BVB: Wir können nicht einfach zur Tagesordnung übergehen


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: BVB: Wir können nicht einfach zur Tagesordnung übergehen

Beitragvon HabKeineIdee » Fr 21. Apr 2017, 13:25

Gelber Tyrion hat geschrieben:Ab 2018 geht es dann wohl mal so richtig los:

Das größte Problem der Zukunft wird hierbei der Familiennachzug sein.
[...]
Dann wird es demnach zum drastischen Anstieg des Familiennachzugs kommen, falls der Gesetzgeber nicht einschreitet.


Schön ist es ja immer wenn man Zitate bringt - ohne die dazu gehörige Quelle zu benennen.
Ich habe mir daher mal die Mühe gemacht und es recherchiert.

Das Zitat stammt von einem "Silberverkäufer" der so wirbt wie die "Börsen Absturz in Kürze" oder "20Kg in 2 Tagen" Werbebanner die man überall so sieht.
Der möchte also nach dem alten Verkäufer Muster, 1) Angst machen 2) dann Sicherheit verkaufen, neue Kunden gewinnen.