrieben:
BuB hat geschrieben:Die Bayern hatten jetzt mit Leipzig und Lüdenscheid zwei dicke Brocken, das riecht für mich nicht unbedingt nach Schiebung.


Du sollst jetzt auch nicht riechen Susanne, sondern eröffnen !!!
Aber zack, zack!
Bevor da Unberechtigte ihr Unwesen treiben !
;)


Oh Gott, wie konnte ich das nur vergessen?! :shock: :oops:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon guzzi » So 7. Jan 2018, 21:00

Sollte machbar sein!