Pokalfinale Spielthread BVB-Frankfurt


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Pokalfinale Spielthread BVB-Frankfurt

Beitragvon DOTILLIDIE » So 7. Mai 2017, 19:25

10 Tore in 15 Spielen, wie machen die das? - Das ist einfach unfassbar schlecht und auch nicht mit einem verletzten Alex Meier zu entschuldigen.
Und in Mainz und zuhause gegen Leipzig kommen auch nicht viele Buden dazu.

Wir müssen in Berlin ein bißchen auf Rebic achten und vor allem Fabian an seinen Weitschüssen hindern. Die letzten 3 Buden, die die gemacht haben gingen glaube ich alle auf sein Konto.

Aber Qualität wird siegen und deshalb wuppen wir die in Berlin!

Re: Pokalfinale Spielthread BVB-Frankfurt

Beitragvon Alex1988 » So 7. Mai 2017, 21:12

Denke auch das es da keine Ausreden gibt. Wir sind einfach klarer Favorit, das war bei den letzten 3 malen nicht so. Klar hat der Pokal eigene Gesetze aber wenn Frankfurt bis zum Finale so in der BL weiterspielt kann ich mir nicht vorstellen das die mit breiter Brust kommen. Das müssen wir von anfang an ausnutzen und sie überrollen. Diesmal muss es einfach klappen.

Re: Pokalfinale Spielthread BVB-Frankfurt

Beitragvon Gelber Tyrion » Di 9. Mai 2017, 15:03

Die Abfindung des (Noch) Trainers finanziert sich ja von alleine ; )


DFB-Pokalsieger kassiert 4,54 Mio. Euro Prämie

Auch die Klub-Bosse freuen sich – nicht zuletzt, weil die Prämien lukrativ sind. SPORT BILD erfuhr: Der DFB-Pokalsieger darf sich über 4,54 Millionen Euro freuen. An den Verlierer schüttet der DFB 3,26 Mio. Euro aus.


http://sportbild.bild.de/fussball/dfb-pokal/pokal/dfb-pokal-finale-praemie-sieger-verlierer-51657804.sport.html

Re: Pokalfinale Spielthread BVB-Frankfurt

Beitragvon art_vandelay » Mi 10. Mai 2017, 08:43

DOTILLIDIE hat geschrieben:10 Tore in 15 Spielen, wie machen die das? - Das ist einfach unfassbar schlecht und auch nicht mit einem verletzten Alex Meier zu entschuldigen.
Und in Mainz und zuhause gegen Leipzig kommen auch nicht viele Buden dazu.

Wir müssen in Berlin ein bißchen auf Rebic achten und vor allem Fabian an seinen Weitschüssen hindern. Die letzten 3 Buden, die die gemacht haben gingen glaube ich alle auf sein Konto.

Aber Qualität wird siegen und deshalb wuppen wir die in Berlin!


Das Pokalspiel wird eine andere Dynamik haben. Für viele Spieler wird es vermutlich die einzige Chance ein Titel in ihrer Karriere zu gewinnen. Dennoch darf der BVB es dieses Mal als klarer Favorit nicht aus der Hand geben!

Re: Pokalfinale Spielthread BVB-Frankfurt

Beitragvon Kastell » Mi 10. Mai 2017, 10:55

art_vandelay hat geschrieben:
DOTILLIDIE hat geschrieben:10 Tore in 15 Spielen, wie machen die das? - Das ist einfach unfassbar schlecht und auch nicht mit einem verletzten Alex Meier zu entschuldigen.
Und in Mainz und zuhause gegen Leipzig kommen auch nicht viele Buden dazu.

Wir müssen in Berlin ein bißchen auf Rebic achten und vor allem Fabian an seinen Weitschüssen hindern. Die letzten 3 Buden, die die gemacht haben gingen glaube ich alle auf sein Konto.

Aber Qualität wird siegen und deshalb wuppen wir die in Berlin!


Das Pokalspiel wird eine andere Dynamik haben. Für viele Spieler wird es vermutlich die einzige Chance ein Titel in ihrer Karriere zu gewinnen. Dennoch darf der BVB es dieses Mal als klarer Favorit nicht aus der Hand geben!


Ich hoffe und erwarte das die Führungsspieler Reus, Auba, Schmelle etc voran maschieren und das sie nicht wieder unsichtbar sind. Wir sind Favorit und das müssen wir zeigen vor allem durch unseren Einsatz. Frankfurt muss spüren das nichts am BvB vorbei geht.
Ach ja und eins erwarte ich noch SOCKE LASS DIE FINGER VON DEN TRIKOTS!!!!!!!!! :D

Re: Pokalfinale Spielthread BVB-Frankfurt

Beitragvon Jasper1902 » Mi 10. Mai 2017, 11:31

Nach den neuen und absolut erfreulichen Nachrichten was die Liste an
Verletzten betrifft ( Marc im Training - Nuri Lauftraining - Rode fit, was ist mit Schü?)
bin ich sehr gespannt ob der 27.Mai Tag der Abrechnung von TT wird.

Ich bin zwar sicher, dass er die aus seiner Sicht beste Startelf bringen wird,
bei den Kaderplätzen gibt es Stand heute aber ein Hauen und Stechen !!
Ggf. rutscht da jemand durch , der es nicht erwartet.

sgG
Unsere Asozialität - werden wir niemals bereuen
1909

Re: Pokalfinale Spielthread BVB-Frankfurt

Beitragvon Spielmacher10 » Mi 10. Mai 2017, 12:18

Jasper1902 hat geschrieben:Ich bin zwar sicher, dass er die aus seiner Sicht beste Startelf bringen wird,
bei den Kaderplätzen gibt es Stand heute aber ein Hauen und Stechen !!
Ggf. rutscht da jemand durch , der es nicht erwartet.


Konkrete Namen im Sinn?
Toni Kroos: "Für mich ist Real Madrid der größte Klub der Welt - noch eine Stufe über Bayern."

Re: Pokalfinale Spielthread BVB-Frankfurt

Beitragvon Jasper1902 » Mi 10. Mai 2017, 13:11

Spielmacher10 hat geschrieben:
Jasper1902 hat geschrieben:Ich bin zwar sicher, dass er die aus seiner Sicht beste Startelf bringen wird,
bei den Kaderplätzen gibt es Stand heute aber ein Hauen und Stechen !!
Ggf. rutscht da jemand durch , der es nicht erwartet.


Konkrete Namen im Sinn?


Außer Mor nicht, ggf. Spieler die seiner Meinung nach Internas ausgeplappert
haben könnten?

sgG
Unsere Asozialität - werden wir niemals bereuen
1909

Re: Pokalfinale Spielthread BVB-Frankfurt

Beitragvon Bernd1958 » Mi 10. Mai 2017, 14:42

Spielmacher10 hat geschrieben:Konkrete Namen im Sinn?

Ich denke neben Mor an Merino, Sahin ist sowieso noch keine Option. Park und Isak und Passlack vermute ich auch nicht im Kader.
Dann wären die 18 Spieler
Bürki-Weidenfeller
Bartra, Guerreiro, Sokratis, Schmelzer, Pischu, Ginter, Bender,
Reus, Dembele, Pulisic, Weigl, Castro, Rode, Durm, Kagawa
Auba

Re: Pokalfinale Spielthread BVB-Frankfurt

Beitragvon Gelber Tyrion » Mi 10. Mai 2017, 15:17

Alex1988 hat geschrieben:Denke auch das es da keine Ausreden gibt. Wir sind einfach klarer Favorit, das war bei den letzten 3 malen nicht so. Klar hat der Pokal eigene Gesetze aber wenn Frankfurt bis zum Finale so in der BL weiterspielt kann ich mir nicht vorstellen das die mit breiter Brust kommen. Das müssen wir von anfang an ausnutzen und sie überrollen. Diesmal muss es einfach klappen.


Solche Spiele sind nicht zum spielen da, sondern einfach nur zum gewinnen.

Es reicht mit dem Spalier stehen............