PES 2018 (BVB-Edition)


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: PES 2018 (BVB-Edition)

Beitragvon Master James » Mo 25. Sep 2017, 14:01

crborusse hat geschrieben:Außerdem kannst du doch nicht das bessere Spiel "bestrafen", nur weil die geldgeilen Säcke von EA irgendwelche Krummen Deals aushandeln, die keinen fairen Wettbewerb erlauben.


Was bitte ist an diesem Deal krumm? EA bietet mehr Geld. EA bekommt die Rechte. Daran ist aber nichts "krumm". weil das eine ganz übliche Ausschreibung ist.

Ich für meinen Teil halte FIFA auch für deutlich besser. Und ich bin alles, aber kein Fanboy von EA oder Konami.

Re: PES 2018 (BVB-Edition)

Beitragvon Tschuttiball » Mo 25. Sep 2017, 14:10

Master James hat geschrieben:
crborusse hat geschrieben:Außerdem kannst du doch nicht das bessere Spiel "bestrafen", nur weil die geldgeilen Säcke von EA irgendwelche Krummen Deals aushandeln, die keinen fairen Wettbewerb erlauben.


Was bitte ist an diesem Deal krumm? EA bietet mehr Geld. EA bekommt die Rechte. Daran ist aber nichts "krumm". weil das eine ganz übliche Ausschreibung ist.

Ich für meinen Teil halte FIFA auch für deutlich besser. Und ich bin alles, aber kein Fanboy von EA oder Konami.


Spielerisch halte ich PES für deutlich besser. Was Lizenzen angeht hat FIFA klar die Nase vorne. Was die Präsentation angeht hat NBA2k klar die Nase vorne :mrgreen: :lol:
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

Re: PES 2018 (BVB-Edition)

Beitragvon crborusse » Mo 25. Sep 2017, 14:53

Master James hat geschrieben:
crborusse hat geschrieben:Außerdem kannst du doch nicht das bessere Spiel "bestrafen", nur weil die geldgeilen Säcke von EA irgendwelche Krummen Deals aushandeln, die keinen fairen Wettbewerb erlauben.


Was bitte ist an diesem Deal krumm? EA bietet mehr Geld. EA bekommt die Rechte. Daran ist aber nichts "krumm". weil das eine ganz übliche Ausschreibung ist.

Ich für meinen Teil halte FIFA auch für deutlich besser. Und ich bin alles, aber kein Fanboy von EA oder Konami.


Wenn ein Spiel schon FIFA heißt... :mrgreen: Da zitiere ich gerne aus einem anderen Forum.

Die DFL soll einen Betrag X auf die Lizenzen ausrufen und dann kann jeder der will, sie kaufen. Und wenn PES die Bundesliga hätte, würde hierzulande kaum noch jemand F**A spielen, weil es einfach vom Gameplay her grottig ist. Und das weiß jeder, der ein bisschen vom Fußball versteht.


Aber lass uns nicht anfangen zu diskutieren, bei den Verkaufszahlen wird FIFA schon besser sein. 8-)

Re: PES 2018 (BVB-Edition)

Beitragvon westline/redaktion » Mi 4. Okt 2017, 14:12

Mehr Realismus auf dem Platz - Fifa18 im westline-Test

Jedes Jahr im Herbst fiebern Fans der Serie dem Verkaufsstart der neuen Fifa-Version entgegen. So war das auch in diesem Jahr. Seit Freitag ist Fifa18 auf dem Markt erhältlich. Wir haben uns die neue Version genauer angesehen. Mit dabei ist erstmals die deutsche 3. Liga. Und wir treffen den jungen Alex Hunter wieder. Neben vielen Stärken hat das Spiel jedoch auch ein paar Schwächen. Der westline-Test zu Fifa18...

http://www.westline.de/neben-dem-platz/ ... est?ref=fo

Re: PES 2018 (BVB-Edition)

Beitragvon art_vandelay » Do 5. Okt 2017, 08:06

Wo bekomme ich FIFA aktuell günstig?

Re: PES 2018 (BVB-Edition)

Beitragvon NightShift » Do 5. Okt 2017, 14:07

An alle, die sich PES aufgrund von fehlender Lizensen noch nicht geholt haben:

- So gut wie alle großen, europäischen Ligen können bereits per PES World Patch importiert werden

- In den nächsten paar Tagen erfolgt der PES Galaxy BuLi Patch, inkl. aller Teams, Trikots, Emblemen, Gesichtern, etc.

Das Gameplay ist einfach nur geil, könnte jeden Tag stundenland zoggn, ohne dass es langweilig wird. Jede Woche gibt es neue Challenges, Agenten usw. Der MyClub Modus hat mich richtig gefesselt und ich bereue keine Sekunde den Kauf des Spiels. Der Ko-op Modus macht ebenfalls einen Riesenspaß. In der MeiserLiga spielt man das CL-Finale im Stadion, das man aus der Werbung kennt, mit diesen Sternen als Dach. Das Teil ist einfach nur gigantisch groß, richtig lustige Idee.

Heute gab es ein neues DataPack mit noch detailierteren Gesichtern. Die Grafik ist einfach nur WOW, also schlagt zu.

Wenn Ihr Hilfe zu Patches, etc. benötigt, kontaktiert mich gerne.

Re: PES 2018 (BVB-Edition)

Beitragvon Tschuttiball » Do 5. Okt 2017, 14:17

Klingt geil.

Kriegt man alle top ligen ganz einfach auf die PS4? Wär cool wenn es nicht son riesen Aufwand wäre :)
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

Re: PES 2018 (BVB-Edition)

Beitragvon NightShift » Do 5. Okt 2017, 14:21

Tschuttiball hat geschrieben:Klingt geil.

Kriegt man alle top ligen ganz einfach auf die PS4? Wär cool wenn es nicht son riesen Aufwand wäre :)


Jap, auf diversen Seiten einfach nur die gewünschte Liga auswählen, Datei runterladen, in die Playsi stecken und im Game paar Häkchen setzen, was genau importiert werden soll. Hatte es mir auch komplizierter vorgestellt, aber alles easy.

Zudem gibt es auch ein nettes Forum, wo man sich gut austauschen kann, Ko-op Partner findet und Fragen schnell beantwortet bekommt.

Re: PES 2018 (BVB-Edition)

Beitragvon Mike1985 » Sa 7. Okt 2017, 12:51

Ja aber trotzdem. Ich will Ulitmate Team zocken, ich will jede Manschaft von der 1. bis zur 3. Liga mit echten Namen und echten Spielern spielen.
Kann ich mir da für alles irgendwelche Sachen runterladen?

Und was spielt man dann so bei PES? Also gegen KI ist für mich eher uninteressant. Aber ich würd mir eben auch gerne selbst was aufbauen, und nicht mit einer fertigen Manschaft spielen.

Und bei FIFA fehlt unser Tempel jetzt wirklich völlig?

Wie gesagt, das sind schlechte Zeiten, wie auch bei sky werd ich wohl jetzt auch auf FIFA und PES verzichten müssen.

Re: PES 2018 (BVB-Edition)

Beitragvon crborusse » Sa 7. Okt 2017, 13:09

Mike1985 hat geschrieben:Ja aber trotzdem. Ich will Ulitmate Team zocken, ich will jede Manschaft von der 1. bis zur 3. Liga mit echten Namen und echten Spielern spielen.
Kann ich mir da für alles irgendwelche Sachen runterladen?

Und was spielt man dann so bei PES? Also gegen KI ist für mich eher uninteressant. Aber ich würd mir eben auch gerne selbst was aufbauen, und nicht mit einer fertigen Manschaft spielen.

Und bei FIFA fehlt unser Tempel jetzt wirklich völlig?

Wie gesagt, das sind schlechte Zeiten, wie auch bei sky werd ich wohl jetzt auch auf FIFA und PES verzichten müssen.


Mir persönlich ist das Wichtigste, WIE ein Fußballtitel sich spielen lässt. Daher waren mir jahrelang die Lizenzen "egal". Jetzt ist seit 2017 endlich Dortmund mit dabei. Und wie, Aufmachung ist echt genial. Die Online-Server sind auch deutlich besser als in den letzten Jahren. Du kannst mit Freunden (oder anderen menschlichen Spielern) auch online gegen die CPU spielen. Allein das fehlte mir immer bei FIFA, weil ich mit Kollegen gerne zusammen (stressfrei) zocke, sprich gegen CPU und nicht menschliche Gegenspieler.

Hier findest du einen Test:
http://www.gamepro.de/artikel/pro_evolu ... 19805.html

Dazu hier der Bundesliga-Patch:
https://www.pes-patch.com/2017/09/pes-2 ... nz-of.html

MyClub ist das Gegenstück zu Fifas Ultimate Team. Habe ich aber noch nicht getestet.