Verletzten-Thread


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Verletzten-Thread

Beitragvon Der Jörch B. » Fr 8. Dez 2017, 15:27

Was soll ein Manager, der angeblich diesem Spieler ein Rekordgehalt beim jetzigen Verein bietet denn auch anderes sagen?
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: Verletzten-Thread

Beitragvon altinthon » Fr 8. Dez 2017, 16:42

LeGo ist schon verletzungsanfällig. Ob das andere Vereine hindert, ihn zu verpflichten, halte ich für unwahrscheinlich. Siehe Robben. Der war auch häufig verletzt. Aber wenn er nicht verletzt ist, ist er Gold wert.

Zum Zeitpunkt, den LeGo da nennt, sage ich nichts. Denn da wurde in der Vergangenheit viel von Profis im allgemeinen oder anderen Offiziellen des Vereins geschwätzt, auf das man nichts geben konnte. Meistens sind es ja eh nur Worthülsen. Bei dem aktuellen Status, den Goretzka einnimmt würde es mich schwer wundern, wenn er bliebe.

Re: Verletzten-Thread

Beitragvon 21 » Fr 8. Dez 2017, 18:29

us.online hat geschrieben:
Der Jörch B. hat geschrieben:Glaube ich nicht. Die knöcherne Stressreaktion könnte viele Vereine mit Rückblick auf seine Ausfallzeiten zum Umdenken bewegen.


Das glaube ich wiederum nicht.

Wenn das überhaupt einfliesst, dann könnte die Stressreaktion Goretzka zum Umdenken bewegen.
bwg
21

Re: Verletzten-Thread

Beitragvon Aladyn » Fr 8. Dez 2017, 23:32

BuB hat geschrieben:Köln scheitert imho nicht an der Dreifachbelastung, sondern am ersatzlosen Abgang ihres Sturm-Alleinunterhalters Modeste.


Auch. Aber sie scheitern AUCH an zehn verletzten (wichtigen) Spielern - seit wann ist zB Hector schon kaputt? Und diese Verletzungshäufigkeit häuft sich komischerweise bei Teams, die viele Spiele haben - so wie bei uns in den Jahren, als wir international spielten. Dieses Jahr lässt uns das Verletzungspech zum Glück noch relativ in Ruhe. Mit einem Verletzungspech wie Köln hätten wir (auch) ganz andere Probleme...
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: Verletzten-Thread

Beitragvon matze04 » Mo 22. Jan 2018, 16:11

Noch keine Diagnose bei McKennie...laut Sky Dirk ist für den Abend noch ein MRT geplant.

https://twitter.com/Sky_Dirk/status/955440771817238528

Re: Verletzten-Thread

Beitragvon matze04 » Mo 22. Jan 2018, 20:32

Pfuh, hätte schlimmer kommen können...Teilruptur des Innenbandes, konservative Behandlung, sechs Wochen Pause. Alles Gute, Weston!

https://twitter.com/s04/status/955507617111166976

Re: Verletzten-Thread

Beitragvon Der Steiger » Mo 22. Jan 2018, 21:13

matze04 hat geschrieben:Pfuh, hätte schlimmer kommen können...Teilruptur des Innenbandes, konservative Behandlung, sechs Wochen Pause. Alles Gute, Weston!

https://twitter.com/s04/status/955507617111166976


Also sechs Wochen find ich jetzt nicht so ohne... :(
Gute Besserung Weston, werdw bald wieder gesund!
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Verletzten-Thread

Beitragvon matze04 » Mo 22. Jan 2018, 21:17

Nein, sechs Wochen sind lange...ich hatte mich vom Block5-Forum verrückt machen lassen, wo fast alle von Kreuzbandriss, Kniescheibenbruch oder noch schlimmerem ausgegangen sind und war daher zunächst erleichtert.

Re: Verletzten-Thread

Beitragvon guzzi » Di 23. Jan 2018, 13:34

Mist!

Re: Verletzten-Thread

Beitragvon BuB » Do 12. Apr 2018, 15:47

Nastasic fällt wochenlang aus :(
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild