Showdown im April - Monat der Wahrheit


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon Jasper1902 » Sa 18. Mär 2017, 11:08

Ich bin gespannt ob unsere Jungs diesen Monat positiv überstehen können:

1.4. Bundesliga 26.Spieltag bei den Ücken - jeder weiß was das bedeutet
4.4. Bundesliga 27.Spieltag gegen den HSV - auf dem Papier klares Ding, wird schwer
8.4. Bundesliga 28.Spielttag bei den Bazen - Rotation ?
11.4.CL Hinspiel gegen Moncao - hier wird meiner Meinung nach gar nix entschieden
15.4.Bundesliga 29.Spieltag gegen die SGE - eine Frage der Kraft und Einstellung
19.4.CL Rückspiel in Monaco - durch gezielte Konter Einzug ins HF
22.4.Bundesliga 30.Spieltag bei ausgeruhten Ponys - schwierig
26.4.DFB-Pokal HF bei den Bazen - reicht die Kraft
29.4.Bundesliga 31.Spieltag gegen den FC Köln - wieder eine Frage der Kraft

9 Spiele im April , davon 6 in der für uns elementar wichtigen Liga um auch im
nächsten Jahr wieder in der CL zu spielen. Ohne Rotation ( böses Wort ) wird
es kaum gehen. Nahezu jeder Spieler wird wichtig werden und ich hoffe, dass
Spieler wie Schürrle und Rode zum Beispiel uns in dieser Phase helfen können.

sgG
Scheiß auf den Job - Scheiß auf mein Geld
Egal was Ihr sagt - Egal was Ihr denkt
Ich möcht nur eins - Ich möcht mein Glück
Alles egal - Ich will Malle zurück

Re: Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon Kastell » Sa 18. Mär 2017, 12:24

Die Pause kommt für uns eigentlich zu einem perfekten Zeitpunkt. Es können gerade Manni, Reus und andere mit Problemen sich wieder herankämpfen um in einem wirklich harten Monat für Entlastung zu sorgen.

Re: Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon Jasper1902 » Sa 18. Mär 2017, 12:35

Kastell hat geschrieben:Die Pause kommt für uns eigentlich zu einem perfekten Zeitpunkt. Es können gerade Manni, Reus und andere mit Problemen sich wieder herankämpfen um in einem wirklich harten Monat für Entlastung zu sorgen.


An Manni hatte ich ehrlich gesagt gar nicht so richtig gedacht, ist aber natürlich absolut, er kann ein wichtiger Faktor werden. :)

sgG
Scheiß auf den Job - Scheiß auf mein Geld
Egal was Ihr sagt - Egal was Ihr denkt
Ich möcht nur eins - Ich möcht mein Glück
Alles egal - Ich will Malle zurück

Re: Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon penny24 » Sa 18. Mär 2017, 12:52

Das wird ein Hammer Monat werden. :shock:
Hoffe das wir den gut überstehen.

Re: Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon slig » Sa 18. Mär 2017, 13:00

ist denn manni echt schon soweit? wäre der hammer!

hartes programm. umso wichtiger waren gestern die 3 punkte. hoffenheim oder hertha haben ein solches programm nicht.

ich nehme gerne abstriche in kauf, um an anderer stelle was mit zu nehmen. zb keine 3 punkte gegen die bazen in der liga, aber in der CL und im pokal weiter :mrgreen:
-------------------- Bürki --------------
------- Zagadou - Papa - Bartra ------
- Passlack -- Weigl - Castro -- Rapha -
- Dembelè -- Aubameyang -- Reus -

Re: Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon penny24 » Sa 18. Mär 2017, 13:21

slig hat geschrieben:ich nehme gerne abstriche in kauf, um an anderer stelle was mit zu nehmen. zb keine 3 punkte gegen die bazen in der liga, aber in der CL und im pokal weiter :mrgreen:

Damit könnte ich gut leben :D :lol:

Re: Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon TeenWolf » Sa 18. Mär 2017, 14:08

Weil es noch niemand angemerkt hat, danach wissen wir, wo wir stehen. :D

Re: Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon Gelber Tyrion » Sa 18. Mär 2017, 14:18

slig hat geschrieben:ist denn manni echt schon soweit? wäre der hammer!

hartes programm. umso wichtiger waren gestern die 3 punkte. hoffenheim oder hertha haben ein solches programm nicht.

ich nehme gerne abstriche in kauf, um an anderer stelle was mit zu nehmen. zb keine 3 punkte gegen die bazen in der liga, aber in der CL und im pokal weiter :mrgreen:


Der ist doch schon wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen.

Der April bringt:

6 Siege
2 Remis
1 Niederlage

Re: Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon Zubitoni » Sa 18. Mär 2017, 14:36

Kastell hat geschrieben:Die Pause kommt für uns eigentlich zu einem perfekten Zeitpunkt. Es können gerade Manni, Reus und andere mit Problemen sich wieder herankämpfen um in einem wirklich harten Monat für Entlastung zu sorgen.


dann können wir endlich mal wieder mit folgenden spielern hier und da fast gänzlich ohne qualitätsverlust rotieren:

ST: leider noch nix neben auba
OM: rapha, reus, puli, dembele, shinji (is back)
DM: rapha, castro, weigl, shinji (is back)
IV/AV: socke, bartra, pische, schmelle, rapha, durm, manni (evtl. ginter als RV (!!!) )

mehrfachnennungen sind bewusst.

jetzt muss tt es nur noch geschickt umsetzen. was im april zwingend notwendig ist, sonst gehen wir öfters mal baden...
T: weide, bürki
IV/AV: passi, pische, socke, bartra, schmelle, rapha, durm, TOPRAK, ZAGA, SUBO
DM: nuri, rode, weigl, castro, shinji, götze, DAHOUD
OM: reus, puli, schü, LARSEN, PHILIPP
ST: auba, isak

Re: Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon Kastell » Sa 18. Mär 2017, 15:16

Gelber Tyrion hat geschrieben:
slig hat geschrieben:ist denn manni echt schon soweit? wäre der hammer!

hartes programm. umso wichtiger waren gestern die 3 punkte. hoffenheim oder hertha haben ein solches programm nicht.

ich nehme gerne abstriche in kauf, um an anderer stelle was mit zu nehmen. zb keine 3 punkte gegen die bazen in der liga, aber in der CL und im pokal weiter :mrgreen:


Der ist doch schon wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen.

Der April bringt:

6 Siege
2 Remis
1 Niederlage


Die Niederlage ist das Liga Spiel in München. :D Im DFB Pokal werden wir dort gewinnen ;)