Halb-OT: Nations League


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Halb-OT: Nations League

Beitragvon NightShift » Mi 11. Okt 2017, 13:20

UEFA gibt Nations-League-Aufteilung bekannt

In der 2018/19 startenden UEFA Nations League wird Deutschland erwartungsgemäß in der Gruppe A starten. Auf dem letzten Drücker in die höchste Liga gerettet hat sich trotz der verpassten WM-Qualifikation, wie die UEFA am Mittwoch bekanntgab, die Niederlande. Die Elftal verdrängt damit Wales, das nun in der Liga B antreten wird. Gemäß ihres UEFA-Koeffizienten werden 55 europäische Nationalmannschaften in vier Ligen A bis D, die ihrerseits noch einmal in Vierer- bzw. Dreiergruppen gesplittet werden, unterteilt.

In der Liga A stehen neben Deutschland und Holland auch Europameister Portugal, Belgien, Spanien, Frankreich, England, Schweiz, Italien, Polen, Island und Kroatien. Dennoch werden diese Mannschaften nicht alle aufeinandertreffen. In vier Dreiergruppen spielen die Mannschaften vier Gruppensieger aus, die dann ihrerseits in zwei Halbfinals und einem Endspiel den Gewinner der Nations League ermitteln. Stattfinden wird dieses Endturnier in einem der vier Teilnehmerländer - der Austragungsort wird jedoch erst im Dezember 2018, wenn die Halbfinalisten feststehen, entschieden und verkündet. Die jeweils Gruppenletzten steigen in die Liga B ab.

(...)

Als zusätzlichen Anreiz vergibt die UEFA zudem vier Startplätze für die Europameisterschaft 2020. In den Ligen A bis D spielen die jeweils vier höchstplatzierten Mannschaften, die sich nicht über die übliche EM-Qualifikation für die Kontinentalspiele qualifiziert haben, im März 2020 in einem Play-off jeweils einen Startplatz pro Liga aus. Starten wird die Nations League ab dem 5. September 2018, die Finals finden vom 5. bis zum 9. Juni 2019 statt. Mit ihr will die UEFA die bislang unbedeutenden Testspiele aufwerten und interessanter gestalten.


http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... kannt.html

Was es nicht alles gibt? Ist irgendwie voll an mir vorbei gegangen, daher mal ein eigener Thread.

Was haltet Ihr davon? Braucht doch echt kein Mensch, aber scheinbar schäffelt die UEFA noch nicht genug Kohle...

Re: Halb-OT: Nations League

Beitragvon Herb » Mi 11. Okt 2017, 13:31

Äähh... Verstehe ich das richtig, dass der ganze Quatsch noch ZUSÄTZLICH zur EM-Quali stattfindet? :shock: Ich dachte bislang, dass diese Nations League quasi die Quali ersetzt.
Also noch mehr Länderspiele?! Oder wird dafür wenigstens die EM-Quali gekürzt?

Re: Halb-OT: Nations League

Beitragvon DeathAngel » Mi 11. Okt 2017, 13:33

Herb hat geschrieben:Äähh... Verstehe ich das richtig, dass der ganze Quatsch noch ZUSÄTZLICH zur EM-Quali stattfindet? :shock: Ich dachte bislang, dass diese Nations League quasi die Quali ersetzt.
Also noch mehr Länderspiele?! Oder wird dafür wenigstens die EM-Quali gekürzt?

Das war auch gerade meine Reaktion. Der Artikel liest sich jedenfalls so, dass es einfach zusätzlich zu dem ganzen Qualikram läuft. Das fände ich sehr schlecht und sehe auch nicht, wo sich die Vereine und Spieler die Zeit rausschneiden sollen, bei dem eh engen Zeitplan mit Dreifachbelastung.

Re: Halb-OT: Nations League

Beitragvon Herb » Mi 11. Okt 2017, 13:43

Und dann wundern sich alle, dass es immer mehr verletzte Spieler gibt.
Aber hey, was interessiert das die Verbände. Leidtragende sind ja nur die Vereine. :evil:

Wenn die so heiß auf Länderspiele sind, sollen sie doch einfach Profi-Nationalmannschaften einführen, die komplett vom Vereinsfußball abgekoppelt sind. Dann können die von mir aus jeden Monat ne WM, EM, Confed Cup, Nations League oder was weiß ich veranstalten.
Ich verstehe auch nicht, dass die Vereine sich das bieten lassen!

Re: Halb-OT: Nations League

Beitragvon art_vandelay » Mi 11. Okt 2017, 14:24

Dafür fallen dann aber die unsinnigen Testspiele weg

Re: Halb-OT: Nations League

Beitragvon bvbfan_92 » Mi 11. Okt 2017, 15:00

Die Zusatzbelastung sind nur die Semi -und Finals, so wie ich das sehe.

Das andere sind halt jetzt keine Freundschaftspiele mehr, sondern Spiele mit Punkten. Aber man hätte die Freundschaftspiele auch einfach wegen der Belastung entfernen können statt Nation League zu erschaffen.

An sich sieht aber Nations League schon interessant aus, auch statt der Freundschaftspiele, aber die Belastung ist halt zu hoch für die TopTeams.

Re: Halb-OT: Nations League

Beitragvon Stumpen2007 » Mi 11. Okt 2017, 15:03

art_vandelay hat geschrieben:Dafür fallen dann aber die unsinnigen Testspiele weg


... glaub ich nicht.

Re: Halb-OT: Nations League

Beitragvon Sun_seeker » Mi 11. Okt 2017, 15:06

Denke auch, dass es hierbei v.a. darum geht, den derzeit teilweise recht öden Testspielen etwas mehr Würze zu geben.
Man hat a) attraktivere Spiele und b) kann man sich über diese "Liga" auch qualifizieren, obgleich es parallel auch die "eigentliche" Quali geben wird - so habe ich das verstanden.

Denke, das ist schon ok, unter dem Vorzeichen, dass es nicht mehr Spiele werden als bislang!

SgG
Sun

Re: Halb-OT: Nations League

Beitragvon smolli91 » Mi 11. Okt 2017, 16:38

Könnt die Quali auch abschaffen und dann spielen dann Liga A und B den Europameister aus, oder zumindest sind dann die Teams aus Liga D für die Qualifikation ausgeschlossen.
''Durch meine Adern fliesst anstatt rot, SCHWARZ und GELBES Blut und zwar bis in den Tod - DU bist meine LIEBE mein STOLZ mein VEREIN, für dich schwenk ich Fahnen, hau auf Trommeln und stimm ein...''

Re: Halb-OT: Nations League

Beitragvon Tschuttiball » Do 12. Okt 2017, 17:17

Was fürn Quatsch. Naja man muss ja modern sein und alles ändern des Änderns wegen...
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY