Showdown im April - Monat der Wahrheit


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon slig » Sa 18. Mär 2017, 16:02

Jasper1902 hat geschrieben:Ich bin gespannt ob unsere Jungs diesen Monat positiv überstehen können:

1.4. Bundesliga 26.Spieltag bei den Ücken - jeder weiß was das bedeutet
4.4. Bundesliga 27.Spieltag gegen den HSV - auf dem Papier klares Ding, wird schwer
8.4. Bundesliga 28.Spielttag bei den Bazen - Rotation ?
11.4.CL Hinspiel gegen Moncao - hier wird meiner Meinung nach gar nix entschieden
15.4.Bundesliga 29.Spieltag gegen die SGE - eine Frage der Kraft und Einstellung
19.4.CL Rückspiel in Monaco - durch gezielte Konter Einzug ins HF
22.4.Bundesliga 30.Spieltag bei ausgeruhten Ponys - schwierig
26.4.DFB-Pokal HF bei den Bazen - reicht die Kraft
29.4.Bundesliga 31.Spieltag gegen den FC Köln - wieder eine Frage der Kraft


9 Spiele im April , davon 6 in der für uns elementar wichtigen Liga um auch im
nächsten Jahr wieder in der CL zu spielen. Ohne Rotation ( böses Wort ) wird
es kaum gehen. Nahezu jeder Spieler wird wichtig werden und ich hoffe, dass
Spieler wie Schürrle und Rode zum Beispiel uns in dieser Phase helfen können.

sgG


hätte davon gerne eine edition mit vermerk was zu hause und was auswärts ist. :mrgreen:
--------------- Bürki ---------------
- Pischu - Daz - Bartra - Rapha -
------ Götze - Weigl - Dahoud ------
- Yarmo -- Aubameyang -- Pulisic -

Re: Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon moin » Mo 20. Mär 2017, 22:16

slig hat geschrieben:
Jasper1902 hat geschrieben:Ich bin gespannt ob unsere Jungs diesen Monat positiv überstehen können:

1.4. Bundesliga 26.Spieltag bei den Ücken - jeder weiß was das bedeutet
4.4. Bundesliga 27.Spieltag gegen den HSV - auf dem Papier klares Ding, wird schwer
8.4. Bundesliga 28.Spielttag bei den Bazen - Rotation ?
11.4.CL Hinspiel gegen Moncao - hier wird meiner Meinung nach gar nix entschieden
15.4.Bundesliga 29.Spieltag gegen die SGE - eine Frage der Kraft und Einstellung
19.4.CL Rückspiel in Monaco - durch gezielte Konter Einzug ins HF
22.4.Bundesliga 30.Spieltag bei ausgeruhten Ponys - schwierig
26.4.DFB-Pokal HF bei den Bazen - reicht die Kraft
29.4.Bundesliga 31.Spieltag gegen den FC Köln - wieder eine Frage der Kraft


9 Spiele im April , davon 6 in der für uns elementar wichtigen Liga um auch im
nächsten Jahr wieder in der CL zu spielen. Ohne Rotation ( böses Wort ) wird
es kaum gehen. Nahezu jeder Spieler wird wichtig werden und ich hoffe, dass
Spieler wie Schürrle und Rode zum Beispiel uns in dieser Phase helfen können.

sgG


hätte davon gerne eine edition mit vermerk was zu hause und was auswärts ist. :mrgreen:


interessant wäre ein Vergleich des Pensums in der Zeit zwischen BVB und Buy€rn, insbesondere die Anzahl der Auswärtsspiele. Krasser Unterschied, ganz sicher Zufall. :lol:

Re: Showdown im April - Monat der Wahrheit

Beitragvon Stumpen2007 » Di 21. Mär 2017, 23:42

... wichtig wird sein, dass der 01.04. kein aprilschertz wird. wenn da rotation angesagt ist, so wie letztes jahr, dann bekomme ich einen hals.

gegen den HSV zählen nur drei punkte. egal wer auf'm feld steht. aber, das wird bestimmt wieder so ein kopfspiel. wo wir fans es nicht in den kopf kriegen, wie man so gegen einen potentiellen absteiger spielen kann.

gegen die bayern ist mir egal, 100% rotation mit weide, sahin und unserer zweiten. 8:0 verlieren, die werden meister. interessiert mich gar nicht.

Moncao, kein gegentor, humorloses 2:0 wäre top.

gegen die eintracht ein unentschieden, reicht.

rückspiel in Monaco, zumindest ein tor machen, die chancen einfach mal nutzen. im prinzip das einfachste spiel des monats.

die gladbacher einfach schlagen. die sache mit dem eigentor hat mir damals sehr gefallen.

HF in münchen, ist mir eigentlich auch egal. wenn es reicht gut, wenn nicht auch gut.

ich verlier lieber das HF im pokal, als dass das spiel gegen köln verloren geht.

fazit, fünf siege, zwei unentschieden, zwei niederlagen. platz vier sicher, CL weiter und im pokal raus ... alles gut.