BVB - Ingolstadt


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: BVB - Ingolstadt

Beitragvon BOR-usse » Sa 18. Mär 2017, 15:24

So, nachdem ich den gestrigen Stadionbesuch verdaut habe: Ja, es war ein richtiges Kackspiel, aber am Ende standen die drei Punkte, die mich den Rest des Spieltages sehr entspannt betrachten lassen. Auch solche Spiele musst du gewinnen, wenn du oben stehen willst. Ganz schnell vergessen, auch das übliche Mediengelaber von wegen "Ingo hätte einen Elternteil verdient gehabt." Richtig, hätten sie, wir aber auch. Das wird dann leider nicht vertieft, muss aber auch nicht.

Ich wünsche heute den Fischköppen alles Gute und ebenso den Pillen. :D
Die Zeit von 16bit ist definitiv vorbei - einfach zu viele Fehlermeldungen! :-P

Re: BVB - Ingolstadt

Beitragvon Gelber Tyrion » Sa 18. Mär 2017, 15:30

Kastell hat geschrieben:
Die müssen nicht wegen der Euro League sondern wegen dem HSV

http://www.bundesliga.de/de/liga/tabelle/

Das sind 5 Punkte bis zur Relegation. So Scheiße wie die teils auftreten kann das ganz schnell ganz bitter enden
ich traue dem HSV zu Frankfurt zu schlagen und wenn B04 sich hängen lässt wären es noch 2 Punkte. Deren Situation ist ganz schön extrem.


Nach dem nächsten Spieltag sieht es dann so aus ; )))

09 Mainz 05 .. 26 32 -07 35:42
10 Gladbach .. 26 32 -07 30:37
11 Wolfsburg . 26 32 -08 26:34
12 SV Werder. 26 32 -09 35:44
13 Hamburg .. 26 32 -18 28:46
14 Leverkusen 26 31 -06 37:43
15 Augsburg .. 26 31 -10 25:35
16 Nachbarn ..26 30 +00 31:31


Schaun wir doch mal 8-)
Es wird eine langeeeeee Sommerpause ; )

Re: BVB - Ingolstadt

Beitragvon Kastell » Sa 18. Mär 2017, 15:47

Würde ich heute ins Wettbüro gehen würde ich drauf tippen das es keinen von den üblichen verdächtigen erwischt auf dem Relegationsplatz heißt weder HSV noch Werder oder Augsburg. Ich würde sagen es erwischt eine Mannschaft die sich zu mehr berufen fühlt als Abstiegskampf

Re: BVB - Ingolstadt

Beitragvon art_vandelay » Sa 18. Mär 2017, 19:22

Kastell hat geschrieben:Würde ich heute ins Wettbüro gehen würde ich drauf tippen das es keinen von den üblichen verdächtigen erwischt auf dem Relegationsplatz heißt weder HSV noch Werder oder Augsburg. Ich würde sagen es erwischt eine Mannschaft die sich zu mehr berufen fühlt als Abstiegskampf



Bitte Schalke, bitte Schalke, bitte Schalke, bitte Schalke, bitte Schalke, bitte Schalke

Re: BVB - Ingolstadt

Beitragvon Alfalfa » So 19. Mär 2017, 11:28

Ich würde mich nicht wundern, wenn es am Ende Leverkusen treffen würde.

Re: BVB - Ingolstadt

Beitragvon LEF » So 19. Mär 2017, 11:35

Alfalfa hat geschrieben:Ich würde mich nicht wundern, wenn es am Ende Leverkusen treffen würde.


Ich hätte zwar nichts dagegen, aber das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen. ;)

Re: BVB - Ingolstadt

Beitragvon Alfalfa » So 19. Mär 2017, 12:31

LEF hat geschrieben:
Alfalfa hat geschrieben:Ich würde mich nicht wundern, wenn es am Ende Leverkusen treffen würde.


Ich hätte zwar nichts dagegen, aber das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen. ;)


Eben deswegen, weil (noch) kaum jemand mit ihnen da unten rechnet ;)

Werder, Augsburg und der HSV kennen ja den Abstiegskampf.

In Wolfsburg und Gelsenkirchen hat man vor der Saison zwar auch damit gerechnet, zu diesem Zeitpunkt besser dazustehen, aber beide halten sich ja schon seit Längerem in der unteren Hälfte der Tabelle auf. Wolfsburg befindet sich, auch Dank Gomez, zudem deutlich auf dem aufsteigenden Ast, und auch Bremen und Hamburg haben zuletzt konstant gepunktet.

Leverkusen hat in der Rückrunde gerade mal 7 Pünktchen geholt. Inzwischen sind es nur noch 4 Punkte zum HSV (mit dem deutlich besseren Torverhältnis allerdings). Eine Niederlage am nächsten Spieltag (gegen Wolfsburg), und die werden richtig nervös.

Aber wir werden sehen :)

Mainz hätte ich auch nicht unbedingt in der Abstiegszone erwartet. Auch deswegen müssen die heute unbedingt punkten ;)

Re: BVB - Ingolstadt

Beitragvon schwarzgelbcolonia » So 19. Mär 2017, 12:49

Ich tippe ehrlicherweise auf Mainz auf der 16. Einfach weil sie von denen, die nicht auf den Abstiegskampf vorbereitet sind, die geringste Klasse haben. Wünschen würde ich es Lev! Ggf. wäre dann auch der ein oder andere Spieler günstig zu haben ;)

Re: BVB - Ingolstadt

Beitragvon lk75 » So 19. Mär 2017, 12:56

schwarzgelbcolonia hat geschrieben:Ich tippe ehrlicherweise auf Mainz auf der 16. Einfach weil sie von denen, die nicht auf den Abstiegskampf vorbereitet sind, die geringste Klasse haben. Wünschen würde ich es Lev! Ggf. wäre dann auch der ein oder andere Spieler günstig zu haben ;)


Wie so oft ( außer bei Götze :lol: ) bin ich da - aus all den genannten Gründen - mit Dir einer Meinung. ;)

Re: BVB - Ingolstadt

Beitragvon Geestyle » So 19. Mär 2017, 23:39

Arbeitssieg Gestern, Red Bull zum greifen nahe. :)