Wer ist ein geeigneter Nachfolgekanditat für Thomas Tuchel?


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Wer wäre ein geeigneter Nachfolgekanditat für Thomas Tuc

Beitragvon pewpewlazorgunz » Fr 19. Mai 2017, 12:14

Wäre natürlich zu begrüßen, wenn man doch noch einen gemeinsamen Weg findet, aber im Moment gehe ich eher davon aus, dass das 0815 Aussagen sind, um bis zum Pokalfinale "Ruhe" zu haben.

Re: Wer wäre ein geeigneter Nachfolgekanditat für Thomas Tuc

Beitragvon bvbfan_92 » Mo 22. Mai 2017, 14:07

Da haben wir unseren Nachfolger.

Martin Schmidt vor dem Aus bei Mainz :o

Re: Wer wäre ein geeigneter Nachfolgekanditat für Thomas Tuc

Beitragvon G. Netz. » Mo 22. Mai 2017, 14:28

Passt doch ... erst JK, dann TT und jetzt ...

Nochmal kurz zu Dembele: Allein schon sein Siegtor in München im Pokal war seine Verpflichtung wert ...

Re: Wer wäre ein geeigneter Nachfolgekanditat für Thomas Tuc

Beitragvon Tschuttiball » Mo 22. Mai 2017, 14:51

G. Netz. hat geschrieben:Passt doch ... erst JK, dann TT und jetzt ...

Nochmal kurz zu Dembele: Allein schon sein Siegtor in München im Pokal war seine Verpflichtung wert ...


Eigentlich müssten wir den nächsten Trainer von Mainz verpflichten, weil war doch noch jemand nach Klopp dort Trainer, so ein Skandinavier?
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

Re: Wer wäre ein geeigneter Nachfolgekanditat für Thomas Tuc

Beitragvon bvbfan_92 » Mo 22. Mai 2017, 14:53

Tschuttiball hat geschrieben:
G. Netz. hat geschrieben:Passt doch ... erst JK, dann TT und jetzt ...

Nochmal kurz zu Dembele: Allein schon sein Siegtor in München im Pokal war seine Verpflichtung wert ...


Eigentlich müssten wir den nächsten Trainer von Mainz verpflichten, weil war doch noch jemand nach Klopp dort Trainer, so ein Skandinavier?


Den alten Kasper Hjulmand

Oh. Sorry. Ja mein Fehler. :D

Re: Wer wäre ein geeigneter Nachfolgekanditat für Thomas Tuc

Beitragvon Kraut » Di 23. Mai 2017, 15:35

bvbfan_92 hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:
G. Netz. hat geschrieben:Passt doch ... erst JK, dann TT und jetzt ...

Nochmal kurz zu Dembele: Allein schon sein Siegtor in München im Pokal war seine Verpflichtung wert ...


Eigentlich müssten wir den nächsten Trainer von Mainz verpflichten, weil war doch noch jemand nach Klopp dort Trainer, so ein Skandinavier?


Den alten Kasper Hjulmand

Oh. Sorry. Ja mein Fehler. :D


Nene warst schon richtig...da zwischen Klopp und Tuchel mit dem Andersen auch noch ein Skandinavier Trainer bei Mainz war.... ;)

Also doch den Schmidt!

Re: Wer wäre ein geeigneter Nachfolgekanditat für Thomas Tuc

Beitragvon Stumpen2007 » Do 25. Mai 2017, 00:00

... nach dem was ich heute gesehen hab Peter Bosz. die junge truppe von ajax hat munter mitgespielt und nicht aufgegeben.

er muss wohl mit jungen burschen können.

Re: Wer wäre ein geeigneter Nachfolgekanditat für Thomas Tuc

Beitragvon joey1987 » Do 25. Mai 2017, 11:30

Beherrscht er die deutsche Sprache? Blanc hat angeblich abgesagt.

Re: Wer wäre ein geeigneter Nachfolgekanditat für Thomas Tuc

Beitragvon Bernd1958 » Do 25. Mai 2017, 11:48

Bosz kann perfekt deutsch

Re: Wer wäre ein geeigneter Nachfolgekanditat für Thomas Tuc

Beitragvon Killkes09 » Do 25. Mai 2017, 20:26

Bernd1958 hat geschrieben:Bosz kann perfekt deutsch


Dann möge er doch bitte gleich Sanchez mitbringen.... :ugeek:
________________________________________________________________________
POKALSIIIEEEGER !!!" :D