Die Spiele der Anderen....


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Ralle04 » So 18. Mär 2018, 20:55

Ok, dann werden wir eben Meister ;)

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon BuB » So 18. Mär 2018, 20:59

Kaum starten wir eine Serie, werden die Bauern nervös. :lol:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Resser Marker » So 18. Mär 2018, 21:03

Mir wäre ein Bayern-Sieg lieber gewesen, aber immer genau dann, wenn mans mal gebrauchen könnte, schwächeln diese Ar...geigen.
Patriotismus ist die Tugend der Boshaften! (Oscar Wilde)

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Blaubär » So 18. Mär 2018, 21:22

Resser Marker hat geschrieben:Mir wäre ein Bayern-Sieg lieber gewesen, aber immer genau dann, wenn mans mal gebrauchen könnte, schwächeln diese Ar...geigen.

Genau das dachte ich auch - wahrscheinlich verlieren sie auch noch ihr nächstes Heimspiel.....

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Steiger » So 18. Mär 2018, 21:31

Resser Marker hat geschrieben:Mir wäre ein Bayern-Sieg lieber gewesen, aber immer genau dann, wenn mans mal gebrauchen könnte, schwächeln diese Ar...geigen.


Richtig. Und dann noch gegen die unsägliche Plastikgrütze. :evil:
Watt ging mir dies gesächselte "Leipziger Jüngs, schießt ein Tor für üns" über gefühlt 89 min auf den Sack.

Apropos Sack: die EL sollte de facto im Sack sein, weil aufgrund der Konstellation im Pokal mit 99,9% Wahrscheinlichkeit der 7. Platz zur Quali reichen wird. Wir müssten also noch 8. werden (12 Punkte und 16 Tore derzeit auf Stuttgart) um ganz sicher zu gehen. Oder wir fallen auf den 7. Platz und Leverkusen oder Frankfurt gewinnen den Pokal, fallen aber zeitgleich aus den Europacuprängen.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon sadrobot1904 » So 18. Mär 2018, 22:23

Tabellarisch wäre natürlich ein Sieg der Bayern für uns deutlich nützlicher gewesen aber der Leipziger Sieg hat schon auch dem Rest der Liga gezeigt, dass der FCB nicht nur schlagbar ist, sondern phasenweise auch zu dominieren. Dazu haben die Bayern einen neuen Feind, den sie finanziell nicht so einfach dominieren können. Gefällt mir erstmal.

"Jüngs" ist mir als sächsischer Dialekt nicht bekannt und habe ich im Zentralstadion auch noch nie gehört. Was das Plastik betrifft ist mir persönlich unser "Stollen" (Spielertunnel) aus Plastik peinlich.

Den Leipzigern darf peinlich sein, dass weder Leipziger noch Sachsen (oder gar "Mitteldeutsche") auf dem Feld standen (bei unserem Spiel dort war Ralle der einzige Sachse auf dem Platz)

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Bidi » So 18. Mär 2018, 23:50

Wie sagt Tedesco so schön:

Wir schauen nicht auf die Anderen, wir schauen nur auf uns!
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon altinthon » Mo 19. Mär 2018, 13:58

Ein bisschen darf man schon auf die anderen schauen: schlagen die Bayern den BvB, dann würde der BvB nichtmal nach einem Derby-Sieg an uns vorbei ziehen. Das wiederum fänd' ich ziemlich geil (wobei mir ein Sieg gegen die natürlich noch besser gefallen würde).

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon IM Friseur » Mo 19. Mär 2018, 14:04

altinthon hat geschrieben:Ein bisschen darf man schon auf die anderen schauen: schlagen die Bayern den BvB, dann würde der BvB nichtmal nach einem Derby-Sieg an uns vorbei ziehen. Das wiederum fänd' ich ziemlich geil (wobei mir ein Sieg gegen die natürlich noch besser gefallen würde).


Ich will deine Euphorie ja nicht bremsen, aber müssten wir dazu nicht auch erstmal Freiburg schlagen?

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Steiger » Mo 19. Mär 2018, 16:19

IM Friseur hat geschrieben:
altinthon hat geschrieben:Ein bisschen darf man schon auf die anderen schauen: schlagen die Bayern den BvB, dann würde der BvB nichtmal nach einem Derby-Sieg an uns vorbei ziehen. Das wiederum fänd' ich ziemlich geil (wobei mir ein Sieg gegen die natürlich noch besser gefallen würde).


Ich will deine Euphorie ja nicht bremsen, aber müssten wir dazu nicht auch erstmal Freiburg schlagen?


Und um ganz sicher zu gehen auch den HSV? ;)
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"