Die Spiele der Anderen....


Moderatoren: Erwin u Helmut, S04ever, EddieW

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Blaubär » Do 18. Mai 2017, 08:46

Schon frech, wie offensichtlich der HSV in der Liga gehalten werden soll: nach dem Ecken-Phantom-Aus in der letzten Woche darf jetzt Relegations-SR Gräfe für den Rest sorgen....

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Rogerg » Do 18. Mai 2017, 10:27

Blaubär hat geschrieben:Schon frech, wie offensichtlich der HSV in der Liga gehalten werden soll: nach dem Ecken-Phantom-Aus in der letzten Woche darf jetzt Relegations-SR Gräfe für den Rest sorgen....



Habe bereits am Montag geschrieben das über Abstieg die SR und LR entscheiden.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Langewilli » Do 18. Mai 2017, 11:13

Rogerg hat geschrieben:
Blaubär hat geschrieben:Schon frech, wie offensichtlich der HSV in der Liga gehalten werden soll: nach dem Ecken-Phantom-Aus in der letzten Woche darf jetzt Relegations-SR Gräfe für den Rest sorgen....



Habe bereits am Montag geschrieben das über Abstieg die SR und LR entscheiden.


Der Dingert gab das Gladbach-Tor in Ingolstadt zum 1 - 0.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... ch-15.html
Dieses "hätte" ist das Schalker Unwort seit dem 19. Mai 1958.
Bild
Dieses "hätte" ist das Schalker Unwort seit dem 19. Mai 1958.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Liebhaber » Do 18. Mai 2017, 14:08

David Wagner hat gestern mit Huddersfield das Play-Off-Halbfinale gegen Sheffield gewonnen. Im Elfmeterschiesen.

D.h. noch zwei Siege und dann spielt Huddersfield nächstes Jahr Premier League.

Die Frage wäre dann nur ob mit oder ohne David Wagner.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon JoAtmon » Do 18. Mai 2017, 18:28

Der wäre doch mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn er die Chance, PL zu trainieren, nicht wahrnähme.
„Schalke ist mein Verein, der geht unter die Haut und geht nicht mehr weg.“ (KJH)

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Ballbesitz04 » Fr 19. Mai 2017, 01:09

Morgen ist auch der letzte Spieltag der 2. Liga in Frankreich und Racing Straßburg könnte den Durchmarsch aus der 3. Liga schaffen. Nachdem der ehemalige Meister, bei dem ja auch Stan Libuda mal untergekommen war, zwischendurch bis in die 5. Liga abgerutscht war.

Allerdings alles sehr eng. Die ersten beiden steigen direkt auf, der Dritte geht in die Relegation

1. Straßburg 64
2. Amiens 63
3. Troyes 63
4. Lens 62
5. Brest 62
6. Nimes 61
The only good system is a soundsystem

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Langewilli » Fr 19. Mai 2017, 01:19

Ballbesitz04 hat geschrieben:Morgen ist auch der letzte Spieltag der 2. Liga in Frankreich und Racing Straßburg könnte den Durchmarsch aus der 3. Liga schaffen. Nachdem der ehemalige Meister, bei dem ja auch Stan Libuda mal untergekommen war, zwischendurch bis in die 5. Liga abgerutscht war.

Allerdings alles sehr eng. Die ersten beiden steigen direkt auf, der Dritte geht in die Relegation

1. Straßburg* 64
2. Amiens 63
3. Troyes 63
4. Lens 62
5. Brest 62
6. Nimes 61


Die Straßburger waren so lieb, den Reinhard Libuda noch das Pokalfinale spielen zu lassen, das am 01.07.72 stattfand, was der in die Saison reingekloppten EM geschuldet war.

"Raumschiff Enterprise" & Crew mussten sich mit den Perfektionsfanatiker und wg.Irrtum-Amokläufer "Nomad" an diesem Samstag herumschlagen.










*Wie hieß das noch?
"Straßburg lag im Sonnenlicht und er sah die Seine nicht"?
Dieses "hätte" ist das Schalker Unwort seit dem 19. Mai 1958.
Bild
Dieses "hätte" ist das Schalker Unwort seit dem 19. Mai 1958.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Steiger » Fr 19. Mai 2017, 08:40

Ballbesitz04 hat geschrieben:Morgen ist auch der letzte Spieltag der 2. Liga in Frankreich und Racing Straßburg könnte den Durchmarsch aus der 3. Liga schaffen. Nachdem der ehemalige Meister, bei dem ja auch Stan Libuda mal untergekommen war, zwischendurch bis in die 5. Liga abgerutscht war.

Allerdings alles sehr eng. Die ersten beiden steigen direkt auf, der Dritte geht in die Relegation

1. Straßburg 64
2. Amiens 63
3. Troyes 63
4. Lens 62
5. Brest 62
6. Nimes 61


Wenn man sich überlegt, wer da in der zweiten französischen Liga um den Aufstieg spielt: Straßburg, Lens, Troyes, alles Vereine, die man eher mit der ersten Liga in Verbindung bringen würde. Ich finde, in keinem europäischen Ligensystem ist die Leistungsdichte so hoch wie in Frankreich. Dazu passt, dass gestern noch in der Sportbild stand, dass Paris St Germain, seit 1974 erstklassig, der einzige Erstligist ist, der seitdem ununterbrochen in der Division 1/Ligue 1 gespielt hat. Alle anderen, auch Olympique Marseille, Olympique Lyon, Girondins Bordeaux oder AS St.Etienne waren in der Zeit einmal zweitklassig.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus Porcius Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Deniz Aytekin keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Langewilli » Fr 19. Mai 2017, 22:45

Der Steiger hat geschrieben:
Ballbesitz04 hat geschrieben:Morgen ist auch der letzte Spieltag der 2. Liga in Frankreich und Racing Straßburg könnte den Durchmarsch aus der 3. Liga schaffen. Nachdem der ehemalige Meister, bei dem ja auch Stan Libuda mal untergekommen war, zwischendurch bis in die 5. Liga abgerutscht war.

Allerdings alles sehr eng. Die ersten beiden steigen direkt auf, der Dritte geht in die Relegation

1. Straßburg 64
2. Amiens 63
3. Troyes 63
4. Lens 62
5. Brest 62
6. Nimes 61


Wenn man sich überlegt, wer da in der zweiten französischen Liga um den Aufstieg spielt: Straßburg, Lens, Troyes, alles Vereine, die man eher mit der ersten Liga in Verbindung bringen würde. Ich finde, in keinem europäischen Ligensystem ist die Leistungsdichte so hoch wie in Frankreich. Dazu passt, dass gestern noch in der Sportbild stand, dass Paris St Germain, seit 1974 erstklassig, der einzige Erstligist ist, der seitdem ununterbrochen in der Division 1/Ligue 1 gespielt hat. Alle anderen, auch Olympique Marseille, Olympique Lyon, Girondins Bordeaux oder AS St.Etienne waren in der Zeit einmal zweitklassig.



Wir waren in der Zeit seit 74 3 x tatsächlich zweitklassig - insgesamt 5 Jahre.
Ferner waren wir seitdem 4 x "zweitklassig" im Nutzen der Chance, nen Bundesligatitel zu holen.
Wir waren mindestens 2 x zweit- bis letztklassig, den HSV zur verdienten Zweitligazugehörigkeit zu verhelfen.
2014 taten sich dem "Klopp seine Blagen" da sehr unrühmlich hervor, brachte das 3 - 0 der "Slomka-Boys" doch die 3 Punkte, die den HSV u. a. vor Braunschweig landen ließen.
Dieses "hätte" ist das Schalker Unwort seit dem 19. Mai 1958.
Bild
Dieses "hätte" ist das Schalker Unwort seit dem 19. Mai 1958.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon BuB » Sa 20. Mai 2017, 17:48

Der HSV :roll:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild