Blocksturm der Polizei


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Blocksturm der Polizei

Beitragvon dukesabo » Mi 21. Aug 2013, 22:54

Was war da los?

Die Begründung bei sky: Weil eine mazedonische Flagge geschwenkt wurde und das eine Provokation der PAOK Fans sei??!??

Erste Stimmen berichten von wahllosem Pfefferspray für alle im Block?
Wamama auf Schalke, wathatdatda geplästert!

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon schalke_biene » Mi 21. Aug 2013, 22:59

dukesabo hat geschrieben:Was war da los?

Die Begründung bei sky: Weil eine mazedonische Flagge geschwenkt wurde und das eine Provokation der PAOK Fans sei??!??

Erste Stimmen berichten von wahllosem Pfefferspray für alle im Block?


Ja und in der NK war man sich wohl nicht einig ob so eine Provokation das richtige ist. Es wurden wohl einige Meinungen ausgetauscht worauf hin die Bullerei ihre Meinung auch einbringen wollte.

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon BuB » Mi 21. Aug 2013, 23:02

Unfassbar!!!

Nach dem 1:1 böllern die PAOKs und vier Hundertschaften nutzen den Trubel und drängen von unten und oben in die vollbesetzte Nord, obwohl die Fahne da schon 70 Minuten hing.

Definitiv mehrfach Spray und Stockeinsatz, gellende Sprechchöre...

Wenn die Fahne der alleinige Grund war, habe ich noch nie einen unverhältnismässigeren Einsatz erlebt!
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon Akki04 » Mi 21. Aug 2013, 23:02

die EX-geilsten Fans der Welt......

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon schalke_biene » Mi 21. Aug 2013, 23:06

BuB hat geschrieben:Unfassbar!!!

Nach dem 1:1 böllern die PAOKs und vier Hundertschaften nutzen den Trubel und drängen von unten und oben in die vollbesetzte Nord, obwohl die Fahne da schon 70 Minuten hing.

Definitiv mehrfach Spray und Stockeinsatz, gellende Sprechchöre...

Wenn die Fahne der alleinige Grund war, habe ich noch nie einen unverhältnismässigeren Einsatz erlebt!



Sind denn vor dem Einsatz der "Ritter in grün" schon die Fäuste unter den Schalkern geflogen?

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon Mr. Chekov » Mi 21. Aug 2013, 23:09

Hier schrieb mal eine User:

"Wer am Ohrfeigenbaum rüttelt darf sich nicht wundern....."

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon schalke_biene » Mi 21. Aug 2013, 23:14

terfi hat geschrieben:Block N5 Reihe 28. Wir sind alle gefluechtet. Die junge Garde mit der Nr. 16 hat nahezu wahllos Pfefferspra und Schlagstock eingesetzt. Wir mussten zuletzt vor den Tumulten fluechten.

Viele haben aufgenommen. Hoffentlich werde auf YouTube genug Beweise fuer die Anzeigen gg. diese Aggressoren in Gruen gesammelt werden!



Aber warum? Was war der Anlass?

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon Wacken » Mi 21. Aug 2013, 23:15

Das soll wohl die neue Deeskalationsstrategie der Grünen seit 12:12 sein? Reingehen und allen aufs Maul haun? Mir geht die Hutschnur hoch.

Wenn man diejenigen packen will, die die Fahne geschwenkt haben, dann hat man doch heute diese hoch auflösenden Kameras - und packt die sich nach Ende des Spiels oder beim nächsten Spiel? Ticken die eigentlich noch ganz richtig oder was läuft bei den Bullen verkehrt mittlerweile :roll:
#kingofthekoppel

"Ich hab in den sieben Jahren gelernt, die ich jetzt im administrativen Bereich arbeite, dass Fußball im Konjunktiv nicht funktioniert. Es funktioniert im Heute und Jetzt." - Max Eberl

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon terfi » Mi 21. Aug 2013, 23:18

@Biene

Teilweise haben die Leute nur gerufen 'warum', und bekamen eine Ladung Pfefferspray ab. Unfassbar überfordert...
Bis die Tage!

--------------------------------------------------------
Die Null muss nicht stehen! - Ich will Fussball sehen!

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon Hans_04 » Mi 21. Aug 2013, 23:20

Wacken hat geschrieben:Das soll wohl die neue Deeskalationsstrategie der Grünen seit 12:12 sein? Reingehen und allen aufs Maul haun? Mir geht die Hutschnur hoch.

Wenn man diejenigen packen will, die die Fahne geschwenkt haben, dann hat man doch heute diese hoch auflösenden Kameras? Ticken die eigentlich noch ganz richtig oder was läuft bei den Bullen verkehrt mittlerweile :roll:


Klingt schon komisch, war mir auch ganz neu, dass man keine Mazedonien Flagge zeigen darf. Es ist ja niemand gezwungen sich dadurch provozieren zu lassen.
Außerdem, in anderen Stadien können doch ganz andere Flaggen gezeigt werden ohne dass die Polizei die Kurve bzw. Tribüne stürmt...