Spieltag 34: Ingolstadt gegen Blamage 04


Moderatoren: Erwin u Helmut, S04ever, EddieW

Re: Spieltag 34: Ingolstadt gegen Blamage 04

Beitragvon Harlekin » Mo 15. Mai 2017, 11:50

Frahe04 hat geschrieben:
BuB hat geschrieben:
Langewilli hat geschrieben:Wer ist denn noch so idealistisch und fährt nach Ingolstadt?


:oops:


hier ich :mrgreen:


Untermauert nur das Urteil, daß alle Schalker irgendwo Masochisten sind. :mrgreen:
"Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft." - Jean-Paul Sartre

Re: Spieltag 34: Ingolstadt gegen Blamage 04

Beitragvon Oppa Pritschikowski » Mo 15. Mai 2017, 12:22

BuB hat geschrieben:Ey! Wieso steht Ralle vor mir?


Die Grenze ist der Schalke-Durchschnitt. Je öfter jemand eröffnet und unter dem Schalke-Mittel liegt, desto schlechter das Karma für die Threaderöffnung.

Ständest Du über dem Schalke-Mittelwert, wär's umgekehrt.
-----------------------------------------------------------------------------
In meinem Herzen flattert leise,
ein blau und weißes Fähnelein...

Re: Spieltag 34: Ingolstadt gegen Blamage 04

Beitragvon ruvler04 » Mo 15. Mai 2017, 13:53

vielleicht können sie mit einem 0:9 doch noch mal die Trainerdiskussion anheizen, das sollte doch bei Trikotspazierträger 04 drin sein!!!

Re: Spieltag 34: Ingolstadt gegen Blamage 04

Beitragvon S04ever » Mo 15. Mai 2017, 14:25

ruvler04 hat geschrieben:vielleicht können sie mit einem 0:9 doch noch mal die Trainerdiskussion anheizen, das sollte doch bei Trikotspazierträger 04 drin sein!!!



Da müssen sie aber richtig gut verteidigen. Wenn sie so wie gegen Hamburg spielen wird es zweistellig.

Re: Spieltag 34: Ingolstadt gegen Blamage 04

Beitragvon Aladyn » Mo 15. Mai 2017, 14:58

S04ever hat geschrieben:
ruvler04 hat geschrieben:vielleicht können sie mit einem 0:9 doch noch mal die Trainerdiskussion anheizen, das sollte doch bei Trikotspazierträger 04 drin sein!!!



Da müssen sie aber richtig gut verteidigen. Wenn sie so wie gegen Hamburg spielen wird es zweistellig.


Hihihihi...
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: Spieltag 34: Ingolstadt gegen Blamage 04

Beitragvon altinthon » Mo 15. Mai 2017, 15:32

Uninteressantes Spiel, uninteressanter Spieltag. Nichtmal die Entscheidung, wer in die Relegation muss, ist wirklich interessant. Mir zumindest ist es total egal, ob HSV oder WOB. Die Traditionalisten hier müssten ja dem HSV die Daumen drücken. Tun sie aber gar nicht. Irgendwie inkonsequent.

Re: Spieltag 34: Ingolstadt gegen Blamage 04

Beitragvon Frahe04 » Mo 15. Mai 2017, 16:30

altinthon hat geschrieben:Uninteressantes Spiel, uninteressanter Spieltag. Nichtmal die Entscheidung, wer in die Relegation muss, ist wirklich interessant. Mir zumindest ist es total egal, ob HSV oder WOB. Die Traditionalisten hier müssten ja dem HSV die Daumen drücken. Tun sie aber gar nicht. Irgendwie inkonsequent.



Egal welcher Bundesligist in die Relegation muss, gegen den Tabellendritten aus der 2.Liga (derzeit Braunschweig), wird er sich retten!
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Spieltag 34: Ingolstadt gegen Blamage 04

Beitragvon BuB » Mo 15. Mai 2017, 20:52

Arsch hochkriegen kann bis zu 2,1 Mio bringen

http://www.bild.de/sport/fussball/tv/ge ... .bild.html
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Spieltag 34: Ingolstadt gegen Blamage 04

Beitragvon $stan » Mi 17. Mai 2017, 07:44

BuB hat geschrieben:Arsch hochkriegen kann bis zu 2,1 Mio bringen

http://www.bild.de/sport/fussball/tv/ge ... .bild.html


Wenn es noch um was geht verlieren wir.....

Re: Spieltag 34: Ingolstadt gegen Blamage 04

Beitragvon Frahe04 » Mi 17. Mai 2017, 13:04

Am Samstag zählt also nur ein Sieg in Ingolstadt ;) :mrgreen:
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!